Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von torsKen, 16. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Januar 2007
    Hi!
    Ich trainiere schon so ca. 1 Jahr. Aber wirklich trainiren würde ich das nicht nennen, mal mache ich abends so ca. 25-30 Liegestütze, mal einige Wdh für den Biezep mit 2 Kurzhandeln à 7,5 kg.
    Bei mir ist nur das Problem dass ich das alles irgendwie etwas unkoordiniert angehe wie ihr vllt schon bemerkt habe. Zum Beispiel mache ich jetzt mit der 7,5kb Handel ca 30 Wiederholungen pro arm. also ich mache das immer gleichzeit, also einmal rechts, einmal inks usw...
    Könnt ihr mir vllt ein paar tips geben wie ich etwas koordiniertet trainieren kann<? Wäre es jetzt vllt nicht besser anstatt der 30 Wdh mit 7,5 kg lieber nur 10 mit 10kg ?
    Zur Verfügung habe ich wie erwähnt 2 Kurzhandeln und mich selbst^^
    Also ins Fitness Studio will ich nicht, da ich das Geld dazu nicht habe bzw mir das einfach zu teuer ist.
    Trainieren würde ich gerne Oberarme, Rücken, Brust, Bauch. Noch zu mir: ca. 1,78 groß, ca 70kg, 17 Jahre.
    Hoffe ihr könnt mir helfen, bewertet werdet ihr natürlich wenn dies der Fall ist.
    -
    bye
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. Januar 2007
  4. #3 17. Januar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

    ja die seite rate ich auch jedem anfänger!
    und mach dir mal einen trainingsplan, findeste über google bestimmt zuhauf
    mal dies mal jenes oder vlt auch mal dies bringt nichts
    mit disziplin einen plan verfolgen!
     
  5. #4 17. Januar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

    Also das beste ist wenn du dir einen splittplan machst, dir aufschreibst was du isst und dich daran auch hälst.
    Ich habe auch beides, zusätzlich nehm ich aber noch nahrungsergänzung (kohlenhydrate und eiweis).
    du musst auch auf eine richtige gewichtswahl aufpassen, nimmst du zu wenig dauert der aufbau ewig. und baust unter umständen nur deine ausdauer auf. ich halte mich daran das man 80 % davon benutzen soll was man max heben kann. auf die anzahl der wiederholungen beschränke ich mich auf 8 bei 8 sätzen. habe unterdessen schon 15 kilo zugenommen (war mal ein spargel, nun nimmer).

    aso, achte auch darauf, das du alle muskel trainierst, nicht nur oberkorper oder so. es gibt nämlich schon genug solche jungs ^^
     
  6. #5 17. Januar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

    #


    Boah die seite ist ja übelst geil. danke werd mir da paar übungen angucken
     
  7. #6 20. Januar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

    ne klasse seite, 1a !

    nur was sich nicht so richtig herauskristalisiert ist, was man aufjedenfall NICHT gleichzeitig trainieren sollte?!

    z.b. rücken, nacken oder ob rücken, arme.

    was sollte man zusammen trainieren und was nicht?
     
  8. #7 21. Januar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

    mei des kannst du selber rausfinden, ich sag mal du merkst des ja welche muskeln genau bei welcher übung trainiert werden, zb. wenn du bankdrücken machst beansprucht das ggf. auch deine ober arme d.h. es kommt immer drauf an welche muskeln bei dir schon mehr aufgebaut sind und welche weniger jemand der fast keine brust muskeln hat aber dafür jede menge ober arm muskeln der kann nach bankdrücken auch noch locker ober arme trainieren. verstehts was ich meine, musst halt austesten merkst ja selber wenn du eine übung für nen bestimmten muskel machst das des nich mehr hinhaut weil nen anderer muskel des nich mehr packt!!!

    zu dem von oben: grundsätzliche gibt es zwei arten von training: ausdauer und muskelaufbau

    ausdauer = wenig gewichte viele wiederholungen, normale sätze // z.B. 7 kg, 30 wiederholungen und das ganze 3-5 mal (musst halt schauen so das du des NORMAL schaffst sollstet das ganze aber schon merken!!! und dann halt immer die wiederholungen steigern, dann wieder die gewichte usw.

    muskelaufbau = viel gewichte wenig wiederholungen, normale sätze //z.B 12 kg, 15 wiederholungen und das ganze 2-4 mal (auch hier wieder schauen das es GRADE noch geht, d.h die letzen sollten schon schwer werden aber du solltest sie noch schaffen. und das ganze zuerst mit wiederholungen steigern wenn du so bei 17-20 angekommen bist die gewichte steigern

    was noch ganz gut und auch funktioniert ist: nimm richtig viel gewicht z.b jetzt bei bankdrücken und lass dir jedes mal 10 sek. zeit für eine halbe wiederholung d.h in 10sek. die stange hoch und in 10sek. die stange dann wieder runter. das haut auch gut rein. und davon max. 4 wiederholungen und max. 2 sätze! so das du es grade noch schaffst... dann nach ner zeit wieder die gewichte steigern usw...

    aber wenn du muskelaufbau oder ausdauer machst dann solltest du das auch mind. 1 monat lang machen und dann erst wieder wechseln


    gut ist für dein alter schon mind. 2 mal die woche und höchstens 4 mal. dann aber auch gescheid d.h. mind. 1:30 Stunden training!!

    und wie gesagt nen trainigsplan erstellen damit du weißt bei wie viel du bist (vergisst man nähmlich leicht!)
    und achte auf dein gewicht 70-80kg sind optimal!! schau das du des hälst bzw. noch nen bisschen zulegst. (keine angst wenn du trainierst würd das fett in muskel umgewandelt) deswegen bekommen etwas dickere auch schneller muskeln wenn sie trainieren, weil dann einfach schon masse da ist die nur umgewandelt werden muss.

    ich hab das immer so gemacht: 1 tag in der woche: untere brust muskel + trizeps+ schultern + rücken + waden

    am anderen tag: obere brust muskeln + oberarme + handgelenke + nacken + butterfly + oberschenkel+klimzübe

    (hab da jetzt bestimmt was vergessen aber wayne!)
    und am andern tag boxen für die ausdauer und schnelligkeit

    ---> ergebniss kann sich sehen lassen^^

    nur gedult, man sieht es dann schon nach ein paar monaten training und ab da isses dann auch nich so schlimm wenn man einmal nich trainiert.



    hoffe ich konnte dir nen bisschen helfen....

    gute nacht
     
  9. #8 21. Januar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch



    hm dein plan ist aber nicht grade optimal... man kann obere und untere brustmuskeln nicht so trennen, d.h. beide tage wird brust beansprucht wodurch wahrscheinlich deine regeneration nicht optimal ist.... auch der trizeps wird an beiden tagen beansprucht da der trizeps ja auch zum oberarm gehört die du am 2. tag trainierst... rücken wird auch an beide tagen belastet .. durch de klimmzüge am 2. tag... ist irgendwie vollkommen wirr der trainingsplan.... wenn man nen 2er split macht dan würdich ihn so aufbauen :

    1. Tag: Brust, Trizeps, Beine, Bauch
    2.Tag: Rücken, Bizeps, Nacken , Schulter

    dan hat man schöne regeneration weil komplett andere muskelgruppen an dem 2 tagen trainiert werden.

    mind. 1:30 std. trainieren ist nicht notwendig.. max 1:30 trainieren.... wennn man zu lange trainiert tritt der katabole effekt ein der dem muskelaufbau entgegen wirkt... natürlcih kann man 1:30 trainieren aber man sollte os im bereich bis max 1:30 bleiben.... man kann auhc mit kurzem intensiven training siene muskeln optimal belasten ... ich selbermags auch mit mehr volumen also so ka 1 std.-1,15std....

    wenn man bost würde ich nen plan mit grundübungen machen gar keinen split.. und nie ins muskelversagen, da muskelkater dasboxtraining behindert

    wenn du gute erfolge damit erzielt hast ist ja gut baer ich glaube du kannst noch bessere erreichen wenn du das optimierst... ernährung ist auch serh wichtig, vie kohlenhydrate und eiweiße.... reis, nudeln, pute, magerquark, banane,haferflocken,....

    wenn man rücken trainiert trainier tman automatishc auch bizeps wiel er der hilfsmuskel ist... beim bankdrücken (brust) ist das der trizeps .... man sollte jedem muskel eine ruhepause von mind. 2 tagen gönnen ... welche muskelpartien man mitienander trainiert ist geschmacksache und abhängig vom eigenen körper... probier einfach aus
     
  10. #9 21. Januar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

    möp - finde ich auch schlecht
    vorredner hats ja schon richtig erläutert

    4er empfehle ich dir:

    tag1:brust/bizeps
    tag2:beine/bauch
    tag3:rücken/trizeps
    tag4:schultern/nacken/bauch

    hier hast du eine doppelbelastung der arme eingebaut da du für rückenübungen den bizeps meist mitbeansprucht diesen aber am tag1 schon richtig rannimmst....das ist noch im bereich des möglich als helfender muskel.

    den 2er split von punki finde ich auch gut:]

    kommt drauf an was dir besser passt...jeder mensch/körper reagiert darauf anders...einfach ausprobieren:]
     
  11. #10 21. Januar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

    1. es kommt auch immer darauf an wie du die 1:30 Stunden gestalltest!!!
    wenn ich mich 15 minunten aufwärme und dann noch dehnübungen mache immer optimale 2 min. pause zwischen dien sätzen und 3-6 min. pause zwischen den übungen + danach wieder abwärmen komm ich mit meinen sachen schon locker über die 1.30 Stunden drüber.

    und mei bei deinen tagen: bankdrücken beansprucht auch sehr stark tizeps!!!
    genauso wie bei nacken, rücken und schulter....

    aber is ja egal ich hab recht früh mim training angefangen und so wie ich des oben hingeschrieben hab wahr es einfach optimal für mich....

    aber wie gesagt jeder körper ist anders und man muss selber für sich rausfinden was einen optimal beansprucht und am besten für einen is. deswegen kann es in diesem thema auch keine diskussionen geben was falsch und was richtig ist!!!! das muss jeder für sich rausfinden!!

    und klar ernährung is sowieso wichtig!!! also immer schon eiweißhaltige sachen futtern

    und finger weg von kreatin usw.....
     
  12. #11 21. Januar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

    Wow, schonmal danke für die vielen hilfreichen Antworten! Bewertet hab ich euch natürlich alle.
    Habe mich gestern mal hingesetzt und und mir mal einen Trainigsplan gemacht, hatte da aber eure Ratschläge noch nicht gelesen. Habe mir für jeden Muskelbereich die Übungen rausgesucht die ich mit meine Hilfsmitteln machen kann. Den groben Plan habe ich von hier: http://www.hantelfix.de/16,0,muskelaufbau,index,0.html
    Was sagt ihr dazu?
    Code:
    Beispiel 1:
    Split1: 
    Beine- Waden- Rücken- Trizeps
    Split2:
    Brust- Bizeps- Schultern- Bauch
    
    
    Split 1:
    
    Beine:
    Kniebeugen (mit Gewicht)
    Beinbeugen (auf Bauch, Füße einklemmen, Oberkörper heben)
     
    Waden:
    Calf Raises (auf Zähenspitzen, Verse anheben)
    
    Rücken: 
    Kreuzheben
    Vorgebeugtes Rudern (nach vorne beugen, Arm am Rücken vorbei nach oben)
    Shrugs (Schultern nach oben ziehen)
    
    Trizep: 
    Frensh Press (auf Rücken legen, Hammergr., Arme senkr. über Körper, beugen/strecken)
    Armstrecken über Kopf (Arme senkr. nach oben, hinter Kopf ablassen)
     
    
    
    Split 2:
    
    Brust:
    Liegestützen
    Hantelschwünge
    
    Bizeps:
    Arm/Scott-Curls mit gest. Ellenbogen
    Hammer-Curls
    
    Schultern: 
    Seitenheben
    Schulterdrücken KH (Arme senkr. nach oben und nach oben drücken)
    
    Bauch: 
    Crunsh
    Sit-Ups
    
    
    Und dann noch eine Frage zu dem Split:
    Also sollte ich dann jeden Tag einen Split machen ohne einen Tag Pause dazwischen?
    Wenn ich dann einen 4er Split machen würde ,wäre das ganze ja eigentlich einfach nur mehr verteilt, aber ich würde dann ja pro Tag effektiv weniger trainieren oder sehe ich das falsch? Also das was ich beim 2er in 2 Tagen machen würde, würde ich bei 4er auf 4 Tage verteilen?!
    --
    byebye
     
  13. #12 22. Januar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

    Also du solltest dir erstmal darüber im klaren sein ob du auf Kraft oder Ausdauer trainieren willst und danach sollte sich auch dein Trainingsprogramm richten . Ich nehme mal an du willst Krafttraining machen also wenn du was sehen willst dann empfehle ich dir das gewicht zu erhöhen und die wiederholungen auf 10-max.15 runterzuschrauben...Erhöhe das Gewicht deiner Hanteln nur langsam damit du deine Muskeln nicht gleich kaputt machst und das mit den Liegestützen kannste noch gut nebenbei machen,eigentlich egal wieviel nur wenns weh tut immer aufhören!
    Viel Spaß ^^
    Hoffe ich konnte dir mit meinem Beitrag helfen

    Gruß slider
     
  14. #13 22. Januar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

    wichtig ist das du versuchst so ziehmlcih alle körperregionen zu trainieren ...udn versuche das du mehr gewichte für die hanteln bekommst dammit du dihc vom gewicht her steigern kannst zb du fängst mit,5 an und steigerst dich dann auf 17 kilo
     
  15. #14 22. Januar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

    nabend
    also bis auf die brusübungen finde ich deinen plan schon recht vernünftig
    mach doch für die brust fliegende (bewegungsablauf wie butterfly nur im liegen auf dem rücken) noch dazu - und was sind hantelschwünge?
    deine idee jeden tag einen teil des splits zu machen ist KRANK=)
    naja mal im ernst da bist du ratz fatz im übertraining
    also ich an deiner stelle würde den plan (tag1&2) höchstens 2x die woche machen. beim 4er split teilst du ja die muskelgruppen noch weiter auf so dsa du jeden tag nur eine große und eine kleine gruppe bearbeitest - die haben dann wieder lange zeit zu regenerieren
    also übertreibs nich :p ich weiß es ist schwer
     
  16. #15 22. Januar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

    Trainiere auch schon weilchen!
    erstens isses typabhängig wie sehr das was nutzt! und 2tens musso auf kraft setzten du setzt aber auf kondition!
    such dir schwerere hanteln ich schaff mit meinen 15 dann muss ich pausieren und 5 mins später nomma 15! das bringt ordentlich!
    bei liegestützen schnall ich mir immer ruck sack auf plus bücher! das bringt richtig was wenn man dann noch hände eng zusammen macht!
     
  17. #16 23. Januar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

    Hi!
    Also mit Hantelschwünge meine ich Fliegende^^
    Okay, werde es dann so machen: Split1, einen Tag Pause, Split2, einen tag Pause und wieder von vorne.
    Könnte ich aus meinem 2er Split auch ohne weiteres einen 4er Split machen?
    Aber jetzt nochmal zu dem 4er Split:
    Also nehmen wir mal an ich bräuchte für einen Split ca. eine Stunde und ich dann an 4 Tagen jeden Tag eine halbe Stunde trainiere, anstatt in 4 Tagen 2 x 1h (1h, Pause, 1h, Pause)
    Weil ich trainiere lieber jeden Tag, als immer einen Tag Pause zu machen. So wird es auch denke ich eher zu Gewohnheit seine Übungen zu machen
    --
    ciao
     
  18. #17 18. Februar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

    du könntest ja z.B. an den "ruhetagen" cadio reinschieben! weil dann hat dein körper genug zeit zum regenerieren und du nutzt diese tage gut! da kannst du dann 30min joggen oder ne stunde fahrrad fahren oder sowas ;)

    ps: mach auch seit gut zwei jahren kraftsport und ich machs so wie oben beschrieben mit krafttraining - cadio - krafttraining - cadio und wieder von vorne (ich kann das nur zu gut verstehn ein tag an dem man dann nichts macht da kommt man sich total faul vor und man neigt dann auch eher zur nachlässigkeit beim trainingsplan!)
     
  19. #18 18. Februar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch

    also was ich gehört habe ist, mehr wiederholungen, aber weniger gewicht. also ich kann nicht sagen ob es stimmt, weil ich keinen nvergleich habe. aber ich denke schon das das stimmt. und immer langsam machen und die muskel möglist immer im bereich der belastung lassen. also die arme nicht schlapp nach unten fallen lassen. die arme müssen immer unter spannung bleiben.
     
  20. #19 26. Februar 2007
    AW: Wie richtig trainieren bzw. was mache ich falsch




    also am erst ma is es falsch wie du trainierst!!!!!

    du darfst nich nur einmal 25-30 liegedtütze machen und dann is mit den liege stützen vorbei...
    (das schema was ich jetzt vorstell glit auch für alle anderen übungen)

    trainiere immer in 3 sätzen (vllt weißt du ja sogar was das ist^^)
    also ein satz besteht aus 25 wdh´s...nach jedem satz machste ne pasue von max. 90 sekunden,

    das gleiche machst du auch bei bizeps usw.....

    achja eine regel...

    regel^^: wenig sätze, aber seeeeeehr langsam und mit viel gewicht (bizeps) baut museklmasse auf

    viele sätze, relativ zügig durchgefürht dafür mit weniger gewicht bring ausdauer und noch n schub an kraft....

    wenn du deinen rücken trainiren willst dann musste klimmzüge machen....

    bei den klimmzügen musst du etwas mehr als schulterbreit fassen und der handrücken zeigt zu dir...(das is eine der härtesten rückenübungen die es gibt, wunder dioch also net wenn du nich so viel schaffst^^)

    joa bauch is kla^^ situps situps situps^^

    wenn ich dir helfen konnte wäre ne bewertung echt nett ;)

    mfg

    m0n!z0r
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - richtig trainieren bzw
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.436
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    705
  3. Richtig Trainieren? Wie?

    bENDER89 , 8. Dezember 2008 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    10.719
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.222
  5. trainieren aber wie richtig:?

    K1ngCrunk , 18. September 2006 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    815