Wichtigen ordner mit Dokumenten gelöscht

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von BleiStiFT, 24. September 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. September 2005
    das ist wohl das schlimmste was mir passieren konnte!! ich habe gestern ein paar ordner markiert die ich löschen wollte.. wie ich jetzt gemerkt habe, habe ich ausversehen den ordner mit meinen dokumenten auch gelöscht und der papierkorb ist schon geleert!!!!! So ein mist..


    RR-User ihr seid meine letzte rettung diese wichtigen Dokumente wieder zu kriegen...


    eine 10 ist für jede antwort drin mehr kann ich ja leider nicht für euch tuhen...


    :baby:
    Bleistift
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. September 2005
  4. #3 24. September 2005
  5. #4 24. September 2005
    Ich hab so ziemlich alles wieder gefunden, was mal drauf war...

    Nur... Jeder Datei ist nicht mehr zu benutzen... Die txts sind völlig verschlüsselt oder sonstwas und Bilder oder Videos nicht mehr wiedergebbar :)
     
  6. #5 24. September 2005
    veruschs mal hiermit, mit dme hab ichs auch geschafft dateien von ner formatierten platte wiederherzustellen und die files gehn!

    guckst du!
     
  7. #6 24. September 2005
    Du darfst die Blöcke nicht so wiederherstellen wie Du sie gefunden hast... Dann bekommst Du nur die nackten DatenBlöcke wiederhergestellt mit denen Du nix anfangen kannst...

    Per Ontrack_EasyRecovery oder z.B. pci_filerecovery die Platte scannen lassen, den Ordner suchen lassen danach im dem Dein Zeugs gespeichert war, und danach aus diesem Ordner wiederherstellen :) Pfad angeben, (andere Partition oder Platte) speichern, fertig ;-)

    Edit:
    Kleine Anleitung in Kurzfassung, da es ja nur aus dem Papierkorb wiederhergestellt werden muß:

    Am Bsp.: Magic Recovery Pro
    Mit dem Hintergrund, dass ich noch in etwa weiß was in dem gelöschten Ordner war, aber nimma weiß wie der hieß. Muß halt entsprechend angepaßt werden

    - Saugen, installieren, cracken...
    - Programm starten
    - Englisch auswählen, oder halt spanisch ;-)
    - Beim Wizard rechts auf den blauen Pfeil klicken
    - Platte auswählen und OK klicken
    - Find lost Data klicken
    Cluster Schieber Finger weg ;-)
    - Mit OK Scan starten
    Kaffee holen, einkaufen gehen, Kuchen backen, duschen...
    Kann zwischen einer und vier Stunden dauern. Je nach Plattengröße usw...
    Ich brech hier ab, ihr wartet :p
    - Nun klicken wir auf find files
    - Search Options
    - Hacken nur bei Search deleted machen, den Rest raus. Brauch mer hier net...
    - Links bei Name tragen wir z.B.: *.avi ein, wenn ein paar Filme in dem gelöschten Ordner waren. Wenn viele Word Datein oder so drinnen waren können wir auch alternativ *.txt, *.doc, *.xls oder sonstwas rein schreiben. Wir könen auch einen anderen markanten Namen nehmen, z.B. Mahnung.* oder Incredimail.*. Außerdem können wir *.* oder gar nix eingeben wenn wir gar nix mehr von den gelöschten Dateien wissen
    So, wenn wir dann eine Liste mit den möglichen Files haben, schauen wir rechts in der Spalte bei Location nach, wie der Ordner genau hieß, z.B.: deleted\eigene dateien\Briefe, suchen links im Baum den Ordner raus, klicken auf den übergeordneten Ordner, also auf eigene Datein, klicken rechts auf Briefe, oben auf Save, wählen nach möglichkeit einen Ordner auf einer anderen Partition oder Platte aus und klicken auf OK

    Dat wars...

    Viel Glück
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wichtigen ordner Dokumenten
  1. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.186
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    356
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    389
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    405
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    305