Wie groß muss ein Film für PDA sein?

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Cyzec, 7. Juli 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juli 2007
    Hi @ all

    ich will mir einen Film auf den PDA MD96700 drauftun...

    Als ausgangsdatei habe ich ne avi mit 700 MB...

    Wenn ich den jetzt ins Format avi (for Pocket PC) konvertiere (Videocodec MPEG4 ; Audiocodec: mp3)
    , dann werden die Filme immer übermäßig riesig..
    Dabei müssten sie ja um einiges kleiner werden..Schon alleine, weil ich nur ne Auflösung von 320*240 brauche...

    Welche Größe wäre am besten in bezug auf Größe/Qualität...
    Und wie kann ich die Größe verringern??

    Evtl. Proggis wärn Sahne :]

    BW is klar

    Thx im Vorraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Juli 2007
    AW: Wie groß muss ein Film für PDA sein?

    schraub die bitrate runter die ist oft übermäßig hoch eingestellt... für meinen alten pda hatten die filme dann imma nurnoch 200 bis 300 mb...

    schau mal ob des geht...

    EDIT: achja n prog wäre x-to-converter oder so ähnlich hieß der
     
  4. #3 8. Juli 2007
    AW: Wie groß muss ein Film für PDA sein?

    Am besten du konvertierst die .avi in .3gp! Da gabs ma ne Seite wo man sich komplete filme in .3gp runterladen konnte... leider keine ahnung wo da ich kein PDA mehr hab ^^ aber die FIlme warem zum schluss nur 90 bis 150 MB groß
     
  5. #4 8. Juli 2007
    AW: Wie groß muss ein Film für PDA sein?

    hi hab ma bisschen gesucht ... schau mal Hier sind mehrere seiten wirst bestimmt eine passende antwort finden ;)

    mfg
     
  6. #5 8. Juli 2007
    AW: Wie groß muss ein Film für PDA sein?

    Am besten du nimmst Spb Mobile DVD.

    Habs mal auf RS geschoben (7MB):

    Spb Mobile DVD v1.1.0 Build 110 de

    PW: 4RR

    Damit kannst du deine Filme und DVD´s auf PDA größe schrumpfen und das auch noch sehr fix.

    Das sind dann in der Regel zwischen 95 und 150 MB.

    Cu
    MeLt0R
     
  7. #6 8. Juli 2007
    AW: Wie groß muss ein Film für PDA sein?

    die größe ist relativ egal..es kommt halt darauf an wieviel platz du auf deinem pda hast und wieviel du "opfern" möchtest! ich hab in meinem x51v 2gb und daher mach ich filme schonmal so ca. 300MB groß denn dann ist auch die quali top! aber normal kenn ich das, dass man die filme so zwischen 100-200MB groß macht. MFG
     
  8. #7 8. Juli 2007
    AW: Wie groß muss ein Film für PDA sein?

    Nimm das Programm "Super", dort stellst Du ein, daß es für nen PDA konvertieren soll und fertig. Die Datei sollte dann nur noch 1/10 der ursprünglichen Größe haben, also etwa 70MB.
     
  9. #8 8. Juli 2007
    AW: Wie groß muss ein Film für PDA sein?

    Also 3gp is kein optimales Format, da mein Player viel mehr Codecs als 3gp unterstüzt, und das 3gp Format nicht optimal ist..

    Aber genau darauf kommts mir ja an..
    Ich wollte wissen, wo das Zusammenspiel von Quali zu Größe am optimalsten sei...

    Weil ich will ja nicht extra mehr Speicherplatz verbrauchen als ich unbedingt muss...

    Mit dem Programm SUper hab ichs mal ausprobiert, und aus ner 700 MB avi is ne 150'er avi4 Pocket pc geworden...

    Und bei den andern Möglichkeiten schau ich miich mal durch..:]

    Besten Dank an alle :]

    -Für weitere Infos is der Thread natürlich noch offen ;)-
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...