wie macht man das?

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von the:GAME, 20. September 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. September 2007
    hallo zusammen.
    ich appeliere hier an PhotoShop-Freakz.

    Kann mir jemand sagen, wie man ein "normales" foto so hinbekommt wie das untenstehende?
    Jede hilfe wird belohnt und ist erwünscht.


    http://wallpapers.skins.be/christina-aguilera/christina-aguilera-1024x768-25855.jpg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. September 2007
    AW: wie macht man das?

    meinst du das mit der glatten haut?

    du dublizierst die ebene, machst auf die obere nen gauschen weichzeichner, legst eine ebenen Maske für die obere fest, und malst alles weg was du nicht haben willst... :) sehr kurz, aber so in etwa wird das gemacht^^ mit x variationen...

    gruß inaser
     
  4. #3 21. September 2007
    AW: wie macht man das?

    ok dann probier ich das heute abend stüzend auf deine anleitung
     
  5. #4 22. September 2007
    AW: wie macht man das?

    oder ebene duplizieren
    filter-gauscher weichzeichner->radius:5 pixel und überlagern
     
  6. #5 22. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    aW: wie macht man das?

    Zu dem mit der glatten Haut hab ich mal en Tut gepostet > Klick
    Das des Gesicht son Farbton bekommt kannste mit Fotofiltern und Tonwertkorrekturen hinbekommen.
    Einfach unter den Ebenen auf diesen Schwarz/Weissen Knopf druecken da findse das.
    Hf
     
  7. #6 23. September 2007
    AW: wie macht man das?

    Für den Effekt muss man natürlich stark an der Haut arbeiten. Am besten nimmst du dafür den Weichzeichner oder wendest lokal auch Filter wie den Gaußschen oder weiches Licht an. Wichtig ist auch, dass du die Farben anpasst, indem du zum Beispiel das rötlich fleischfarbene herausnimmst. Dabei dolltest du darauf achten, dass keine scharfen Übergänge entstehen. Partieen wie die Augen scheinen in deinem Beispiel noch extra nachgezeichnet worden zu sein. Am besten experementierst du einfach ein wenig rum.

    mfg
     
  8. #7 24. September 2007
    AW: wie macht man das?

    Mhhh weichzeichner is klar... in diesem fall ist es ein sehr unrealistisches ergebniss...
    die harre unsw. sind zum teil mit weichgezeichnet, was schlecht aussieht... wenn du genau so ein ergebiss haben willst, einfach mal weichzeichnen, und ich glaub auf weiches licht noch eine ebene setzen...

    für ein schönes und realistisches retouche ergebniss, einfach mit dem weichzeichner werkzeuk, auf schwacher stärke, einzelne partien, (pickel oda so) manuell weichzeichnen...
    aufpassen, dass du die ebene immer dublizeirt hast, bzw. über bildberechnung arbeitest, damit du wieder teile wegradieren kannst...
    dazu musst du wie bei diesem bild, mit der tonwertkorektur arbeiten...
    bei diesem bild wurde wahrscheinlich zusätzlich noch der mund gefärbt...


    dass die haare so in den hintergrund verschweinden is denk ich ma klar... einfach mit nem großen softbrush (300 px+) entweder mit weiß drübermalen, oder wegradieren...
     
  9. #8 24. September 2007
    AW: wie macht man das?

    Es gibt auch einen Reparatur / Ausbesserung Pinsel damit erreicht man sehr gute Resultate.
     
  10. #9 27. September 2007
    AW: wie macht man das?

    Hej leute danke für eure tipps ich bin gegenwärtig im experimentierrausch.
    habe jedem der mir geholfen hat eine bewertung gegeben.danke für euere hilfe.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - macht
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    9.181
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    5.701
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.025
  4. 5.1 Soundsystem macht Probleme

    Horstroad , 30. Januar 2016 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    825
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    546