Wichtig!! Physik

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von seven_shadows, 30. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Januar 2008
    Aaaalso haben da wieder ne nette Aufgabe bekommen in Physik ^^
    Die meisten Aufgaben kann ich selber (so einfache Rechenaufgaben) aber bei denen hier habe ich Probleme... ist aber leider sau wichtig, weil er die kontrollieren wird, meinte er... nur wir haben das Thema gerade angefangen und haben das iwie nich so verstanden, aber naja wär cool wenn jmd mir und meinen Freunden weiterhelfen könnte, BWs sind natürlich sicher ;)

    1) Bestätigen Sie die Richtigkeit der Einheitengleichung:
    1 Ns/Cm = 1 Vs/m²

    Was ist Einheitengleichung, sowas haben wir gar nicht gemacht ^^ Und ich habe keine Ahnung wie ich das bestätigen soll xD

    2) Das an einem Ort nach Norden verlaufende magnetische Erdfeld hat die Horizontalkomponente B= 19T
    a) Ermitteln sie die Richtung der Kraft, die das horizontale Feld auf eine in Ost-West-Richtung verlaufende Freileitung ausübt, wenn der Strom nach Osten fließt.
    b) Berechnen Sie die Kraft, wenn I= 100A und der Abstand zwischen zwei Masten a=150m betragen.

    Also ich weiß nicht, wir haben jetzt die Formel B= F/I x L festegelegt.... (B= magn. Feldstärke, F=Kraft, I=Stromstärke, L=Leiterlänge) aber irgendwie komme ich damit auch nicht weiter, habe auch ein paar ausm Kurs gefragt die sagten auch kP ^^

    Also bitte um Hilfe :eek:
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Januar 2008
    AW: Wichtig!! Physik

    1)
    1N=1 VAs/m denn 1Nm=VAs
    das dann eingesetz
    VAs²/Cm²=1 Vs/m² C=As
    VAs²/Asm²=Vs/m² jez kannste das As links rauskürzen
    Vs/m²=Vs/m²
    du musst praktisch einheiten durch andere ersetzten um das auf der anderen seite herauszubekommen
    2)b) F=B*I*l a=l
    F=19*100*150 [T*A*m]
    F=285000N
    a) laut der rechten Handregel: daumen Kraft ; zeigefinger magn. Feldstärke; mittelfinger strom.
    dann schlussfolgere ich das die kraft nach unten wirkt, also wird er von der erde angezogen.
     
  4. #3 1. Februar 2008
    AW: Wichtig!! Physik

    Dankeschön, hast mir gut weitergeholfen, habe die heute vorgetragen, kam gut an ^^
    BW haste schon...
    Ich close dann mal...
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...