Wie löse ich das problem beim runner?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von kimba, 20. März 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. März 2007
    Hallo!
    Und zwar hab ich ein problem mit meinem gilera runner. Ich fahr 3 km mit dem und dann geht der aus, er lässt sich zwars wieder starten aber fährt dann nur noch ganz langsam. Kann mir jemand da weiterhelfen?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 20. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    wenn du die 3km fährst ist er da kalt ?
    wenn JA dann ist dort die kaltstartautomatik aktiv
    nach den 3km is der roller dann warm un die kalt... ist aus
    prüf mal deine vergasereinstellung (nadel höher setzen etc.)
     
  4. #3 20. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    kanns sein, dass du kein öl drauf hast, oder irgendwas mit der ölpumpe nicht stimmt? (sitzt beim runner im variokasten) kann nämlich sein, dass der sich immer wieder quasi klemmt weil der nicht genug öl bekommt ... is eher unrealosztisch aber was anders fällt mir beim bestem willen nicht ein
     
  5. #4 21. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    was "strapfi" sagt kann gut möglich sein.

    so jetz muss ich dich auch noch was fragen ist dein roller orginal oder ist ein rennzylinder drinne also 50 sport oder 70 ccm.

    wenn ja dan ist dein roller falsch abgestimmt und du musst grössere hauptdüse rein.
    wenn nein dan schau mal ab alles mit dein vergasser ok ist mach den sauber und guck ob alles verbunden ist
     
  6. #5 21. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    Ich hab einen neuen normalen 50 iger Zylinder reingebaut weil der alte net so gut mehr war aber des problem hatte der auch mit dem alten. Aber den Vergaser hab ich noch nie gereinigt ich werd den ma auspusten dann guck ich weiter. Der roller hat nach den 3 km die normale temperatur also überhitzen tut er nicht.
     
  7. #6 22. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    achso ok mach den vergasser mal sauber und melde dich dan mal peer pn und sag bescheid
     
  8. #7 22. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    Richtig, vergaser Säubern !!!

    Dann Posteste nochmal.... ! Denke dann wirds wieder gehen !
    Aber hatn runna eigtll. schon nen automatischen choke oO ^^
     
  9. #8 22. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    in jedem fall mal den vergaser säubern..
    machste nix falsch mit..
     
  10. #9 22. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    Ich probier des ma am samstag dann meld ich mich ob es geklaptt hat ich hoffe das es dann endlich geht.
     
  11. #10 24. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    Oh, ich hab jetzt den Vegaser gereinigt aber der roller geht immer noch nach 3 km aus. Der lässt sich aber direkt wieder starten und irgendwie macht der roller so ein komisches geräusch. Weiß jemand woran das vielleicht noch liegen könnte?
     
  12. #11 24. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    hmm
    also gegenstnde denen sich ja wenn sie warm werden nicht wa ;)
    und hmm also ich würde den zylidner runter nehmen und den kolben mal nachgucken und den zylidner ob riefen drinne sind fals du einen kleinen druckverlust hast
    ader mal den luftfilter sauber machen vill bekommt er ja zu wenieg luft
    oder die zündkertzte erneuern
     
  13. #12 24. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    grüss dich....

    bevor das problem aufgetaucht ist hast du was am roller verändert???
     
  14. #13 24. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    joa säuber den vergaser mal gründlich und kontrollier mal das mit dem öl ob alles in ordnung ist ...:D :D
     
  15. #14 24. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    Ne ich hab ja ein ganz neuen zylinder drauf der alte hatte riefen. Ich hab den roller gekauft günstig da er sich überhitzt hat dann hab ich die Wassperpumpe gewechselt und seit dem überhitzt der nicht mehr aber fährt halt nicht richtig.
     
  16. #15 24. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    Ich weis net wirklich was ich da am öl gucken soll
     
  17. #16 26. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    also ich wür ma nach vergaser looken sind bestimmt die düsen verstopft wenn der beim fahren au noch :poop: laut is look ma am luftfiler ob der noch dranne is kann ab und zu ma runterrutschen
     
  18. #17 26. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    wahrscheinlich ist das termostad kaputt sprich das ventil was die zufur des kühlwasser in den zylinder steuert


    oder deine CDI hat nen tick bekommen war bei nem freund von mir bei nem speed fight auch so
     
  19. #18 27. März 2007
    AW: Wie löse ich das problem beim runner?

    Ich geb dir nochn Tipp ! Wenn kohle sparen willst !

    Frag nen guten Runner Kollegen, ob er dir net behilflich sein will, dann tauscht du alles mal nacheinander aus, irgendwann findeste den Fehler und dann kaufste DAS Teil neu !
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - löse problem runner
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.446
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    520
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    670
  4. Antworten:
    91
    Aufrufe:
    2.326
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    814