Wie beim Speedport w500v Ports öffnen?!

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Xer0noX, 25. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. November 2006
    hey leute hab seit einigen wochen einen neuen router von der telecom bekommen (Speedport w500v) und wollte nun für bestimmte anwendungen ports freischalten....habe aber das problem das egal wie ich das anstelle es nicht funktioniert...oda es nur von kurzer dauer ist!....wäre nett wenn ihr ein paar vorschläge hättet wie ich das in angriff nehmen kann...danke im voraus!

    greez,
    Xer0noX
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. November 2006
    AW: Wie beim Speedport w500v Ports öffnen?!

    also erstmal gehste in das routermenü

    da dann:

    Netzwerk -> NAT & Portregeln -> Neue Regel anlegen

    FERTIG

    Bewertung wär nett
     
  4. #3 25. November 2006
    AW: Wie beim Speedport w500v Ports öffnen?!

    ja das weiß ich sry hätte mich besser ausdrücken sollen, habe das problem das ich nicht genau weiß wie ich da die werte einsetzen muss....aber schonmal danke!....
     
  5. #4 25. November 2006
    AW: Wie beim Speedport w500v Ports öffnen?!

    also ich habe speedport w700v, ich denk mal, das ist ähnlich.
    also, zuerst musst du unter NAT & Portregeln deinen pc übernehmen
    (bei 1 in bild1)
    dann musst du bei 2 im bild1 unter port-weiterleitung auf neue regel definieren klicken
    Bild 1

    dann müsstest du so etwas sehen:
    Bild 2
    hier wählst du dann deine pc aus, den du ja schon übernommen hast und gibts unten noch die nummern der ports an, die du freigeben willst. vergiss nicht vorher n häkchen bei aktiv zu machen. gib dem ganzen noch n namen und speicher die regel. fertig!
     
  6. #5 25. November 2006
    AW: Wie beim Speedport w500v Ports öffnen?!

    Hi,
    unter Bezeichnung trägst du irgendeinen beliebigen Namen ein, z.B. Torrent,
    unter IP-Adresse die IP deines Rechners,
    unter Protokoll wählst du, je nach dem was freigegeben werden musst, UDP oder TCP aus, beides gleichzeitig kannst du so nicht direkt auswählen, dazu musst du zwei Regeln anlegen und
    in die beiden Felder , mit Ports davor, trägst du die jeweilige freizugebenen Ports ein.


    MfG 1sToNe
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...