wie erstellt man flyer

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von sphere, 18. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Februar 2009
    hi leute.

    für ein unternehmen soll die werbetrommel gerührt werden und unter anderem stehen auch flyer auf der tagesordnung.
    da ich überhaupt kein plan hab wie man sowas erstellt wende ich mich an euch.
    den inhalt und die gestaltung krieg ich sicherlich größtenteils selbst hin, aber macht man sowas am besten in word oder in photoshop?
    ich gehe mal stark von letzterem aus.
    das fertige teil sollte halt ein 6 seiten flyer werden, auf din a4 papier gedruckt.
    kann mir jemand schonmal sagen wie man sowas in photoshop realisiert?
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Februar 2009
    AW: wie erstellt man flyer

    Nein nicht mit Photoshop.
    Mit Photoshop erledigst du nur einzelne Grafiken.

    Für Flyer gibt es das Programm Adobe Indesign. In Indesign kannst du dann ein neues Dokument erstellen zb A4 Format und auch mehrere Seiten so wie du es beschrieben hast.
    Du musst dann einfach nur noch Grafiken in das Programm reinziehen. Das Programm stellt diese Grafiken nicht in voller Qualität dar. Hier kannst du dann runter oder hochskalieren. Wenn du Vektorgrafiken hast besteht ja dann kein Qualitätsverlust.

    Hier ein Beispiel: http://images.amazon.com/images/G/01/software/detail-page/indesign1.jpg
     
  4. #3 18. Februar 2009
    AW: wie erstellt man flyer

    Für Flyer (Arbeiten mit geringen Maßen) empfehle ich Illustrator oder Freehand, da sich beide Programme am besten eignen um einfache Printarbeiten zu fertigen. Indesign würde ich bei einen Flyer oder Leporello nicht benutzen, da der Mehraufwand (durch das Separieren & Importieren/Platzieren) in keinen Verhältnis zum Endprodukt steht.
     
  5. #4 18. Februar 2009
    AW: wie erstellt man flyer

    Hi

    also erstma in photoshop machst du erstma die die grafischen sachen bearbeiten wie farb korrekturen und alles anpassung ect

    für einen flyer zu erstelen brauchst du ein sogenanntes layout programm

    ich empfehle dir

    quark oder in design

    mit diesen programmen kannst den flyer in a4 gestalterisch auf bauen d.h bilder laden texte laden und dann haste es dauert aber halt seine zeit bist du mit den werkzeugen und so klöar kommsst es is aber deine wahl welches du nimmst

    der vorteil is bei indesign das du direkt ein pdf in druckqualität bekommst ohne erst ein ps zu schreiben

    für die layout programme eigenen sich am besten bild datein mit der endung tiff
    und vektoresierte logos

    hoffe du versteht was von dem ich hier erkläre xD


    hoffe konnt dir helfen=) =)
     
  6. #5 18. Februar 2009
    AW: wie erstellt man flyer

    Wie bitte? Das musst du mal erklaeren.

    Freehand ist mal so nebenbei der groeßte Mist, den es gibt. (Okay, neben QuarkXpress vielleicht)
    Alleine der "Bedienkomfort" (wenn man das in diesem Falle ueberhaupt so nennen kann) laesst doch arg zu Wuenschen uebrig.

    Also ich empfehle dir dringend Indesign, fuer alle erdenklichen Printprodukten beliebiger Groeße bestens geeignet. Natuerlich kannst du das auch mit Photoshop machen, aber ist eher umstaendlich da das Programm nicht auf Vektoren basiert.
     
  7. #6 19. Februar 2009
    AW: wie erstellt man flyer

    Achja - sehr seltsam das Freehand genauso wie QuarkXpress in der Branche doch sehr verbreitet sind... und Indesign für nen Flyer zu benutzen wäre genauso sinnvoll, wie eine Wand mit einen Pinsel zu streichen... Freehand oder Illustrator reichen vollkommen aus - anschließend als PDF/X-3 exportieren um einen fehlerfreien Druckprozess zu sichern - fertig.

    Wieso kompliziert wenn's auch einfach & schnell geht?
     
  8. #7 19. Februar 2009
    AW: wie erstellt man flyer

    Kommt drauf an wie dus am Besten hinbekommst. Für einige Flyer nehm ich Gimp, für andere Writer.

    Kommt immer auf die Anforderungen und Vorstellung des Auftraggebers an und wie dus am besten, schnellsten und einfachsten hinbekommst.

    Wenn ich zum Beispiel nen grafisch aufwendigen Flyer machn muss, dann nehm ich direkt Gimp oder mach den Hintergrund mit Gimp und den Text halt später in Writer.


    BB. Ch3c.
     
  9. #8 19. Februar 2009
    AW: wie erstellt man flyer

    Du redest von einer "Branche" und meinst damit vielleicht hoechstens dein Arbeitsumfeld. Wenn du dir die "Branche" mal genau anguckst, wirst du feststellen, dass über 70% der Firmen nur mit Adobe Produkten arbeiten. Und das aus gutem Grund. Warum Indesign fuer einen Flyer ungeeignet sein soll, ist mir schleierhaft. Vielleicht verstehst du auch nicht so ganz die Adobe-Familie. Illustrator ist naemlich kein Layout-Programm. Illustrator dient lediglich zur Erstellung von Logos und Vektor-Grafiken. Photoshop fuer Bildretouchen und Screendesigns, Indesign fuer alle erdenklichen Print-Produkten.

    Achja, die restlichen 30% moegen vielleicht QuarkXpress und Konsorten nutzen, aber mit Sicherheit nicht aus Gruenden des Komforts. Zum einen sind diese Programme wesentlich guenstiger und damit fuer viele eine gute Alternative zu Adobe's Produktserie. Zum anderen steigen viele einfach nicht um, weil es einfach nicht ins Zeitmanagement passt und/oder sie es gar nicht wollen.

    Desweiteren verstehe ich dein PDF-Export-Argument gar nicht. Das geht genauso in Indesign. Darueber hinaus stellt Indesign einen Preflight zur Verfuegung, der einfach unersetzbar ist.

    So what?
     
  10. #9 19. Februar 2009
    AW: wie erstellt man flyer

    PDF/X3 etwa nicht?

    Klar geht es auch in Indesign oder Quark, aber wieso muss man um einen popligen Flyer zu erstellen, ein Layout Programm wie Indesign oder Quark benutzen, wenn der Workflow doch viel einfacher und schneller mit einen Vektorprogramm wie Freehand oder Illustrator geht?

    Zumal der PDF/X3 Export sich da quasi anbietet, denn so muss der Laie sich keinen Kopf wegen Schrifteinbettung, Farbmanagement, Beschnitt & co machen da dies beim Export in PDF/X3 übernommen wird.

    Und über pro/contra von Adobe könnte man sich stundenlang streiten, der eine mag das, der andere das - für mich ist Indesign zweite Wahl, wenn ich Quark zur Verfügung hätte, da Adobe gern seine Produkte mit Features vollstopf, die zu Lasten der Übersichtlichkeit führen und die ich nie oder selten nur brauche...
     
  11. #10 20. Februar 2009
    AW: wie erstellt man flyer

    Liegt dann wohl im Auge des Betrachters, welches Programm den besseren "Workflow" bietet. Fuer mich GANZ KLAR Indesign. Uebrigens: Indesign basiert ebenfalls auf Vektoren.

    Ja, mag ja sein. Aber das geht genauso ueber Indesign. Als du das Argument angefuehrt hast, kam das so rueber, als gaebe es das bei Indesign nicht. Und das ist quatsch.

    Ich gebe dir Recht, man kann stundenlang darueber diskutieren. Dennoch halte ich die ganzen Funktionen nicht fuer ueberfluessig. Ich weiss ja nicht wie das bei dir ist, aber ich mache das beruflich. Ich brauche ganz viele Funktionen von Indesign und diese sind in den meisten Faellen auch eine wirkliche Erleichterung. Ob es jetzt Objektstile sind, Tabulatoren oder der Preflight, unzaehlige Funktionen, die fuer ein sauberes Arbeiten unverzichtbar sind. Ich will auch niemanden seine Meinung schlechtreden, um Gottes Willen, aber ich mag es einfach nicht wenn man Bloedsinn redet. Warum ich ueberhaupt auf das Thema eingegangen bin, war folgender Satz von dir:
    Ich warte eigentlich immernoch auf eine genaue Erklaerung.
     
  12. #11 20. Februar 2009
    AW: wie erstellt man flyer

    Die Erklärung steht eigentlich schon da - für mich reicht Freehand aus, um einen Flyer zu erstellen. Ein Layoutprogramm würde ich erst dann benutzen, wenn ich Funktionen benötige die für einen flüssigen, sauberen und schnellen Arbeitsablauf unersättlich sind. Für kleine Printaufgaben wie Flyer / Visitenkarten benötige ich keine Schriftstile, Tabulatoren, Musterseiten etc. sondern im Zweifelsfall nur Vektoren, einen sauberen Export (optional mit Farbmanagement).
     
  13. #12 24. Februar 2009
    AW: wie erstellt man flyer

    so ich schließ das hier mal.
    danke jungs für die antworten.
    ich hab übrigends dann doch indesign genommen...... und es sogar ganz gut hinbekommen, auch ohne großartige kentnisse ^^
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...