Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von cherry_coke, 4. Juni 2010 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juni 2010
    hey,
    habe mal eine ganz kurze frage: mir ist klar, dass jeder einen anderen hauttyp hat und der eine mehr und der andere weniger sonne verträgt, aber gibt es vllt. so etwas wie eine ungefähre richtlinie, wie lange man in der sonne liegen darf und ab wann es einfach nichts mehr bringt. (auf den bräunungsprozess bezogen?)

    mir geht es nur darum:
    ich habe ab montag eine woche urlaub und habe vor mich täglich ein wenig in den örtlichen park zu legen. ...nur bringt es was, wenn ich mich jetzt -übertrieben gesagt- 6 stunden in die sonne knalle um braun zu werden, oer wäre das verschwendete zeit und man erzielt den gleichen effekt, wenn man sich täglich nur eine stunde in die sonne setzt!?! (bringt eine halbe stunde überhaupt was, oder sollten es doch eher 1-2 stunden sein, um eine sichtbare bräune zu erzielen?)

    wie gesagt ...jeder hat einen anderen hauttyp und es kommt sicher auch darauf an wie stark die sonne scheint, aber gibt es da irgend eine tabelle oä.???


    edit: sollte ich noch etwas beachten, um meine haut nicht zu sehr zu belasten (außer sonnencreme + viel wasser trinken)

    freue mich auf antworten!

    mfg
    cherry
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    Von Typ zu Typ unterschiedlich. Aber solltest schon mindestens 2 Std draußen hocken. Und Sonnencreme nicht vergessen.
     
  4. #3 4. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    Also bei mir reicht es nen Tag im Freibad bei ungefähr 39Grad!

    Da sieht man was, wenn ich die Badehose ausziehe dann sieht man schon nen Unterschied.


    Sprich: Ich gehe für 3-4 Stunden in die Sonne, Creme mich ein und ab ins Wasser!


    Wie du sicher weist, Sonnenbrand wird irgendwann deine Bräune ;)



    Fanatico
     
  5. #4 4. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    Es ist einfach so, dass manche Leute ganz schnell braun werden und andere erst nach 2 Wochen Standurlaub.
    Aber wenn du deiner Haut nicht zu sehr schaden willst, würde ich es bei höchstens 2 Stunden am Tag belassen. 6 Stunden ist echt heftig. Bin mal am Stand eingeschlafen, hatte den Todessonnenbrand und hab mich von Kopf bis Fuß gepellt, allerdings bin ich jetzt (ein Jahr später) immernoch braun bzw. hab nen immernoch sichtbaren Bikiniabdruck :D

    Ich würd mal sagen, wenns zu heiß wird, nich unnötig quälen, sondern einfach in den Schatten rollen :D
     
  6. #5 4. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    glaub nicht, dass es irgendwelche rechtlinien gibt um braun zu werden.
    erstens solltest du beachten wie stark die sonne scheint.
    ich leg mich solange in die sonne wie ich bock dazu habe aber meistens nicht mehr als 2 stunden.
    wenn deine haut anfängt zu brennen, dann kann man ausgehen, dass es genug ist aber dazu sollte man am besten garnicht kommen lassen.
     
  7. #6 4. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    ich war heute z.b bei 24 grad (für meine verhältnisse kalt) in der sonne von 11-13 uhr, das war die mittags sonne die man eigentlich meiden sollte aber in deutschland ist die nicht so krass wie in spanien etc.

    also 2-3 stunden sollte man schon in der sonne sein und insbesondere die nase mit einer schwachen sonnenschutzcream einreiben...

    um eine richtige bräune zu bekommen heißt es paar tage lang 2 stunden in der sonne, 6 stunden an einem tag wird man zwar :poop: rot und man hat einen sonnenbrand aber auf dauer ist diese bräune nicht ;)

    mfg
     
  8. #7 4. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    Du solltest vllt. herausfinden, wie lange du draußen bleiben kannst ohne rot zu werden. Nur um schnell braun zu werden würde ich mir keinen Sonnenbrand freiwillig besorgen.

    Es macht auch mehr Sinn, wenn du einmal braun bist dich regelmäßig wieder in die Sonne zu setzen, dass die auch lange erhalten bleibt. (War 2 Wochen in Thailand, jeden Tag so gut wie 6Std. in der Sonne, zurück in deutschland nur Regenwetter und ich hatte nach 2 Wochen die Urlaubsbräune wieder weg)

    Bei mir sinds, je nachdem wie sehr die Sonne sticht, 2-3Std am Stück!.

    Also chill dich einfach mal in den Park solange wie du Lust hast dort rumzuliegen und achte auf die Zeit. Bleibst solange liegen bist du anfängst leicht rot zu werden, dann suchst du Schatten oder gehst Nachhause und dann hast du deine richtlinie. Bringt dir ja nichts wenn die Haut braun ist, aber durch den Sonnenbrand die ganze Haut wieder abschälen darfst :D
     
  9. #8 4. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    Bei mir sinds ca. 2-3 stunden dann werde ich rot ist aber je nach stärke der scheinenden Sonne unterschiedlich
     
  10. #9 4. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    hehe, also das hört sich meiner meinung nach nicht gesund an. :D

    kann man sowas überhaupt verallgemeinern? ich meine dunkle typen werden schneller braun.. als sagen wir mal boris becker, der hats da schwerer.. trotzdem sollte man wissen wanns genug sonne war, die gier nach bräune verlockt dazu das man seiner haut einen wesentlichen schaden zufügt.

    in der mittagssonne würd ich z.b. keine 2std sitzen bleiben, da weiß man einfach was kommt.
     
  11. #10 4. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    kommt auch drauf an, wie braun du jetzt schon bist!

    wird erstmal ne stunde sagen! und wenns dir noch zu Vanilla ist, noch ne stunde
     
  12. #11 4. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    Ja hängt halt vom Typ ab je nach dem kann schon eine stunde ausreichen oder halt 2 stunden. Wichtig aber Sonnencreme^^

    und der Hauttyp kann vom arzt auch bestimmt werden dann weiß man meistens mehr^^

    so far
    sun
     
  13. #12 4. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    @Threadersteller:

    Bist du denn eher der weiße, nordländische Typ, "normale" Hautbräune (kann man schlecht beschreiben) oder doch eher der dunklere Südländer?

    Bei mir ist das nämlich so, dass ich eine kräftige Hautfarbe habe, typisch Hautfarbe mit einem Stich braun drin. Das hab ich wohl von meinem Vater, der sieht nämlich auch ohne Sonne aus wie ein südeuropäer und wird bei Sonne auch nur minimal braun.
    Meine Mutter hingegen ist da eher weiß (rothaarig), sie wird selten braun, hat dafür aber mehr Sonnenbrände.

    Ich hingegen brauch einen Tag bei mind. 20 Grad in der Sonne verbringen - nicht mal mit dem Gedanken braun zu werden, sondern einfach draußen zu sein - und schon seh ich auch aus wie mein Vater.

    Wie gesagt, es kommt nicht direkt auf die Zeit an - klar, wenn du wie meine Mutter eher den hellere Hauttyp hast, solltest du schon eine Sonnencreme mit hohem UV-Schutzfaktor nehmen und nicht lange in die Sonne schauen. Hast du ungefähr den gleichen Hauttyp wie ich, eincremen und Sonne genießen.

    Wenn es draußen warm und bedeckt ist, mach dir keinen Kopf, das gibt nämlich sogar die meiste Bräune!

    Achja und kein Solarium, die künstliche Bräune sieht absolut :poop: aus. ;)
     
  14. #13 4. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    Kommt drauf an wie dein haut typ ist.Helle hautfarbe max15minuten.
    Dunkle farbe 25minuten.So stehts im internet.Aber es kommt#
    auch immer auf denn sonnenlichtfaktor an
     
  15. #14 4. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    4 Stunden, aber Sonnencreme nicht vergessen!
     
  16. #15 4. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    Wenn du den halben Tag in der Sonne hockst, dann wirste nur rot und kriegst nen Sonnenbrand...und egal wie lange du in der Sonne hockst, vergiss die Creme nicht. Die Creme verhindert einen Sonnenbrand, verzögert aber die Bräune nicht. Ist nur gut gemeint^^

    Die Leute im Solarium sitzen auch nicht 3 Stunden in der Kabine, sondern immer nur ein paar Minuten und die meisten werden auch relativ schnell braun. Denke nicht, dass du sofort schön braun wirst, wenn du ein paar Stunden in der Sonne bist. Da muss schon eine gewisse Regelmäßigkeit rein, auch wenns nicht so oft ist. Von einem mal Sonnen passiert nix ausser evtl. einem Sonnenbrand
     
  17. #16 4. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    Bei mir geht das eigl immer recht fix.
    Finger in die Sonne und ich bin braun (gefühlt :D)
    Also ne Stunde in der Mittagssonne 2,3 Tage und ich hab meist ne gute Bräune, aber wie die anderen schon sagten ist es natürlich von Typ zu Typ unterschiedlich.
    Und wie Burns nochmal unterstrichen hat.. vergiss bloß nich die Creme :D
     
  18. #17 5. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    bei mir reicht ne stunde und man sieht shcon was^^

    war letztes mal 4 stunden in der sonne ohne creme und jetzt bin ich richtig schwarz.. bin froh das ich so schnell braun werde :p
     
  19. #18 5. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    Oder zu deinem Hautkrebs ;)
    Creme dich gut ein und lass langsam angehen. Natürlich je nach Hauttyp. Wenn du ne defintive Aussage brauchst, besuch am besten den Hautarzt deines Vertrauens ;)
     
  20. #19 5. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    Na dann: viel spaß beim 10 jahre früher qualvoll sterben.


    Leg dich halt mal hin und guck wie es wird oder frag halt wie oben gesagt nen Hautarzt. Aber das Eincremen hat aufjedenfall höchste Priorität
     
  21. #20 5. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    ich würde es langsam steigern. leg dich zwischen mittag und nachmittag irgendwann gut mit sonnenschutz in die sonne und check am abend. am nächsten tag kannste dich dann etwas steigern. so langsam bräune aufbauen und die haut an die sonne gewöhnen. länger als 3-4 std würde ich nicht machen.
     
  22. #21 5. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    das ist unterrschiedlich
    ähm eigentlich ist das so es kommt auf die uv strahlen an
    bist du von grundauf mehr weiß dauert es lange trotz starker uv einstralung
    bist du mehr der dunkle typ dann geht es eigentlich ziemlich schnell auf mit leichter uv strahlung
    es kommt ganz auf die pigmente an.
    geh am besten in das solarium und lass dich beraten
     
  23. #22 5. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    Also ich würd dir jeden Tag so 2 Stunden empfehlen, dann wirst du braun. Wenn du vielleicht das zweimal am Tag schaffst dann wirst du noch schneller braun.
     
  24. #23 7. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    Lass mich einfach 1 Stunde in der Sonne brutzeln und du denkst Wesley Snipes steht vor dir. :D
    Ist wie die meisten schon sagten von Typ zu Typ unterschiedlich, da ich noch Südlandische Gene in mir habe geht das alles schneller.

    Sonnencrem benutze ich persönlich nie, habe auch nie einen Sonnenbrand, auch bei mehreren Stunden in der Sonne.
     
  25. #24 7. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    also bei mir hat das wochenende schon gereicht hatte flipflops und kurze hose an und man sieht es :D
     
  26. #25 7. Juni 2010
    AW: Wie lange in der Sonne liegen, um braun zu werden?

    wie viel wasser trinken bis man keinen durst mehr hat?

    Ich weiss jedeer trinkt ne andere Menge aber es wird doch wohl ne ungefähre richtlinie geben?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...