Wie schnell ist das WLAN meiner Fritzbox?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von lugges, 12. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. September 2007
    Hallo,

    Habe die Fritz!Box SL WLAN von AVM mit 1 und 1 Branding. Nun habe ich Dsl 16000(alice) und ich lade immer nur mit um die 700kb/s runter, da mein WLAN an meinem PC nur 54 mbit hat...
    Nun habe ich mich gefragt ob es was bringt mir einen schnelleren usb-stick für meinen Pc anzulegen oder ob die Fritzbox eh nicht schneller kann als 54 mbit/s.

    Bitte um schnelle Hilfe!

    greets lugges
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. September 2007
    AW: Wie schnell ist das WLAN meiner Fritzbox?

    also deine fritz box hat 16 mbit download und dein usb stick hat 54 mbits ;-)

    dh da sollte normal noch massig an platz sein, bzw vlt sind die server einfach ned so schnell um dsl 16 k voll auszulasten?
     
  4. #3 12. September 2007
    AW: Wie schnell ist das WLAN meiner Fritzbox?

    Nein! wenn ich ein kabel runterlege lade ich immer mit bis zu 2000 kb/s.
    Ich habe auch schon im internet gelesen dass die 54 mbit angabe nie auch nur im geringsten stimmt,
     
  5. #4 12. September 2007
    AW: Wie schnell ist das WLAN meiner Fritzbox?

    nunja 2000 kb/s is aber auch ned normal für ne 16k leitung...

    aber wenn du ein kabel legen kannst dann lass es doch liegen und nimm des her... weil kabel immer besser ist als wlan, weil bei wlan die daten nie so schnell übertragen werden können als beim kabel, aber im normalfall sollte die 54 mb karte leicht ausreichen um ne 16k leitung voll auszulasten ...

    ich hab ne fritzbox 7170 und auch ein notebook mit 54 mb karte und kann da auch fullspeed laden ... ohne probs
     
  6. #5 12. September 2007
    AW: Wie schnell ist das WLAN meiner Fritzbox?

    naja kommt drauf an ich sitze mit meiner LevelOne Wlankarte auch nur 4m vom Router und krieg nur 20mbit rein (also über netzwerk) aber das die verbindung so schlecht is kann ich mir fast nicht vorstellen.

    Wie weit sitzt du den vom Router entfernt? bzw wie viele wände trennen dich von ihm?

    Was du mal testen könntest ist dir ne selbstgebaute antenne an den router zu hängen und zu schauen ob dann mehr reinbekommst. Mit ner selbstgebauten erreichste nämlich großere Reichweiten
     
  7. #6 12. September 2007
    AW: Wie schnell ist das WLAN meiner Fritzbox?

    steht genau unter mir! also c.a 3 meter luftlinie aber auch eine decke dazwischen die ungefähr 50 cm dick ist schätze ich... sonst durch die dünnen wände sollten es ca. 6-8 meter sein
     
  8. #7 13. September 2007
    AW: Wie schnell ist das WLAN meiner Fritzbox?

    54 Mbit ist Blödsinn. Normalwerte liegen so um die 25 Mbit.


    Klick doch bitte mal auf das Wlan Symbol unten rechts und sag uns wie die Signalstärke und Verbindungsgeschwindigkeit ist.

    Wlan nimmt der Internet Verbindung zwar immer ein bisschen Bandbreite weg, aber in deinem Fall ist es eindeutig zuviel. Du hast ja nur noch 1/3 der Normalbandbreite.
     
  9. #8 13. September 2007
  10. #9 13. September 2007
    AW: Wie schnell ist das WLAN meiner Fritzbox?



    Wieso sind 2000 kB/s nicht normal für nen DSL 16.000 Anschluss?



    De Mace
     
  11. #10 14. September 2007
    AW: Wie schnell ist das WLAN meiner Fritzbox?

    würde mich auch interessieren, wenn du wirklich die vollen 16000 kbit hättest, wären das 2000Kbyte.
    Das es utopisch ist, dieses Download zu errreichen, bzw. nur in den ganz großen Ballungsgebieten und mit entsprechnd schneller serveranbindung von dem man zieht ist klar. aber theoretisch sollten 200kbyte drin sein.

    zum eigentlichen problem, ich vermute, das die box und der stick sicherlich 53kbit können, aber auch das wird in der realität selten erreicht. die geräte unterhalten sich bei jedem neuen verbindungsaufbau neu nund handeln die bestmögliche geschwindigkeit aus. wenn man 35-45 kbit kriegt ist das schon gut und über etagen hinweg eher noch unwahrscheinlicher.
    aber letztlich wenn du nur 16kbit hättest, sollte die geschwindigkeit langen um dich schneller saugen zu lassen. eine alternative wäre übrigens powerline, z.b. von der firma devolo.
    da werden die daten einfahc auf die stromkabel gelegt, du brauchst also keine kabel zu ziehen.
    kost zwar auch 90 euro, ist aber in 10 minuten (wenn überhaupt) installiert und eingerichtet und man hat ruhe.
     
  12. #11 14. September 2007
    AW: Wie schnell ist das WLAN meiner Fritzbox?

    mach mal en FritzBox Update auf die neuste Version, und dann sehn war mal weiter.
    Sollte eigentlich schon das problem beheben.

    Mfg ChRiZzO
     
  13. #12 14. September 2007
    AW: Wie schnell ist das WLAN meiner Fritzbox?

    Moin

    Je nachdem welche FritzBox du hast unterstützt die auch eine Verbindung mit dem Fritz! WLAN Stick mit 125 MBit/s (802.11g++)... Ob die wirklich erreicht werden ist fraglich ^^

    Wie die Verbindung steht kannst du einfach im FritzBox Menü über den Browser sehen...
    Unter WLAN....

    Ich für meinen Teil empfehle einfach ein LAN zu legen *g*

    Greetz
     
  14. #13 23. Juni 2008
    AW: Wie schnell ist das WLAN meiner Fritzbox?

    Wie hier schon mehrmals erwähnt sollte bedacht werden dass alle Werte IMMER brutto Werte sind. Bei 54 mbit hat man maximal 25 mbit (unter hervorragenden Bedingungen). Bei 125 sollte der Wert bei ca. 30-40mbit liegen.

    Ausserdem unterliegt WLAN noch ganz anderen Störquellen die deinen Speed versauen können. Beispielsweise ne Mikrowelle oder ein Kühlschrank (ich weiß es klingt affig ist aber so). Wenn auch noch eine Decke dazwischenliegt die aus Stahlbeton besteht kannst du gleich wieder n paar mb abschreiben...

    Falls du unbedingt weiterhin WLAN nutzen willst (warum auch immer). Gibt es noch die 7270 mit dem WLAN Stick N aus dem Hause AVM. Die Nutzen den neuen Modus 802.11n damit sind bis zu 300mbit brutto (ca 100mbit netto) möglich und die box nutzt ausserdem Reflektionsflächen um dein Signal weiterzubringen.
     
  15. #14 23. Juni 2008
    AW: Wie schnell ist das WLAN meiner Fritzbox?

    Glaub ich eigentlich fast nicht das du 16000 hast.
    Das steht vielleicht auf dem Auftrag von alice. Fakt ist das sich die
    ADSL2+ Ports automatisch je nach Leitungsdämpfung runterregeln.

    Schau lieber mal auf die Fritz Box unter Einstellungen>Internet>DSL Informationen mit
    welcher Bandbreite dein Router syncronisiert. Sollte hier 7000 oder 8000 Stehen dann
    erklärt das alles.
     
  16. #15 23. Juni 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Wie schnell ist das WLAN meiner Fritzbox?

    Befolge mal diese Anleitung,
    bei Wlan meiner Meinung nach einfach genial!

    [DSL] DSL Optimierungstool - RR:Board

    Habe damit selber schon die 2-3Fache Geschwindigkeit rausgeholt!!
     
  17. #16 23. Juni 2008
    AW: Wie schnell ist das WLAN meiner Fritzbox?

    hast du die möglichkeit nen anderen stick zu benutzen?
    Geh mal in den gerätemanager und dann auf eigenschaften von deinem usbstick --> Reiter "Erweitert". Bei manchen Geräten kannst du dort nochmal einstellungen vornehmen. Der Übertragungsmodus sollte dort, falls vorhanden, auf 802.11b+g stehen.
    Hast du auch die volle usb 2.0 unterstützung? Nicht, dass du nur 1.1 hast.
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - schnell WLAN meiner
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    617
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.046
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    349
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    186
  5. Schnelles WLAN: Platzt der Standard?

    BamSteve , 15. September 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    264