Wie man sich am besten von der G.E.Z - Mafia befreit

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Riot, 21. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Oktober 2006
    Hi,
    ich wollte euch mal den Link hier zeigen: Liebe Mitbürger: Widerstand! | Ministerpräsidenten beschließen Rundfunk... | News-Foren
    Find ich sehr informativ und ich denke,dass das so sogar sehr gut funktionieren könnte.
    Was meint ihr? Habt ihr sie bereits am Hals? Vielleicht könntet ihr sie so loswerden,probiern
    sollte man es allemal.Ich hatte "leider" noch nicht die ehre =)
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Oktober 2006
    AW: Wie man sich am besten von der G.E.Z - Mafia befreit

    Sollte doch mittlerweile allgemein bekannt sein, dass man die netten Herren von der GEZ, genausowenig wie irgendjemanden ohne Durchsuchungsbefehl (ausser es besteht dringenender Tatverdacht und Fluchtgefahr, dann allerdings auch nur Behörden und die GEZ ist ein privates Unternehmen), in sein Haus rein lassen muss. Nun könnte sich der GEZ Mensch einen richterlichen Beschluss holen, allerdings lohnt das Kosten/Aufwandverhältnis hier für die GEZ nicht und wie richtig in diesem Text festgestellt wird, würden sie diesen meistens auch einfach nicht bekommen.^^
     
  4. #3 21. Oktober 2006
    AW: Wie man sich am besten von der G.E.Z - Mafia befreit

    geil ^^ danke das du es gepostet hast. Habe zwar noch keine eigene Wohnung usw. aber ich glaube ich werde mich abmelden wenn ich eine habe. Aber geht es nicht einfacher ? Angeblich muss man die gar nicht rein lassen. Und wenn ich sie erst nicht reinlasse, dann können sie auch nicht sagen das ich Fernseher, Radio, Pc, Handy habe. Was mich auch verunsichert ist das mit dem abmelden, da steht man soll die Geräte zum Nachbern stellen. Aber wann kontrolliert die GEZ das ?? Am Ende steht das ZEug da 1 Monat und wenn ichs wieder zu mir packe kommen sie vorbei... naja aber guter Link, werde ich mir auf jedenfall speichern und mich mit 18 abmelden.
     
  5. #4 21. Oktober 2006
    AW: Wie man sich am besten von der G.E.Z - Mafia befreit

    Du musst niemanden in dein Haus lassen ohne richterlichen Beschluss...

    Genau darum gehts in dem Text.

    Das ist nur damit du in dem Moment, wo du die Abmeldung abschickst, auch wirklich keine Geräte im Haus hast. Das ganze also rein theoretisch rechtens ist. Sobald du aus dem Verein raus bist, kannst du dir die Teile wieder in die Wohnung stellen. Kannst du auch die ganze Zeit drin behalten, da es wohl nicht wirklich ernst gemeint war.

    Die wird irgendwann jemanden bei dir vorbeischicken, den du nicht reinlassen musst...

    Du möchtest dich wo abmelden, wo du gar nicht angemeldet bist? Ist natürlich das klügste, was man machen kann. Man könnte natürlich auch einfach warten, bis die von selbst auf die Idee kommen dich anzuschreiben, ob du Geräte besitzt. Man kann es ihnen natürlich auch einfach direkt unter die Nase reiben (es ist nicht so, dass du automatisch GEZ Gebühren bezahlst, sobald du eine eigene Wohnung hast...sobald du eine eigene Wohnung hast, interessieren die sich lediglich für dein Geld, kann aber genauso wie z.B. bei der Bundeswehr passieren, dass du einfach durchs Raster fällst und die dich vergessen...Glück gehabt nennt man das dann).

    Vielleicht solltest du, bis du deine eigene Wohnung hast, den Text nochmal ordentlich durchlesen und vor allem verstehen. Alle deine Fragen klärt der Text nämlich eigentlich. ;)
     
  6. #5 21. Oktober 2006
    AW: Wie man sich am besten von der G.E.Z - Mafia befreit

    ich weiß ja nicht wie das die Leute machen, dass die von der GEZ erfasst wurden. Ich habe sowas noch nie bezahlt und führe seit mehr als 15 Jahren einen eigenen Haushalt. Da kann ich mein Geld ja gleich zum Fenster rauswerfen.
    Im übrigen habe ich wirklich noch nie gehört, dass die GEZ ihre Gelder einklagt. Also Leute, falls ihr erfasst seit, einfach nicht zahlen.
     
  7. #6 21. Oktober 2006
    AW: Wie man sich am besten von der G.E.Z - Mafia befreit

    Die machen meistens gar nichts. Denen wurde irgendwann einfach mal ein netter GEZ Mensch nach Hause geschickt und die Hausherren waren dann so doof, diesen auch reinzulassen. Der Großteil wird sich einfach freiwillig da angemeldet haben, weil sie zur Finanzierung der ÖRR beitragen wollen...oder weil sie naive Trottel sind, die meinen, das alles was einem der Staat so vorsetzt, muss man auch schlucken.
    Du bist einfach durchs Raster gefallen. Der Text richtet sich weiterhin an Leute, die zur Zeit Gebühren zahlen und die müssen sich dort offiziell abmelden, ansonsten haben sie keine Grundlage um der GEZ ihre Einzugsermächtigung zu entziehen. ^_^
     
  8. #7 21. Oktober 2006
    AW: Wie man sich am besten von der G.E.Z - Mafia befreit

    Weil ich das mit der Mafia in der überschrift garnichtso Ironisch gemeint ist wie es vielleicht scheint ;)
    Ich zitiere hier mal etwas aus einem anderen Forum:
    Macht das nicht etwas stutzig? Auch in meinem Link wird erwähnt,dass die GEZ mit Mafiastruktur ähnlichen verfahren arbeitet ;)
     
  9. #8 21. Oktober 2006
    AW: Wie man sich am besten von der G.E.Z - Mafia befreit

    Das schöne daran ist, dass du, sobald die GEZ solche Informationen hat und es zugibt, du sie verklagen kannst, weil sie die nicht haben dürfen.^^
     
  10. #9 22. Oktober 2006
    AW: Wie man sich am besten von der G.E.Z - Mafia befreit

    es ist meistens so das die sich die Daten vom Einwohnermeldeamt holen

    aber das ich dem typen 2 Ripen brechen darf is cool der kommt 100% ned wieder xD
     
  11. #10 22. Oktober 2006
    AW: Wie man sich am besten von der G.E.Z - Mafia befreit

    Ich würd mich da auch nicht drauf verlassen, letztlich ist es Auslegungssache. Eine Klage wegen Körperverletzung haste dann auf jeden Fall und dann kommt es drauf an, ob der Richter mit dem Fernsehprogramm der ÖRR zufrieden ist und darauf würd ich nicht hoffen. :D
     
  12. #11 22. Oktober 2006
    AW: Wie man sich am besten von der G.E.Z - Mafia befreit

    Vielen Dank Riot, damit haste dir ne Bewertung verdient. Ich lehne die Methoden der GEZ ab und ich denke mit Recht! Wenn ihr wollt, dann lade ich euch eins dieser Bücher hoch! Müsst mir nur ne PM zukommen lassen!
    Unter GEZ abschaffen! Nie wieder Rundfunkgeb findet ihr noch weitere Informationen!

    MfG d0p3.c4k3
     
  13. #12 22. Oktober 2006
    AW: Wie man sich am besten von der G.E.Z - Mafia befreit

    lol das ist mal geil ^^ aber das mit dem nicht reinlassen habe ich schon gewusst aber das geilste ist das das mit der Polizei rufen :p
    geiler text bewertung bekommste
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - besten Mafia befreit
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.487
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.225
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.966
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    823
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.716