Wie Geschirr und Besteck im Restaurant makellos sauber werden

Artikel von Tommy Weber am 3. Juni 2021 um 10:59 Uhr im Forum Allgemeines & Sonstiges - Kategorie: Ratgeber & Wissen

Schlagworte:

Wie Geschirr und Besteck im Restaurant makellos sauber werden

3. Juni 2021     Kategorie: Ratgeber & Wissen
Jede Hausfrau kennt das Problem: Das Besteck kommt frisch aus der Spülmaschine und trotzdem haben sich unschöne Kalkflecken gebildet und auf den Tellern sind noch verkrustete Speisereste. Das, was in der privaten Küche ärgerlich ist, kann in der Küche eines Restaurants böse Folgen haben. Verlässt ein nicht ganz sauberer Teller die Küche und der Gast beschwert sich, dann bedeutet so etwas für den Besitzer des Restaurants sehr schnell weniger Umsatz.

Wie-Geschirr-und-Besteck-im-Restaurant-makellos-sauber-werden.jpg

Daher ist es in Restaurantküchen ungemein wichtig, dass alles sauber und hygienisch ist. Damit dies auch klappt, gibt es spezielle Reinigungsmittel, die Besteck, Geschirr und die ganze Küche wieder auf Hochglanz bringen.

Gewerbliche Spülmaschinen sind besondere Spülmaschinen
Die Spülmaschine in der heimischen Küche hat eine Laufzeit von maximal drei Stunden. Viel Zeit also, um das Fett aus der Pfanne zu lösen, die Speisereste von den Tellern zu entfernen und die Tee- oder Kaffeeflecken aus den Tassen verschwinden zu lassen. Geschirrspülmaschinen, die in den Küchen der Restaurants und Bistros stehen, haben keine drei Stunden, um alles sauber zu spülen, denn hier handelt es sich um gewerbliche Spülmaschinen, die sich mit den herkömmlichen Maschinen nicht vergleichen lassen. Zwei bis fünf Minuten brauchen diese Maschinen, um das Geschirr zu spülen, und dieses Tempo erfordert ein ganz spezielles Geschirrspülmittel. Sollen nur Gläser in der Spülmaschine gereinigt werden, dann wird mit einem Spezialreiniger nur für Gläser gespült, damit diese wieder glänzen und keine Kalkflecken ansetzen.

Die perfekten Reiniger für das Bistro
Ein Bistro ist ein beliebter Treffpunkt für alle, die eine Kleinigkeit essen, eine Tasse Tee oder einen Kaffee trinken wollen. In der Regel sind die Gasträume und die Küchen in einem Bistro deutlich kleiner als es in einem Restaurant der Fall ist. Dies ist jedoch nicht der einzige Unterschied, denn in einem Bistro werden auch, was die Reiniger und Spülmittel angeht, andere Maßstäbe gesetzt. Hier sind es überwiegend Fett und Eiweiß, die für Flecken in den Tassen und auf den Tellern beim Kaffee- und Teegeschirr sorgen. Um optimal auf die Bedürfnisse der Sauberkeit eingehen zu können, gibt es hier einen speziellen Reiniger nur für Bistros. Dieser Alleskönner entfernt den Fettfilm, den beispielsweise ein Lippenstift hinterlässt, vom Rand der Tasse ebenso wie von einem Weinglas.

Für den speziellen Bistroreiniger stellt das Besteck ebenfalls kein Problem dar, jeder Tee- und Suppenlöffel, jede Gabel und jedes Messer sieht wieder aus wie neu.

Gläser schonend und gründlich reinigen


In jedem gastronomischen Betrieb spielen Gläser die wohl wichtigste Rolle. Weingläser für Rot- und Weißwein, bauchige Cognacschwenker, Biertulpen, Gläser für den klaren Schnaps nach einem üppigen Essen und selbst das Glas, in dem der Gast seinen Longdrink serviert bekommt, alles muss einwandfrei sauber sein. Lippenstiftreste sind ebenso ein Tabu wie Schlieren oder Kalkflecken, die sich leider nicht immer ganz vermeiden lassen. Je nach dem Kalkgehalt des Wassers kann es passieren, dass die Gläser eines Restaurants nachpoliert werden müssen, was natürlich Zeit kostet und mit Aufwand verbunden ist. Um so etwas zu vermeiden, gibt es auch für die Gläser einen speziellen Reiniger.

Die Gläser werden einfach in die Spülmaschine gestellt, der spezielle Reiniger dazugegeben und nach wenigen Minuten kommen die Gläser sauber und im wahrsten Sinne des Wortes glasklar aus der Maschine. Es gibt keine unschönen Kalkflecken, selbst wenn das Wasser viel Kalk enthält, auch nachpolieren ist kein Thema mehr.

Was leistet ein Hochleistungsreiniger?


In jeder noch so sauberen Küche kann es zu eingetrockneten Speiseresten auf den Tellern kommen. Da wird mal ein Teller nicht rechtzeitig abgespült oder es ist so viel Betrieb in der Küche, dass vergessen wird, den Geschirrspüler anzustellen. Die Rückstände von Kaffee und Tee gehören ebenfalls zu den Flecken, die besonders hartnäckig sind, was jede Hausfrau gerne bestätigen wird. Alles das stellt in einer Restaurantküche eine große Herausforderung dar. Damit selbst die „Problemfälle“ wieder makellos und hygienisch sauber werden, gibt es für Restaurantküchen Hochleistungsreiniger. Er kümmert sich stets zuverlässig um Geschirr und Besteck, Töpfe und Pfannen sowie alle Gegenstände aus Edelstahl oder Kunststoff.

Der Hochleistungsreiniger ist jedoch nicht nur für die Reinigung zuständig, er kann zudem sehr zuverlässig verhindern, dass sich neue Beläge bilden, die durch Kalk und Speisestärke entstehen.

Der passende Reiniger für alle Geräte
In einer professionellen Küche sind viele unterschiedliche Geräte jeden Tag im Einsatz. Oft ist es nicht ganz so einfach, diese Geräte wieder hygienisch zu reinigen. Rückstände von Fett, Eiweiß und Stärke setzen vielen Geräten arg zu und manchmal hilft dann nur noch mühsames Schrubben. Arbeitsutensilien, Geräte und viele Besteckteile bestehen meist aus Aluminium, aus Edelstahl, aus Kunststoff oder aus Porzellan. Für jedes Material einen besonderen Reiniger zu haben, wäre einfach zu aufwendig. Daher gibt es den speziellen Gerätereiniger, der bei Flecken aller Art auf den Geräten in der Küche zum Einsatz kommt.

Edelrestaurants zeichnen sich nicht nur durch eine besonders raffinierte Küche, sondern zudem durch edles Porzellan und Silberbesteck aus. Wer Silberbesteck zu Hause hat, weiß vielleicht, wie mühsam es ist, dieses Besteck zu putzen, bis es wieder glänzt. In der Restaurantküche fehlt die Zeit, sich um das Polieren von Silberbesteck zu kümmern, denn auch hier gibt es den passenden Gerätereiniger. Er wird in die Spülmaschine gegeben und sorgt dafür, dass das Besteck aus Silber wieder strahlt.

Der Universalreiniger für jedes Problem
Schon in einer normalen Küche fallen jede Menge Flecken an. In der professionellen Küche eines Restaurants sind Flecken aller Art an der Tagesordnung. Angebranntes in Pfannen und Töpfen, Kalk durch zu hartes Wasser, Eiweiß, Fett und Hefe machen es schwer, alles wieder sauber zu bekommen. Für diese so unterschiedlichen Flecken und Verunreinigungen kommt nur ein Reinigungsmittel infrage, was alles kann: ein Universalreiniger. Er sorgt auf den verschiedenen Oberflächen in der Küche für Sauberkeit, außerdem kann er als Reiniger für den Boden eingesetzt werden und selbst im Gastraum sorgt er überall für Sauberkeit.

Auf einen Universalreiniger, der mit jeder Art von Schmutz fertig wird, können Restaurants, Cafés und Bistros nicht verzichten. Sogar als Reiniger für den Geschirrspüler ist der Universalreiniger eine gute Idee. Er ist perfekt geeignet, auch in kurzer Zeit das Geschirr ebenso wie die Pfannen, die Platten, die Töpfe und das Besteck zu reinigen.

Zur Autoren Facebookseite

Bildquelle: © Depositphotos.com / surasakib99
 

Kommentare