Wie kann ich mein Datei System umstellen ???

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von saugmöster, 12. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. März 2006
    Das Dateisystem von meiner Fetsplatte ich FAT32 ,meine Frage ist wie kann ich dies umstellen ????
    Ich hab nämlich probleme beim etpacken von Dateien.
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. März 2006
    Da musste die Platte formatieren. Was anderes geht glaub ich net.

    mfg King_korn
     
  4. #3 12. März 2006
    so.. hab meine kristallkugel gefunden, werd da jetzt mal einen blick reinwerfen...

    aja... mh hm... du nutzt also windows... und bist erstmal auf die 4gb-grenze gestossen.. ok *kugel abdeck und wegpack*

    es gibt, wenn du win2k oder winxp (kugel war da etwas undeutlich) hast, eine datenträgerverwaltung in der systemsteuerung. wenn du da deine partitin anklickerst lässt sich die live von windoze in NTFS konvertieren.

    ob das funktioniert, keine ahnung, es gehört zu windows von daher bin ich skeptisch.
    ansonsten über die übliche backup-->format-->restore prozedur gehts garantiert.
     
  5. #4 12. März 2006
    Von der Datenträgerverwaltung von 2K bzw. XP ist nur abzuraten, da sie in 90% aller Fälle die Daten schrottet. Besser ist es Partitionsverwaltungstools externer Hersteller wie Partition Magic oder Partition Manager zu verwenden, die auch Sicherheitsalgorithmen in ihren Konvertierungsroutinen integriert haben.

    MfG
    MSc
     
  6. #5 12. März 2006
    Gib in der Konsole folgendes ein:

    convert c: /FS:ntfs

    wobei C: für den Laufwerksbuchstaben steht, welchen du konvertieren willst.
     
  7. #6 12. März 2006
    ich würd voher alle daten sichern, nur so zur sicherheit, aber ich frag mich, wie man, während windoof läuft, das dateisystem von der windows partition ändern will....ich würde die daten sichern und formatieren...is immer das beste...

    mfG
     
  8. #7 12. März 2006
    im normalfall macht man das auch aus der wiederherstellungskonsole raus. wenn du das aus windows direkt machst, wird windows sagen, dass das nicht gehtu nd ob der befehl beim nächsten neustart des systems ausgeführt werden soll. wenn du das machst, wird c nach dem neustart automatisch in ntfs umgewandelt. zur laufzeit diregkt geht das nicht.
    ansonsten gibts schon wie gesagt progs wie partition magic, die das auch recht zuverlässig machen.
     
  9. #8 13. März 2006
    ~Close~
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...