Wie grenzt man Ziel und Ende von einander ab

Dieses Thema im Forum "Literatur & Kunst" wurde erstellt von Got2Be, 3. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2009
    Hallo liebe Leute,

    wie grenzt man die Begriffe Ziel und Ende von einander ab und was für Gemeinsamkeiten weisen die beiden Begriffe auf ?

    bin auf eure Ausführungen gespannt :p
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 3. Dezember 2009
    AW: Ziel & Ende

    Beide Begriffe schließen etwas ab.. (würde ich jetzt mal sagen :) )
     
  4. #3 3. Dezember 2009
    AW: Ziel & Ende

    naja Ziel ist mehr so positiv konnotiert und Ende eher negativ bzw hat keine genaue Aussage.
    ein Ziel das ist etwas man halt eben erreicht hat und ein Ende kann einfach so eintreten durch ein ungeahntes Ereignis ..bzw iwas hat eben ein Ende gefunden. Wenn es etwas negatives war, dann ist ein Ende auch positiv. Ist etwas gutes zu Ende oder hat etwas neutrales geendet.. eher negativ. Wobei es von Mensch zu Mensch unterschiedlich istm, was im genauen er als ein positives oder negatives Ende ansieht, kommt eben drauf an, wie er die urspüngliche Situation betrachtet
     
  5. #4 3. Dezember 2009
  6. #5 3. Dezember 2009
    AW: Ziel & Ende

    Ich würde auch sagen, dass das Wort "Ziel" immer auch einen "Weg" beinhaltet. Ein Ziel ist etwas, was man anstrebt oder entgegenstrebt. Das Wort "Ziel" hat also auch einen dynamische Aspekt als Assoziation. Wohingegen das "Ende" wirklich einen Abschluss, einen Schluss, eine Begrenzung darstellt. Ein Ziel bedeutet eben nicht das Ende^^ Verbildlicht: Nach dem erreichen/überrschreiten eines Ziels kannst du dennoch weiter nach etwas streben, wohingegen das Ende wie eine Schranke ist, eine Blockade die etwas begrenzt - wo man nicht weiter kann.

    hoffe ich konnt ein wenig helfen ;)

    mfg

    Zeysto
     
  7. #6 3. Dezember 2009
    AW: Ziel & Ende

    Ende: Das Ende eines Weges, man ist oft nicht glücklich - alles hat mal ein Ende..

    Ziel: Man hat es geschafft, man ist glücklich, man hat etwas verwirklicht, sein Ziel erreicht! Danach ist man oft glücklich und setzt sich Meist ein neues Ziel..

    Wäre so meine Interpretation ;-)
     
  8. #7 3. Dezember 2009
    AW: Ziel & Ende

    Also für geht es nach dem "ziel" weiter und beim "ende" ist halt schluss. klingt komisch ausgedrückt, deswegen ein beispiel:

    Ein 100m Läufer hat das Ziel erreicht und danach feiert er, umarmt seine Frau etc.
    Das war das Ende des Rennens.
     
  9. #8 3. Dezember 2009
    AW: Ziel & Ende

    Ich finde "Ende" etwas entgültiges nach dem auf einem speziellen Bereich vieleicht einfach nichts mehr kommt. Wenn man aber ein "Ziel" erreicht hat kann es noch gut weiter gehen, man muss sich einfach ein neues Ziel setzen.

    Gruß Derbe;)
     
  10. #9 8. Dezember 2009
    AW: Ziel & Ende

    Hallo, hier mal meine Gedanken:

    Ein "Ziel" ist etwas, das man erreichen will/kann/soll....
    Das "Ende" von etwas ist eben dessen Ende, also unabhängig davon, ob dieses Ende bereits im Vorhinein bezweckt war oder nicht.

    Ein Ziel kann nur ein Ziel sein, wenn es (letztlich immer willkürlich) festgelegt wurde/wird. In dem Begriff steckt also immer eine Wertung - gutes Bsp: "Was ist das Ziel des Lebens?" Mögliche Antworten: Sterben, Freude haben, glücklich sein....etc. -> all diese "Ziele des Lebens" sind willkürlich festgelegt, und so verhält es sich immer bei Zielen!
    Ist jedoch etwas zu ende, dann ist es das (bsp: Das Leben einer Person) immer ohne eine Festlegung/Definition.

    Bei dem "Ende" des Lebens einer Person, oder eines Weltkrieges, kann man nicht darüber streiten, wann sie zu ende sind. Die Person ist leblos, der Friedensvertrag ist unterschrieben, und "punkt". Ob die Person jedoch das "Ziel" ihres Lebens erreicht hat hängt davon ab, wie man es definiert (s.o.).

    "Ziel" hat also etwas willkürliches, weil individuell Festlegbares, "Ende" jedoch nicht...


    Just my two cents...:]
     
  11. #10 8. Dezember 2009
    AW: Ziel & Ende

    Also gemeinsam haben die beiden Worte, dass sie ein Abschluss von etwas sind.

    Das Wort "Ziel" ist dabei eher beim Erreichen eines Abschnittes zu nehmen und hat einen eher positiven Ausdruck, da man ja, beim Erreichen, glücklich ist.

    Das Wort "Ende" ist mehr endgültig.
    Es bezeichnet, meines Erachtens, einen endgültigen Abschluss einer Sache.
    Man fängt danach wieder von vorne an, oder ist Tot^^.

    Waren jetzt meine Gedanken...

    Greetz
     
  12. #11 9. Dezember 2009
    AW: Ziel & Ende

    seh ich teilweise auch so.
    also ein ziel hat auch ein weg. aber ein ende muss auch etwas zwischen anfang und ende haben.. also acuh etwas wie ein weg.
    das erreichen eines ziels kann auch ein ende sein (beispielswiese ist es ein ziel mit einem unternehmen 1 million zu erwirtschaften. danach schließt man die firma. das wäre dann das ende. ich weiß klingt unsinnig aber n besseres beispiel fällt mir um die uhrzeit auch nich ein.)
    natürlich kann das ende schon auf dem weg zum ziel eintreten.

    für mich sind ziele noch etwas selbst gestecktes und können flexibel sein. oft beinhalten ziele für das ende von etwas. (ziel den bachelor zu schaffen ist gleichzeitig das ende von lernen, da ich danach in beruf will)
     
  13. #12 9. Dezember 2009
    AW: Wie grenzt man Ziel und Ende von einander ab

    ein ziel ist meiner meinung nach etwas persönlicher als ein ende, ausserdem ist ziel auch positiver wie bereits schon oben erwähnt.

    am ziel ist man wenn man was erreicht hat und am ende bedeutet eher das etwas vorbei ist.
     
  14. #13 9. Dezember 2009
    AW: Wie grenzt man Ziel und Ende von einander ab

    ziel - positiv
    ende - negativ

    ziele sind (für mich persönlich) positive dinge, die ich anstrebe und erreichen will.
    ende kann man natürlich verschieden interpretieren, wird aber oft in negativem sinne benutzt (ende der welt, ende des lebens, ende des sonstwas).
     
  15. #14 9. Dezember 2009
    AW: Wie grenzt man Ziel und Ende von einander ab

    Ich würde sagen dass ein Ziel etwas Gutes ist oder dass man etwas Gutes damit abgeschlossen hat.

    Bei Ende klingt das eher negativ. So als würde etwas Tolles beendet werden, was garnicht beendet werden sollte.
     
  16. #15 9. Dezember 2009
    AW: Wie grenzt man Ziel und Ende von einander ab

    es gibt viele ziele aber nur ein ende
     
  17. #16 14. Dezember 2009
    AW: Wie grenzt man Ziel und Ende von einander ab

    Ich fine man kann Ziel und Ende mit Erfahrung verknüpfen. Ich denke auch, dass ein Ende nicht unbedingt negativ sein muss!
     
  18. #17 15. Dezember 2009
    AW: Wie grenzt man Ziel und Ende von einander ab

    ein ziel ist ein wegweiser zur vollendung und ist daher vom ende zu trennen, weil das ziel eher die maßstäbe zur erfüllung definiert
     
  19. #18 15. Dezember 2009
    AW: Wie grenzt man Ziel und Ende von einander ab

    Ein Ziel ist für jedes Individuum anders. Um ein Zeil zu erreichen muss man immer erst einen Weg zurücklegen. Das Ziel an sich ist dann der Zustand der Beendigung des Weges und wird deshalb oft mit Erfüllung verbunden. Ein Ziel muss aber nicht immer auf ein Ende des Weges abzielen, denn das Ziel kann in manchen Fällen auich der Weg sein und oft ist der Weg bedeutender, als das Ziel an sich, weil wenn man das Ziel erreicht hat dieses oft an Bedeutung verliert.

    Ein Ende gibt es, wie das Ziel nur, wenn es auch einen Anfang(bzw. Anfang des Weges zur Erreichung des Zieles) gibt, obwohl es auch ein Ende von einem unbestimmten Zustand geben kann.

    Gemeinsam haben das Ziel und das Ende, dass durch beide etwas abgeschlossen wird.
     
  20. #19 16. Dezember 2009
    AW: Wie grenzt man Ziel und Ende von einander ab

    Ich würde sagen nach dem Ziel geht es weiter... und nach dem Ende ist etwas fertig... ist meiner Meinung nach die beste Beschreibung...
     
  21. #20 10. Januar 2010
    AW: Wie grenzt man Ziel und Ende von einander ab

    hab das nochmal überdacht und einen großen fehler festgestellt also muss ich meinen kommentar wieder rausnehmen.

    sorry aber hab mich stark verlesen! ;-)
     
  22. #21 12. Januar 2010
    AW: Wie grenzt man Ziel und Ende von einander ab

    Ein Ziel wird am Anfang einer Handlung festgelegt und ein Ende ist bis zum Schluss dieser Handlung nicht absehbar, bis es letztens Endes es zu einem Ende kommt.
     
  23. #22 13. Januar 2010
    AW: Wie grenzt man Ziel und Ende von einander ab

    Ziel ist etwas Vorgenommenes ereicht zu haben.
    Ende ist das Ereignis wenn eine Zeit abgelaufen ist

    MFG.: Swoos
     
  24. #23 13. Januar 2010
    AW: Wie grenzt man Ziel und Ende von einander ab

    Ich würde sagen die beiden Wörter haben ähnliche Bedeutungen aber völlig verschiedene Anwendungsbereiche, so würde ein Sportler nachdem er einen Marathon absolviert hat nicht sagen "Ich bin im Ende!" wenn wohl eher "Ich bin am Ende." damit meint er aber dann wohl eher seine körperliche Verfassung.

    Ich würde es folgendermaßen definieren:

    Ende ist wenn etwas zu Ende läuft ob man will oder nicht (Bsp. der Tag geht zu Ende) hat also eine zeitliche oder andere Begrenzung.

    Auf ein Ziel arbeitet man hin und legt selbst fest wann man er erreicht hat ohne Begrenzungen.


    So in etwas wäre jetzt meine Definition, hoffe ich hab mich nicht verhaspelt^^.
     
  25. #24 14. Januar 2010
    AW: Wie grenzt man Ziel und Ende von einander ab

    Ziel ist denke ich etwas was man erreichen möchte, kann will und das ende ist etwas was auf jedenfall kommt was positiv oder negativ sein kann- Daher würd ich sagen das ein Ziel fuer einen selber auch immer eher positiv als negativ behaftet ist
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - grenzt Ziel Ende
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.713
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.533
  3. premiumize.me unbegrenzt nutzen

    Optron , 23. Juli 2012 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    138
    Aufrufe:
    6.894
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.975
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.041