Wie externe Festplatte entkoppeln?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von mobyer, 8. Juni 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Ich hab schon seit über einem Jahr meine externe festplatte mit taschentüchern entkoppelt :]
    jetzt hab ich mir allerdings vor kurzem ein notebook mit dockingstation gekauft und die festplatte musste auf den schreibtisch wandern das das kabel zu kurz ist.

    jetzt suche ich einen optisch schönere lösung die aber genau so effektiv ist.
    ein standfuß verursacht einiges mehr an vibration wie die taschentücher.

    wie habt ihr das gelöst?

    so schauts zur zeit aus:
    Spoiler
    [​IMG]

    greetz mobyer
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Juni 2009
    AW: Wie externe Festplatte entkoppeln?

    Würde mir an deiner Stelle Schaumstoff aus dem Baumarkt besorgen und so zuschneiden, dass du die Platte reinschieben kannst.
    Aber warum stellst du sie nicht einfach so auf den Tisch wie vom Hersteller vorgesehen? ;)
    LG
    Sammy
     
  4. #3 8. Juni 2009
    AW: Wie externe Festplatte entkoppeln?

    weil dann der ganze schreibtisch vibriert.
    grauen schaumstoff hatte ich auch schon drunter aber das war etwas zu instabil und optisch auch nicht wirklich ansprechend
    Die Tempos sind eigentlich ideal, vielleicht werd ich auch einfach die packung etwas verkleiden.

    aber evt hat ja jemand noch eine zündende idee :cool:
     
  5. #4 8. Juni 2009
    AW: Wie externe Festplatte entkoppeln?

    Hallo. Hab mal gegoogelt und sowas hier gefunden.

    FANTEC SATA Wechselrahmen MR-35SATA-A schwarz Anti-Vibration, 20,41 € - Schneider Consulting Elektronik GmbH - Server Komponenten Chenbro TST 3ware Zippy Seasonic

    Steht Anti Vibration da. Ob es funktioniert kann ich dir leider nicht sagen. AUßerdem müsstest du die Platte dann aus dem externen Gehäuse rausnehmen und in dieses Teil verfrachten. Ist vieleicht ein bischen viel Aufwand aber wenn es dir nichts ausmacht :]

    Edit: Oder schau mal hier ob dir da was zusagt.

    http://www.preisroboter.de/ergebnis3376178.html
     
  6. #5 8. Juni 2009
    AW: Wie externe Festplatte entkoppeln?

    Sowas vielleicht? :
    Onlineshop fuer Hardware, leises Zubehoer, leise Kuehler, low Noise, leise Luefter, Cooler, Heatpipes - Gummi Metallpuffer, Variante B ENTK-002

    Etwas günstiger wäre dieser orangene "schwammgummiglätter" aus dem baumarkt, beim spachtelzubehör... Da kann man auch mit sprühlack (z.B. schwarz) drüber^^
    http://ecx.images-amazon.com/images/I/417YWFJ3R1L._SS500_.jpg

    €: Die dinger aus dem 1. link bestehen bestenfalls aus silikon, die kann man sich mit seeeehr viel geduld auch selber basteln :D

    €2: entkoppelt 1A
     
  7. #6 9. Juni 2009
    AW: Wie externe Festplatte entkoppeln?

    Noch ein Vorschlag zu später Stunde, kleine Weichgummistücke bzw. der Gummi aus Festplattenentkoppler auf die vom Hersteller vorgesehenen Füße kleben und die Platte auf den Tisch legen. Würde in schwarz auch nicht so schlecht aussehen. Wichtig wäre halt der weiche Gummi.
    Siehe: http://www.bit-world.eu/product_info.php?products_id=53820

    MfG
     
  8. #7 9. Juni 2009
    AW: Wie externe Festplatte entkoppeln?

    also vom kabel her siehts so aus zwei kleine winkel aus dem baumarkt in die wand würden auch taugen;) die vorderen enden hochbiegen und das es richtig sitzt!
    lg
     
  9. #8 9. Juni 2009
    AW: Wie externe Festplatte entkoppeln?

    Also ich würde in den Baumarkt/Bastelladen/Internetshop und dort eine Matte Moosgummi/Schaumgummi holen.
    (p.s. vorteil beim Bastelladen ist, dass du meist eine große Auswahl an Farben hast und die auch einzeln kaufen kannst, wodurch du preislich unter einem Euro bleibst)

    Diese zurechtschneiden, sodass sie an allen Seiten ca. 1 cm größer ist als die Fläche der Festplatte.
    (würde sie flach hinlegen)

    Davon machst du dir 3-4 Scheiben (entweder in der gleichen oder unterschiedlichen Farben, z.B. in den Länderfarben, so erscheint die Flagge des gewünschten Landes auf der Kante des Podests ;) ) und klebst diese aufeinander, so haste eine ca. 5-8mm dicke Platte, die dir locker die Vibrationen dämmt und dazu Nichtmal all zu schlecht aussieht, wenn du Farben nimmst, die zu deinem Zimmer/Schreibtisch/Wand passen ;)
    (natürlich, je dicker, desto besser die Dämmung ;) )

    p.s. zusammenkleben und DANN erst schneiden sieht evtl. besser aus, da so wirklich alle Kanten GENAU gleich sind. (auch lieber ein Messer als eine Schere verwenden)

    Als Kleber wär Sprühkleber ideal, da du eben eine große Fläche klebst, kannst aber sicher jeden Kleber nehmen oder einfach im Bau/Bastelladen nachfragen.
     
  10. #9 9. Juni 2009
    AW: Wie externe Festplatte entkoppeln?

    Dem Rat kann ich mich nur anschließen. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass Heißkleber nicht das ideale Mittel für Schaumstoff ist. Das brennt dir Alles weg und sieht nachher wirklich :poop: aus, wo es dir doch um den Style geht. ;)
    Würde aber auch in jedem Fall dazu raten die Platte wieder hinzulegen und nicht zu stellen. Kann ja immer mal passieren, dass jemand ausversehen da dran kommt.
    LG
    Sammy
     
  11. #10 9. Juni 2009
    AW: Wie externe Festplatte entkoppeln?

    hey da sind ja doch einige vorschläge zusammen gekommen vielen dank :]

    am besten sind wohl diese gummipuffer oder die moosgummiplatten.
    die paltten werd ich mir auch im bastelladen oder baumarkt zulegen.
    bilder werden dann folgen.

    bws sind alle raus ;)
     
  12. #11 9. Juni 2009
    AW: Wie externe Festplatte entkoppeln?

    Das schwarze mooßgummi gibts auch im baumarkt bei den spachteln. Hatte das schwarze und orangene im einsatz: zweiteres hat sich besser bewährt. Es ist dicker und weicher.


    Füße sind zwar teurer, für die kühlung der platte aber von vorteil, da mehr fläche zur wärmeabstrahlung vorliegt.
    Wenn du die füße verschrauben willst: achte auf die schrauben ;)
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...