Wie mache ich aus eine DVD eine avi?

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von Prokopis21r, 10. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2007
    Hi leute will eine sehr guten doku film über DIEGO ARMANDO MARADONNA uppen. Habe aber folgendes problem: Habe die Originale DVD. Jetzt will ich die in eine avi rippen damit sie so 500-700 MB groß wird. Welches Programm würdet ihr mir empfehlen? Habe eins drauf habe es gerippt aber meine avi ist 1,32 GB groß:rolleyes: habe normale qualität ausgewählt.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Januar 2007
    AW: Wie mache ich aus eine DVD eine avi?

    Ich kann die Total Video Converter ans herz legen, das Konvertiert alles ;)
     
  4. #3 10. Januar 2007
    AW: Wie mache ich aus eine DVD eine avi?

    Ja genau dieses Programm habe ich. Aber wieso hat er meine DVD die ich auf AVI gerippt habe eine größe von 1,32 GB ist das nicht zu viel? Oder muss ich irgend eine speciele einstellung einstellen die ich nicht gemacht habe? Kann mir ja wenn du lust hast kurz hier erklären schritt für schritt was ich machen muss ;) Bewertung kriegst du auf jeden fall:]
     
  5. #4 10. Januar 2007
    AW: Wie mache ich aus eine DVD eine avi?

    Ashampoo Movie Shrink and Burn ist auch sehr gut.

    mfg goldigga

    PS: Bew. wäre echt nett, wenn es dir geholfen hat:]
     
  6. #5 10. Januar 2007
    AW: Wie mache ich aus eine DVD eine avi?

    benutz den xilisoft dvd ripper premium
    gibts hier irgendwo im board
    damit kannste alles genau einstellen
    is ein selbsterklärendes programm

    MfG
     
  7. #6 10. Januar 2007
    AW: Wie mache ich aus eine DVD eine avi?

    Also wenn du es vernünftig machen willst würde ich dir gordian knot empfehlen.
    Ist nen Package aus einigen guten programmen mit übergeordnetem Menü.
    Qualitativ glaube ich das beste.

    So kannst du´s z.b. DVDs als DivX Avi machen, mit VBR-Mp3... Also beste qualität auf kleinem Platz.
    Meine Filme hab ich damit auf 700 MB gemacht und die quali war echt ordentlich.

    Ist eigentlich auch nicht so schwierig damit zu arbeiten (ok bissl mehr arbeit als mit one-click tools).

    Schön ist auch das du den film pixelgenau croppen kannst. Also bei 16:9 filmen z.b. das bild so beschneiden, das nicht unnötig platz durch den schwarzen balken verschwendet wird.

    Ne gute Anleitung dazu findest du auf Doom9.net - The Definitive DVD Backup Resource (gibt auch ne deutsche version davon)
    oder bei gulli: http://www.gulli.com/untergrund/tutorials/dvd-rippen/

    GreeZ WeBsToR
     
  8. #7 10. Januar 2007
    AW: Wie mache ich aus eine DVD eine avi?

    DVD mit DVDDecrypter auf die Platte ziehen
    und das ganze mit AutoGK in XviD konvertieren.
    Wenn du 700 MB einstellst, dann macht es dir auch 700 MB draus ^^

    Greetz
     
  9. #8 10. Januar 2007
    AW: Wie mache ich aus eine DVD eine avi?

    dann stell doch entweder die quali niedriger oder up's so...wäre doch einfacher^^
    ansonsten würde ich auch gk (gordian knot) empfehlen
     
  10. #9 10. Januar 2007
    AW: Wie mache ich aus eine DVD eine avi?

    Vielen Dank an allen.

    ps. bewertungen sind raus :)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...