Wie sicher ist RU noch?

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von FAKEDALLiANCE, 29. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2009
    Moin,
    Bin SPIEGEL Abonnent und seh daher schon die neue Ausgabe. Da gibes einen Beitrag mit dem Titel "Armee aus dem Kinderzimmer". Naja geht halt um 1337crew.
    Da stehen ein paar interessante Sachen drinnen:
    Naja, scheint wohl wirklich ausgepackt zu haben...

    Was viel interessanter ist:
    Ich mein, RU war nie arg safe, aber das ist schon heftig. Bevor wieder jmd. hier rumrennt und meint, die Polizei macht sich nicht den Stress, in Russland anzufragen...

    P.S.: Ich könnte den ganzen Artikel hier als Text posten, aber kA, ob das hier gerne gesehen wird in dem public Bereich^^
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Ich würde mal sagen Speedy war einfach zu fahrlässig. RU ist und bleibt "sicher" (persönliche Meinung), solange man denn eigenen Sicherheitsaspekt nicht aus dem Auge verliert und denkt man ist sicher nur weil man bei einem "Russen" hosted - sollte man da Relativ sicher sein.

    Würdest Du mir vielleicht den Artikel mal per PN senden?
    Eventuell muss ich meinen Post dann nochmal bearbeiten.
     
  4. #3 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Jap, kriegst Post.
    Darf Ich den Artikel public posten? Ist nur Text, kein PDF Download oder so.
     
  5. #4 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Wenn da keine Privaten Daten drinnen sind, warum nicht?^^
     
  6. #5 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Ja, erscheint halt morgen erst in der Bezal-Ausgabe. Das ist nicht SPIEGEL-ONLINE, sondern DER SPIEGEL. Wegen Urheberrecht und so, kA, ob man hier sowas halt im öffentlicen Bereich posten darf^^
     
  7. #6 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    recht interessant der artikel.

    allerdings stecken dort keine neuen infos drinn. es wurde was bereits alles bekannt war schön zusammengefasst.

    auch dass sich cardres.cc jetzt freuen, dass die ganzen member von leet crew zu ihnen wechseln wurde (indirekt erwähnt).

    FAKEDALLiANCE war so freundlich mir den artikel per PN zu senden. ich werde ihn in der UG lounge posten
     
  8. #7 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Hat man nicht schon 2006 gemeint dass Russland nichtmehr sicher war/ist?
    Heutzutage ist halt einfach nichtsmehr sicher.
    Vorallem worüber man sich überhaupt nicht wundern sollte, die deutsche Polizei hat sich natürlich bei den russischen Hostern gemeldet, weil 1337 schon übertrieben weit ging.
    Droppen, Faken alles mögliche.
    Da konnte man sogar teilweise Drogen und Anabolika kaufen.. :>

    Selber scheiss wie auf carders.cc, da gibts sogar einen Thread - da verkauft jemand Drogen, ab 500g - Koks, Hasch, Speed, Crack - so ziemlich das Zeug.. Waffen sogar auch, wenn ich mich nicht täusche..

    Mich würde nichtsmehr wundern. Vorallem, wer jetzt in dieser Carder:poop: drinn ist, hau ab, so lang DU noch kannst :)

    Grüße
     
  9. #8 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Was wohl einige vergessen,
    1. Speed hat selbst 2x4 Kunden DDoS geschickt.
    2. Speed hat über fremde Domains Spam verschickt und die dann Abused.
    3. Viele DDoS liefen über 2x4 Roots.
    4. 2x4 hat 1 Mio € dafür bekommen das sie Speed verraten haben.

    Somit kommen wir zu dem Ende, Warezlinking Seiten sind in RU weiterhin sicher, in vielen Teilen der USA sogar erlaubt.

    Wenn man sich mal überlegt was ihr alles so für Fragen habt, nachdem Speed geschnappt wurde.

    Worüber ich ja am meisten lache, Speed fühlte sich ja letztens noch so sicher, er hatte ja noch ein Proxy vor seinen Root geschaltet ;) Geholfen hats ihn ja verdammt viel.
     
  10. #9 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Also in der Zusammenfassung sei zu sagen " Vertrauen " ist immer eine Sache den sehr schnell wird das Vertrauen auf die Porbe gestellt durch z.b Geld wie hier und wenn man denkt man kann leute trauen die man noch nie gesehen hat und die nur auf geld aus sind ist man selbst schuld.

    Wobei man sagen muss das 2x4.ru Speed nicht so schnell verraten hätte würde es nicht um die summe gehen den meiner Meinung nach hat speed mehr als 5k im monat gemacht. Da sind noch ganz andere Dinge über den Tisch gegangen. Außerdem hat Speed doch erfolgreich resellt und soweit ich weis ziehmlich groß. Mich würde interessieren wie viel 2x4.ru von speed im monat gekriegt haben für die Server die er da hatte.

    Fazit ist und bleibt : Traue niemanden im I-net,nicht mal deinem eigenem Pc.
     
  11. #10 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Aber ohne Invite kein Zugang mehr ;)
     
  12. #11 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    zu 2: Diese tollen 1337crew-Spammails kamen ja auch direkt von speedtest bzw. der 1337crew... ja ne, ist klar. Vorallem das mit dem KiPo ... warscheinlich hat speedtest persönlich den sql-dump vom board erstellt und beim BKA vorbeigebracht. LoL, think about it! die 1337crew waren alle GEGEN KiPo, und speed hat genug provider/server abused / ddosed die was mit KiPo-Hosting am laufen hatten. Aber sowas interessiert ja mal wieder keinen oOo

    zu 3: Na klar, ddos über roots ist ja auch so effektiv. Ich kombiniere mal die Pressemitteilung des BKA mit dieser Aussage hier: speed hatte also ca. 100.000 root-server, mit denen er ddosed hat? omg... schonmal darüber nachgedacht, was ddos ist? (zumindest kein DoS von ein paar roots...)

    zu 4: Hat 2x4 das offiziell bestätigt? Oder berufst du dich auf die Pressemeldung von GoMoPa ? Glaubst du wirklich, so ein ISP wie 2x4 oder generell die russischen hacker-kreise haben sowas nötig?? da geht es um ganz andere Summen bzw. Sachen, meine Vermutung dazu haben ich in dem anderen Thread schon geschrieben (-> eher dass Wahome eine komplette Trennung vom Backbone gedroht hatte). DAS wäre ein weitaus größerer Schaden als diese lächerliche 1Mio Eur kopfgeld...und der Carrier von 2x4 ist nunmal WaHome ^^
     
  13. #12 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Stimmt nicht. Das ist ein Gerücht, dass irgendjemand in die Welt gesetzt hat.
     
  14. #13 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Drogen? Schmarrn - zumindest hat der Admin das nicht gebilligt. Hab mir zwar nur die PNs von Speed durchgelesen und kannte die Seite selbst nicht, aber darin hat er User gebannt die Drogen verkaufen wollten. Trotzdem ist Speed mMn. das größte *****loch das man sich vorstellen kann, sein "Erfolg" hat san wahres ich ans Licht gebracht - wer die PNs von Speed hat, lest euch mal einige durch (anfangend mit den aktuellsten) - wie der sich aufgeführt hat (verbal) und von sich selbst eingenommen war (er wischt sich mit 10 euro grad mal den ***** ab), ist schon ein Hammer.
     
  15. #14 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Dann frag mal bei Pyth@n von Scriptzbase.org nach
    Oder beim Dug-Portal Speed hat sehrwohl Spam verschickt und das hat er selbst auf 1337 zugegeben also nun höre mal auf den Typen auch noch schön zureden!

    PS: Von Kipos hab ich nie geredet! K.A. was du für Drogen genommen hast das du dies aus meinem Posting erlesen hast!
     
  16. #15 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    hi speed,du laberst mal wieder nur :poop:.


    Kennste deine alten Sceneblog kollegen nocht?

    Du betreibst mailspam unter deren url, nur witzig ist, so hat ein gewisser zahnfee mehrer hundert user mehr bekommen, ganz genau das gegenteil, was du wolltest. du versendest auch spam mail, :love:, child spam gegen newsbox, versuchst sie zu abusen, aber leider läuft das nicht, namecheap selbst sagte, sie kennen deine masche.

    omg, auf die kompletten wahome ips gehören alle abused und banned und shitlisted
     
  17. #16 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Guck wer da ist! Das singende Mädchen.

    Du weißt ganz genau wie du dein Spam verschickt hast und dann die Domains Abused. Also stell dich nicht wieder als Gott hin, was du wirklich bist, haben wir ja gesehen!

    Danke @PaRaD0X
     
  18. #17 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Ach Speed, man kennt doch dein Nick also was solls!

    Wieso jetzt so Schweigsam? Bei den Bullen hast du doch auch gesungen wie ein kleines Vögelchen!
    Zudem kennt man dein Schreibstil. Ist halt typisch Speed. Hier wieder die große Klappe.
     
  19. #18 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Ist ja noch besser als den ganzen GoMoPa-Müll zu glauben, so wie das hier wieder abgeht...omg *g*
    Wenn gleich 10 User behaupten, sie wären speedtest - glaubt ihr das auch...? zu geil **g**
    Denkt ihr wirklich dass speed -falls er wirklich beim BKA vorstellig war- direkt wieder so weiter machen würde? Dann könnte er ja gleich da bleiben in der hübschen 3x3 Zelle ^^

    Also solche Threads / postings hier könnten direkt von Gulli-Usern stammen Oo
     
  20. #19 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    fakt ist das blub0z schon vor dem großen bust hier im board aktiv war und sich sehr gut rum um heichachi und die machenschaften von 1337 auskannte kann man an der vielzahl von beiträgen ja mal nachlesen und ich denke die These liegt garnichtmal so falsch das es sich bei blub0z und speed um die gleiche Person handelt


    Um etwas zum Thema beizutragen denke das Hosting in Russland nicht unsicherer geworden ist.
    Bei Warez etc sollte es nun wirklich keine probleme geben obwohl dafür USA(seriöser) voll ausreicht.
    Was die bekannten RU Hoster unter Druck von Behörden z.b BKA macht kann ich nicht beurteilen.
     
  21. #20 29. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    ja geht leider ins off-topic hier, sry schonmal ;)

    Naja glaubt was ihr wollt, guck mal meine postings durch von den letzten Monaten, ich konnte auch relativ viel zu "den Machenschaften der 1337crew" erzählen... aber nur weil ich in Kontakt zu 2-3 Leuten stande und meistens mehr gechattet hatte als irgendwelche Geschäfte oder Handel zu betreiben... von daher finde ich diese Begründung ein bischen waage, sprich es ist eher eine Vermutung.

    Und seine Aussagen / endgültige Meinung auf Vermutungen zu stützen ist nicht sehr effektiv ^^
    Werde mir aber mal die Posts vom blub0z durchschauen, mal sehen was der so für nen stil hat zu schreiben.
     
  22. #21 30. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Selbst wenn er es ist wayne, vielleicht hat er ja dazugelernt und benutzt jetzt nen socks ^^
    Wenn nicht wird das sicher noch lustiger. :lol:

    mfg.
     
  23. #22 30. November 2009
  24. #23 30. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Ich dachte immer , der uminöse Dominick Hackl sei unschluldig, jetzt lese ich, dass ein Dominick H. in München zeitlgeich festgenommen wurde und dass jener speed persönlich kannte? Weis jemand was da dran ist?
     
  25. #24 30. November 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Hatte ich mir auch gedacht aber wohnte der in München? Ich weiß es nicht mehr!
     
  26. #25 1. Dezember 2009
    AW: Wie sicher ist RU noch?

    Dominik. H sollte eig. in der nähe von Wien wohnen.

    BTW.
    das hier soll angeblich Speedtest sein (ich gebe keine Garantie das es auch stimmt).
    {bild-link down}
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - sicher noch
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.004
  2. Antworten:
    220
    Aufrufe:
    15.387
  3. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.396
  4. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.591
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.588