Wie baut man einen Elektromagnete zum HDD löschen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Creadle, 26. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Juli 2006
    Also

    wie ihr wisst vertragen sich magnete und Daten nicht so gut (bzw nehme es mal an)

    Ich möchte einen Elektromagnete bauen, der durch 3!!!!! Platten geht, also bei allen 3 komplett gelöscht sein...

    dafür benötige ich wohl einiges an tesla stärken...

    und nen Stromanschluss ggf auch Drehstrom, (halt 3 Adern wickeln)

    frage ist ist da wohl die mm² zahl, denke 0,75 wird da knapp...

    und eisenkern taugt ab 16Tesla nicht mehr recht viel

    im Grunde soll das 1malig ja nur funktionieren, können von mir aus sämtliche Sicherung flöten gehen...

    also wie baut man so was an besten (ne Fernbedienung ist da das kleinste übel)

    denke hier sind ja einige 100derte user, einer bzw mehr er kennen sich auch mit Elektrotechnik aus.

    auf VDE etc Schweiß ich da mal

    mal schauen ob sich einige interssierte finden, und mit mir das mal ausarbeiten wird wohl einige mehr intersieren

    @ mod bitte nicht gleich closen etc, soll ein sinnvoller thread werden der zu einen ergebnis kommt
    grüße creadle
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Juli 2006
    hallo

    also die magnetentechnik ist sehr gut geeignet.

    weiß allerdings net, wievil magneten du brauchst um alle 3 zu löschen.

    mfg

    Hypax
     
  4. #3 27. Juli 2006
    soll warscheinlich zum einsatz kommen wenn die Bullen vor deiner türe stehen :)
     
  5. #4 27. Juli 2006
    naja den magnetismus hab ich auch no ned so weit gelernt, aber ich denke wennst ne CU leitung über die festplatten wickelst und das an ner normalen steckdose ansteckst... sollte gehn?! aber die leitung isolieren, sonst steht das ganze gehäuse unter strom und dir fetzt alles(graka, cpu...)
    ich erkundige mich mal genauer ;)
     
  6. #5 27. Juli 2006
    mmhhhh, das is viel zu schwer zu bauen, es kann einiges schief gehen ! ich würde an deiner stelle einfach die festplatte so verkablen das sie auf dem PC liegt, da gibt es jez grad sooo extra lange Kabel irgendwo (Saturn, MEdiaMarkt)dann einfach eine Mikrowelle dahin wo PC ist. Wenns klingelt durchs schlüsselloch gucken, die bösen grünen sehen, festplatte abbauen, geht jaaa dank verlängertem kabel sehr schnell in mikrowelle und ziiiiiiiiiiiiiiiiiiiiip, in 1 min - 2 min is alles put ^^

    naja oder du baust wirklich das teil da, wobei wir mal ne Teslaspule bauen wollten und das klappte ja mal gar nicht.....




    mfg
     
  7. #6 27. Juli 2006

    mhh

    da fließt kurzschlußstrom, das ist nicht so gut, also müsste nen widerstand davor

    und das es isoliert sein muss ist klar, sonst funktioniert das Prinzip ja nicht :]

    frage ist eben, wie viel, und vorallendingen großer Radius (3 platten 1*intern 2* extern)

    wer hat noch paar idden etc?

    edit

    Tesla Spule aus C&C Red Alert :D, wie soll das funktionieren, ROFL, zu geil

    jetzt ernsthaft, mikrowolle ist nacher schrott, und ziemlich teuer, und zeit hat man dafür ja leider auch nicht :(
     
  8. #7 27. Juli 2006
    Hi

    Ich kenns halt noch aus dem Physikunterricht, da hatten wir
    Spulen mit ca 10000 Windungen oder mehr, weis aber nicht
    mehr genau mit wieviel Spannung die liefen. In der Mitte war
    dann noch ein richtig massiver Eisenkern, dadurch war der
    Magnetismus so stark, dass es unmöglich war Nägel usw.
    wieder weg zubekommen.
    Ich würde so einen Magneten bauen und den zwischen die HDDs
    schrauben. Kontakt zum Festplattenkäfig (natürlich aus Metall)
    wär wahrscheinlich auch von Vorteil.
    Die Feldlinien von so einem 10000 Windungen Magnet sollten
    aber schon etwas weiter reichen, ein Nagel mit Kupferdraht rund
    um reicht bestimmt nicht. :D
    Wenn du eine alte HDD hast kannst du es ja vorher mal testen
    ob es auch wirklich geht.

    Gruß Hell
     
  9. #8 27. Juli 2006
    das ist eben, gehen nur maximal 16 tesla, hatte irgendwo gelesen das es das doppelte sein muss, aber theoretisch müsste ja das auch reichen ?(

    ist nen komplexes Thema, aber gemeinsam schaffen wir ne lösung ;)
     
  10. #9 27. Juli 2006
    immernoch einer der nicht richtig denken will ? ...

    du denkst auch das die mit ihrem bully kommen und in grün vor deiner tür stehen ?

    und du denkst auch das die mikrowelle deine daten so schnell löscht ?

    und du denkst das die polizei das nicht etwas komisch findet ? wenn die platten da liegen sehen ?

    und du keine mehr im rechner hat ?


    die kommen in zivil... d.h. einer oder zwei leute stehen vor der tür und sehen aus wie normale menschen ... da denkt man natürlich direkt ah die bullen ... schmeißén wir die mikro an ... und aufeinmal wollen sie dir nur ein staubsauger verkaufen ...

    du erkennst die typen nicht ...
     
  11. #10 27. Juli 2006
    solltest du bei der Magnetisierung neben deinen Rechner sitzen/stehen und du trägst einen Herzschrittmacher, dürfte es wohl nicht nur mit deinen Festplatten am Ende sein! Also vorsichtig!


    Mfg

    PS. Die Polizei kommt immer mit balu Licht und Polizeiuniform, bei einer Hausdurchsuchung an, damit alle bescheid wissen... :rolleyes:
     
  12. #11 27. Juli 2006
    kauf dir 3*5 meter 3-4 quadrat kabel wickel es um alle festplatten und mach dann an die enden nen stecker. wenn du den in die steckdose haust is nur noch staub von deinen daten übrig :)


    hast wohl in physik nicht aufgepasst. durch das magnetfeld in der spule entsteht ein induktiver wiederstand! das einzige was um das kabel noch is is ein fettes magnetfeld
     
  13. #12 27. Juli 2006
    genau deshalb die Methode mit den Elektromagneten mit Fernbedienung , geht man eben mit der zur tür und hat sie dabei in der Hosentasche drück bereit

    wäre das einzige sinnvolle, wenns denn geht
     
  14. #13 27. Juli 2006
    Hehe, das wären 32 Tesla!
    Hab gerade gelesen, dass der stärkste Elektromagnet 21T geschafft hat.
    Und das war mit Supraleitern :D
    Ich glaub da wirds hart, dass du mit Kupfer 32T schaffst.
     
  15. #14 27. Juli 2006
    da habe ich mich also verlesen gehabt :D

    tja,

    und

    das ist zu dck, da schafft man nicht genug windungen... dürfte nicht funktionieren

    grüße
     
  16. #15 27. Juli 2006
    lol, bau in den PC ne alte Platte, hau ein Windows drauf, leg die andere auf das Gehäuse oder so drauf, dass du sie schnell rausziehn kannst, wenn irgendwer kommt und verschlüssel sie! Irgendeine Starke Verschlüsselung mit 1024 bit *rofl*
    Wenn dann jemand kommt machste die einfach raus und versteckst sie. Wenn se weg sind schaffst du sie aus dem Haus und machst was weiß ich damit. Aber wenn die in dein Zimmer kommen, und da Brummt nen riesiger Magnet, der um ne Festplatte gewickelt ist vor sich hin, nemen sie dich auch gleich mit :D
     
  17. #16 27. Juli 2006


    ja toll du witzbold ?! was will er dann mit einem magneten ? wenn die in seinem Haus sind rennt er schnell zum pc und schmeißt das teil an oder was ? geht ja nach deinem post nach nimmer.
     
  18. #17 27. Juli 2006
    ich glaub du weißt echt nicht wie so eine HS abläuft ...

    1. du weißt nicht wer vor der tür steht ... kann halt auch ein verkäufer sein ...
    2. kannst du sie einfach mal nach verdacht zerstören deine hdd würd nur teuer ..
    3. wenn sie drin sind setzt du dich aufs sofa und liest dir den schein durch den sie dir geben und die restlichen zivil leute packen deinen kram ein ...
    4. joa ichbin ein witzbold ...
    5. was weiß ich was er dann mit dem magnet will is eh fürn ***** ..
    6. hab ich nicht gesagt, das er dann rumläuft und ihn anmacht ...


    @Creadle
    und was ist wenn es wirklich vertreter sind ? ^^

    @bulli

    ich denk mal das es auch schädlich ist wenn du kein herzschritt macher hast aber wer sich den kick geben will ;)
     
  19. #18 27. Juli 2006
    bzg der steckdose da fließt wechselstrom und damit is das mangnetfeld :poop: wie sau bzw es wirkt ned richtig
     
  20. #19 27. Juli 2006
    wie gesagt, mit fernbedienung...ist schnell draufgeklickt, aber erst nachdem ich den Schein habe....

    und sag nicht das es fürn ***** ist, nur weil dir das nciht vorstellen kannst...

    man braucht eben ne Planungsphase, und gute idden, dann klappt das schon
     
  21. #20 27. Juli 2006
    @Decryptor
    ja dann baut ma halt nen trafo ein und dann hat man DC...
     
  22. #21 27. Juli 2006
    is es ned einfacher das ding ausm fenster oder in nem see zu schmeißen
     
  23. #22 27. Juli 2006
    Also mal um eins Klarzustellen!
    Die kommen mitsicherheit nich in Zivilkleidung! Denn wenn die kommen dann werden die auch nen träftigen Grund dafür haben.Ich kenn mehrere Leute bei denen Die Polizei mal zuhause gewesen is und da war noch nie jemand in Zivil oder so.
    Einen haben se sogar vonner Arbeit abgeholt ,um dann die sachen aus der Wohnung holen zu koennen nur weil er was über Kazaa gesaugt hat!


    BTT:
    Mhh ich weiss ja nich aber nen Elektromagnet reicht doch net aus um die Daten VOLLSTÄNDIG zu löschen oder? Ich mein,wenn die grünen herrn mal vor deiner Tür stehen und dein Zeugs mitnehmen und dann Feststellen das Die HDD Mit Elektromagnetischer energie vollgepumpt is,dann werden die mitsicherheit alles daran setzen um herauszufinden was auf der Platte war! Und ich glaube sie würden das auch schaffen....Kannst mir vertrauen ich hab ne 4 in Physik xD


    GreeTz Lifti
     
  24. #23 27. Juli 2006
    mhh

    aber dadurch wird das magnetfeld halt 100mal die sekunde umgeplot, ist doch besser als nur einmal denke ich mal?

    grüße
     
  25. #24 27. Juli 2006
    schau mal, wenn ma das ca. so macht:
    http://i79.photobucket.com/albums/j150/jerry2k/50b553d2.jpg
    kannst natürlich serie oda parallel... soll nur ne skizze sein
    was mir jetzt grad einfällt: nen kondensator dazwischen einbauen, dass sollte dann alles nochmal verstärken
    muss ma halt schaun, was für einen... aber kondensator is ne gute idee!

    ja denk ich auch und kommt auch billiger^^(naja gut die hardware is kaputt aber naja den ganzen aufwand hier erspart man sich^^) aber wenn die bullen den pc mitnehmen bekommt ma seine hardware sowieso ned so schnell, also is egal ob man runter wirft oder nicht :)
     
  26. #25 27. Juli 2006
    naja, wenns klappen soll, dann wär gleichstrom schon von vorteil würd ich sagen.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - baut Elektromagnete zum
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.517
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.462
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    636
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    316
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.172