Wichtig !!! Windows nicht kopierbar...

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Ic3m4n, 21. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. August 2006
    Zu meinem Problem:

    Ich habe über Nacht den PC angelassen und etwas geladen.
    Am nächsten morgen als ich guckte war der PC Bildschirm blau...

    Der Computer muss wohl von alleine runtergefahren sein und hat immer wieder versucht defekte Sektoren zu reparieren, welches er nicht geschaft hat.

    Also fährt immer wieder von alleine runter, versucht die Sektoren zu reparieren, stürtzt wieder ab und fährt wieder hoch.

    Da dachte ich mir, was solls, Windows neu drauf.

    Jetzt kommt aber das eigentliche Problem.
    Nach formatieren der Festplatte, wollte ich auf der neuen Partition Windows neu installieren, es kommen aber immer wieder Fehler, beim kopieren der Windows Dateien, somit kann die Installation nicht fortgesetzt werden.

    Wieso treten diese Fehler auf ? Habe es mit 2 verschiedenen Versionen von Windows probiert.
    Leider ohne Erfolg.
    Immer wieder diese Fehler beim kopieren... ???

    Kann mir da jemand weiterhelfen? Ich weiß nicht mehr weiter...
    Für jede Hilfe gibts nen 10ner.


    Mfg
    Ic3m4n
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. August 2006
    Vllt ist deine Festplatte am *****, wenn er die Sektoren nicht reparieren kann?! Oder beide Windows CDs sind verkrazt. Versuch halt mal mit einem Livelinux deine Platte zu untersuchen. Hab allerdings keine Ahnung welches sowas kann.

    MfG derflooh
     
  4. #3 21. August 2006
    Danke für die schnelle Antwort...

    Aber ich habe schon die 2. Festplatte probiert.
    Die CD habe ich grade frisch gebrannt, also kann es an der CD nicht liegen.

    Verstehe es nicht.
    Können ja nicht beide Festplatten kaputt sein.

    Mfg
    Ic3m4n
     
  5. #4 21. August 2006
    es muss nicht an der festplatte liegen,
    wahrscheinlicher ist ein defekter (überhitzter) arbeitsspeicher.

    mein tip an dich.

    folgende programme einmal nutzen.

    memtest.

    testet den arbeitsspeicher.
    lasse dieses programm mindestens einmal vollständig durchlaufen.

    das diagnoseprogramm deines festplattenherstellers für deine festplatten.
    wenn ich wüsste, welche festplatte könnt ich da genauer helfen, so kann ich nur sagen,

    google suchwörter:

    festplatte "name des herstellers" diagnoseprogramm

    und du wirst fündig werden.

    wenn beides keine fehler liefert, meld dich wieder.
    mfg spotting
     
  6. #5 21. August 2006
    vll mal ne andere platte testen von nem kumpel odr so?
     
  7. #6 22. August 2006
    Problem erledigt.
    Lag an einem der drei Arbeitsspeicher. Danke @ spotting... 10ner haste dir verdient ^^

    Mfg
    Ic3m4n
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...