Wie baut man ein W-Lan mit Repeater auf?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Zocker Nr.1, 29. Juli 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Juli 2007
    Hi Leute.

    Ich habe ein Problem. Das W-Lan bei mir daheim ist schlecht. Aber durch einen glücklichen Umstand habe ich zwei DSL-Router. Daher möchte meine Fritz-Box 7170 zum Repeater abstufen. Der andere Router ist übrigens ein uraltes Sinus 154 DSL Basic 3. Das wird die Basis.
    Kann mir einer sagen, wie sowas geht? Hab das noch nie gemacht.

    Wenn einer ne Anleitung oder sowas hat, wär das nice.

    BW is Ehrensache.

    MfG

    Zcoker Nr.1
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Juli 2007
    AW: Wie baut man ein W-Lan mit Repeater auf?

    dein Sinus verbindest du mit dem internet.
    an dein sinus hängst du deine fritzbox.
    sollte eigentlich nichts weiteres als kaskadieren sein.

    btw hab ich noch basic 2 daheim liegen xD
     
  4. #3 30. Juli 2007
    AW: Wie baut man ein W-Lan mit Repeater auf?

    Unter der Fritz!Box gibt es unter WLAN einen Repeater Modus,eigentlich alles selbst erklärend. Du musst aber vorher auf der Fritz!Box die Expertenansicht aktivieren.

    MFG
    zorg
     
  5. #4 30. Juli 2007
    AW: Wie baut man ein W-Lan mit Repeater auf?

    als erstes mal muss deine basis repeater untersützen ( WDS funktion ) dann muss deine fritzbox als repeater eingesetzt werden können, bin mir bei beidem nich sicher ob das bei den geräten der fall ist also schau das ersma nach und dann gucken wa weiter
     
  6. #5 30. Juli 2007
    AW: Wie baut man ein W-Lan mit Repeater auf?

    THX an alle. Die beiden wollten einfach net. Hat net geklappt. Wied em auch sei, ich hol mir lieber ne stärkere W-Lan-Antenne.

    BW habt ihr.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...