Wie brenn ich einen Film (838MB) auf ein CD-R (700MB)

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von Youngman, 2. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Januar 2006
    Hi Leuts

    hier meine Problem:

    ich hab nen Film im mpg Format und das ganze ist 838MB groß!! Ich möchte den Film jetzt auf nen CD-roling schreiben aber das geht ja net!! ich möchte den Film au net auf DVD brennen weil ich gerkeinen DVD Brenner hab!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Januar 2006
    Versuch mal die *.mpg mit Nero als VCD (Hacken bei "Standartgemäße CD erzeugen" & "CD-I Anwendungen verwenden" weg) zu brennen.

    MfG
    Flofl
     
  4. #3 2. Januar 2006
    da bleibt dir aber glaub nix andres übrig?
    oder du archivierst den mit uha..weiß aber net ob mer filme so arg komprimieren kann...
    un außerdem kannst den dann garnich aufn dvd player anguckn^^

    mfg loo
     
  5. #4 2. Januar 2006
    ich weiß welchen film du meinst wo die liebe hinfällt das von syndrom
    also da hilft dir nur entweder overburn disk oder mpg file teilen

    tut für overburn disk:
    klick hier

    tut für mpg file splitten:
    klick hier

    hoffentlich hilft dir das weiter
     
  6. #5 2. Januar 2006
    An alle erstmal vielendank!! Ihr habt alle ne 10 von mir sicher!!
     
  7. #6 5. Januar 2006
    sers!
    hab des selbe prob!
    un ja, es geht genau um den film!
    aber des mit overburn wird au net klappen, oder??? ich mein des is mehr als 100mb größer!?!?!
    ich versuch ma den movie zu splitten!!!
    meld mich wieder wenns geklappt hat!!


    gr€€tz
    mr.lova


    *edit: also des mit splitten is nice!! kann ich nur empfehlen!!!
    Player45 hast ne 10!!
     
  8. #7 7. Januar 2006
    Mal ganz dumm gefragt :) ... wieso gehst Du Dir nicht einfach mal fix für ein paar wenige Cent ne Handvoll 800er Rohlinge kaufen. Für den Fall hab ich immer welche am Rechner liegen. Und 838 MB sollten ohne Problem drauf passen.

    Und geh Dir nen DVD-Brenner kaufen, kosten doch nun wirklich nicht mehr viel.
     
  9. #8 7. Januar 2006
    Probiers mal mit WinAviConverter... Und das dann mit WinonCd brennen ... der splittet das dann notfalls nochmal in n paar Cds auf.


    oder probier es mal mit Avi,Mpeg ASF WMV Splitter
     
  10. #9 7. Januar 2006
    Ich will mal ganz schwer davon ausgehen, dass es sich um eine MVCD handelt.
    Diese brauchst du nicht zu enkoden, sondern kannst sie einfach als VCD in Nero brennen.

    Wie Flofl schon gesagt hat, Haken bei Standardgemäße CD erzeugen weg.

    MfG AmbossLeech
     
  11. #10 7. Januar 2006
    nix encoden oder schneiden !!!!!

    die vorschläge die bis jetzt kamen waren sehr gut mit haken raus machen bei nero oder 800 mb rohling versuchen wenns den immer noch nich klappen sollte

    nimmst du das proogy vcd gear einfach ma googlen oder pn an mich den upp ich das ma is unter 1 mb

    mit vcd gear kannst du aus ner mpg ein cue bin image machen das dauert nichma 2 min und ein cue bin image kann man in den meisten fällen overburn ohne das er überhaupt meckert´ :p

    hat mir schon oft weiter geholfen das teil also nur zu empfehlen :)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - brenn Film 838MB
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.076
  2. Porblem beim Filmbrennen

    lux88 , 2. Oktober 2010 , im Forum: Rippen & Konvertieren
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    809
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    375
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    250
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.132