Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von H5N1, 27. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Oktober 2011
    Guten Tag,
    ich selbst dümpel seit ca 3 Jahren mit einem richtig alten System herum, das nur noch erträglich ist, da ich die CPU übertaktet habe.

    Jetzt bin ich am überlegen. BF3 würde ich schon gerne spielen, aber das wäre auch das einzige Spiel was ich momentan spielen wollen würde, wofür mein PC nicht mehr ausreicht.
    Und frühstens März sollen die Ivy Bridge Modelle vorgestellt werden (auf die ich eigentlich warten will).

    Dh. das einzige was mich eigentlich dazu bringt früher ein neues System zu kaufen wäre BF3.

    Seht ihr es als Geldverschwendung jetzt ein System kostengünstig zusammen zu stellen für BF3 und dann die Ivy Bridge zulegen.

    Ich weiß bei der IT kann man nie warten, denn es kommt immer wieder etwas neues.
    Nur Ivy würde erstens denke ich mal momentane Modelle günstiger machen und die neuen Modelle so wie es aussieht deutlich mehr Leistung mit sich bringen.

    Ich möchte halt nicht in 1 Jahr 1200-1800€ für PCs ausgeben, denn das halte ich für unnötig.

    Was meint ihr? Was würdet ihr zu meiner Sachlage so sagen?



    MfG
    H5N1
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    Musst du auch mit dem PC arbeiten oder willst du nur spielen?

    Am Kostengünstigsten würde aus meiner Sicht dann eine Konsole kommen. Denn was sind vielleicht 300 € zu 1.800 €.

    Außerdem musst du nicht aufrüsten, wenn neue Spiele dafür rauskommen.

    Wenn du allerdings keine Konsole willst, dann würde ich das Jahr warten. Würdest dir eine Menge Geld sparen...und spielen kannst du immer noch :).
     
  4. #3 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    Dafür lässt sich ein Shooter mit der Konsole sehr schlecht spielen (im Gegensatz zur Maussteuerung) und die ist im Gegensatz zu PCs auch insgesamt mehr als schwachbrüstig. Ich würde mir, wenn ich mir schon eine Konsole hole, keine mehr der aktuellen Generation holen, sondern lieber auf die nächste Generation warten, oder gleich nen guten PC holen.

    Wäre vielleicht nicht schlecht, wenn du ein paar Spezifikationen deines PCs rausrücken könntest, also wie schnell ist der Prozessor, was für ne GraKa hat er, wie viel RAM...

    Dann könnte man mal nachsehen, ob mit den Komponenten noch was geht, oder ob sie restlos alle ausgetauscht werden müssen.

    Ganz nebenbei:

    Mit 1200 bis 1800 EUR hast du eine recht unrealistisch Preisvorstellung. Einen guten PC bekommt man heutzutage auch für viel weniger Geld und man muss ja nicht gleich ALLE Komponenten neu kaufen. Tastatur, Monitor etc. kann man weiterverwenden. Wenn, bräuchtest du nur Mainboard, Prozessor, RAM, ggf. ein neues Netzteil und ne neue Grafikkarte. Das verschlingt niemals 1200-1800 EUR.
     
  5. #4 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    würd mir an deiner stelle nen i5 2500k system kaufen. kostet zirka 700EUR, je nachdem was übernommen wird.. ne konsole ist für richtige gamer keine alternative..
     
  6. #5 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    Konsole kommt nicht in Frage, ich hasse diese Dinger seit geraumer Zeit.
    Naja wenn ich mir die Ivy holen würde, dann will ich den schon bisschen mehr investieren.
    Und dass der 2500k gut ist, das weiß ich selber danke^^ es geht hier nicht um die Frage welches System sondern ob ihr das für Geldverschwendung haltet 2 PCs innerhalb von ca 6-8 Monaten.

    Mein momentanes System ist wie gesagt zu schlecht, als dass man es upgraden sollte:

    Intel Pentium E5200@3.1GHz getaktet
    MS-7519
    4GB RAM
    Nvidia GeForce 9500GT
     
  7. #6 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    Wer weiß, ich denke, dass sie früher kommen werden.
    Massenproduktion schon länger voll im Gange und wichtige Partner haben schon länger die finalen Modelle.
    Mit Glück sind sie schon Jan-Feb kaufbar.


    Wenn du umbedingt BF3 spielen willst, kannst du dir ja eine HD6870 in dein System bauen, die du später mit dem Ivy Bridge übernehmen kannst.
    Zwar schwächelt die CPU noch etwas, aber damit wirst du es definitiv spielen können.


    Was soll denn diese sinnlose Aussage?
    Es gibt nen Haufen Spiele, die nur für die Konsolen rauskommen, da können PC Spieler nur von träumen.
     
  8. #7 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    kurz und knapp, ja..

    wenn man bedenkt, dass ein rechner eigentlich ~3-4 jahre im betrieb ist, halte ich das für geldverschwendung..

    wenn du den rechner wieder verkaufst, wirste warscheinlich nicht mal mehr die hälfte für bekommen..

    @mele1: ich mein damit, wer ego shooter auf dem rechner regelmäßig spielt, wird mit einer konsole nicht glücklich..
    hab selbst ne ps3 und würd mir dafür nie nen ego shooter kaufen.. das sind spiele, die meiner meinung nach, für den pc sind..
    ich treff z.b. mit den knüppeln rein gar nichts..
     
  9. #8 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    Ja es wäre Geldverschwendung. Entweder du holst dir jetzt einen vernünftigen Rechner und lebst damit 2-3 Jährchen oder du wartest und holst dir dann einen. Wobei du - wie du selbst ja schon festgestellt hast - immer warten kannst. Danach kommt wieder irgendetwas neues und dann kannst du wieder warten.

    Wenn du so dringend BF3 spielen willst, dann hol dir jetzt einen vernünftigen Rechner. Vielleicht kommt ja nächstes Jahr noch ein spiel raus dass du unbedingt spielen willst. Dann bist du froh dass du keinen PC geholt hast der nur für BF3 zusammengestellt wurde. Für 600-700EUR kriegst du schon einen sehr guten PC, den Rest kannst du für deinen nächsten Rechner benutzen.

    Im Endeffekt ist es aber deine Entscheidung, wir können dir in dieser Zwickmühle leider nicht helfen ;). Für mich wäre ein Übergangsrechner Geldverschwendung, da man auch gut auf ein Spiel verzichten kann.
     
  10. #9 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    Das wäre natürlich eine Alternative, wenn das so klappt.
    Weil 160€ oder was die nochmal kostet wären verkraftbar.
    Gibt es eine Möglichkeit, falls ich das so mache und der PC es nicht schafft die Grafikkarte trotz Öffnung+Einbau wieder einzusenden. Gilt auch dafür diese 2 Wochen Frist, wenn man es Online bzw. per Versand kauft?
     
  11. #10 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    Du müsstest ja nicht 2 komplette PCs neu kaufen. Du investierst halt heute etwas mehr, und wenn der Ivy Bridge draussen ist, kannst du immer noch vergleichen, ob der 2500K mithalten kann. Schliesslich sollen die SB ja sowieso relativ taktfreudig sein.
    Ein weiteres Plus, was aber noch nicht bestätigt ist, ist, dass die Ivy Bridge möglicherweise mit 1155 Boards kompatibel sind (Quelle)
    Dann kaufst du dir heute halt Board, RAM, CPU und evtl. Grafikkarte (auf Nvidia.com kannst du testen, ob deine GraKa für BF3 ausreicht, ist aber mehr so'n Pseudo-Test). Festplatte, Brenner, NT und weiteres könntest du problemlos weiterverwenden, soweit erstere nicht IDE sind und letzteres nicht ein China Böller.
    Welches Budget hast du denn HEUTE zur Verfügung.
    Gruss, Gabo

    P.S. für 1200-1800EUR bastelst du dir einen PC mit 2xGTX 580, einem 2600K und ca. 16GB RAM :p
     
  12. #11 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    Wenn ich das alte Mobo benutze, was eigentlich für die SB konzipiert war, dann muss ich bei den Features von IB Abstriche machen und das hatte ich nicht vor.

    Und diese Preisspanne war nicht für einen PC sondern für 2 PCs ausgelegt :)

    Aber für mich würde wenn die Möglichkeit mit der Grafikkarte funktioniert am meisten Sinn machen, denn das sind jetzt erstmal nur 160€ und den Rest kann ich dann kaufen, wenn die IB endlich draußen ist.
     
  13. #12 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    Würd an deiner Stelle noch warten, nur für ein Spiel rentiert sichs meiner Meinung nachn nicht.
    Muss ehrlich gestehen, bin auch nich so begeistert von BF3, SP ist mehr als langweilig, schläppe mich schon seit 3 Stunden durch das Spiel. Ka vllt komm ich auch irgendwie aus der Zockerzeit raus.

    Nachteil bei der jetzigen CPU Generation, keine 8 Kerner. Wollte eig auch noch auf 8Kerner warten und dann von meinem E6600 umsteigen, aber hab es bezüglich Arbeit am PC und neuem Monitor nicht mehr ausgehalten.
    Die Sandys sind echt taktfreudig. Mein 2500k lauf auf 4,4Ghz mit Luftkühlung ohne Probleme (Voltzahl im grünen Bereich), aber im Endefekt musst du dann entscheiden, ob dir BF3 1000€ Wert ist ;)
     
  14. #13 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?


    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wo drauf du genau hinaus willst mit dem Satz :/


    Bestellst du die Karte Online hast du 2 Wochen lang ein gesetzlich festgelegtes Rückgaberecht
     
  15. #14 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    Wie wärs denn dann mit sowas: http://geizhals.at/eu/685162
    PCI-E 3.0 schon mit an Board.
     
  16. #15 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    Wobei der Nutzen von PCie 3 selbst im nächsten Jahr gen 0 tendiert für Spieler
     
  17. #16 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    Nur was man abei beachten muss, wenn du es zB erst nach 2 Wochen zurückschickst, können sie von dir "Abnutzungsgebühr" verlangen.
     
  18. #17 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    Sry ich meinte das so.
    Man hat ja die 2 Wochen Zeit. Wenn ich jetzt die Grafikkarte einbaue und merke es geht nicht mit der Config (innerhalb dieser 2 Wochen). Kann ich die Grafikkarte wieder einpacken und zurückschicken und das Geld wieder erhalten - rechtzeitig halt?
     
  19. #18 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    ja, du hast ja deine 2 Wochen Rückgaberecht - ob die jetzt spätestens 2 Wochen nach Kauf beim Händler sein muss, oder ob der Poststempel gilt, weiß ich leider gerade nicht.

    Wie lang es dauert, bis das Geld wieder da ist, variiert wohl von Händler zu Händler...

    Theoretisch könntest dir die Karte kaufen, mit BF3 testen und wenn es nicht rund läuft zurück schicken
     
  20. #19 27. Oktober 2011
    AW: Wie sinnvoll ist ein neuer PC?

    Okay :) danke dann ist das eine Lösung die ich mal ausprobieren werde :)
    danke!
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...