wie lasse ich blog löschen, ohne e-mail addy + pass??

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von cherry_coke, 26. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Dezember 2008
    hey,
    hab gerade mal wieder mein realen namen gegoogelt und bin auf einen alten blog gestoßen. der blog ist halt von 2003 und da steht ziemlich viel müll drinn. leider weiß weder die email-adresse, die ich damals verwedet habe, noch das passwort, um mich da einzuloggen und den blog zu entfernen.



    gibt es da irgendeine möglichkeit, dass ich den löschen lassen kann? ich meine....der blog lief ja auch nur unter einem nickname.....also mit ausweiskopie oÄ. als email-anhang werd ich da auch nicht weitkommen


    danke schonmal für jeden tipp
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Dezember 2008
    AW: wie lasse ich blog löschen, ohne e-mail addy + pass??

    Da du den Betreibern wohl nicht beweisen kannst das der Blog von dir ist/war wirst du da gar keine Chance haben.

    Außer du schreibst denen das deine Daten da stehen und das du dies nicht willst. Dann musst aber wohl beweisen das das auch deine sind d.h Ausweiskopie oder ähnliches!
     
  4. #3 26. Dezember 2008
    AW: wie lasse ich blog löschen, ohne e-mail addy + pass??

    Ich würde den Betreiber anrufen...
    und mal am Telefon fragen, die können die da bestimmt auch bei helfen und das werden die dann bestimmt...

    Und wie schon vom Vorposter geschrieben.... solange da von dir Daten drinnen sind und die öffentlich einsehbar sind, kannst du es den betrieber mitteilen das du deine Daten da nicht stehen haben möchtest...
     
  5. #4 26. Dezember 2008
    AW: wie lasse ich blog löschen, ohne e-mail addy + pass??

    Naja....so einfach isses dann ja auch nicht, da kann ja jeder kommen und beliebig irgendwelche LEute ärgern die man nicht mag, einfach anrufen, "Löschen sie doch bitte mal diesen Blog..."
    Als ob das ziehen würde!! Ausserdem kann er ja garnicht beweisen, dass das seine Daten sind.
    Zum Glück hat ja jeder Blog die "Passwort vergessen" funktion und wenn du deine eMail Adressen noch weist, dann kannst du die einfach mal alle durchprobieren und in einem Postfach landet dann das Passwort.
    Anders sehe ich keine Möglichkeit.

    Oder du rufst den Betreiber an und fragst welche eMail Adresse du benutzt hattest, weis nich ob das unter Datenschutz fällt O_O, denk mal schon...dumme Idee
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...