Wie soll ich das am besten ausdrücken ?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Ekol, 19. Mai 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Mai 2009
    Hallo Leute,

    ich als Eigentümer wollte von meinen Mietern fordern, dass sie ab einen bestimmten Zeitpunkt mehr Geld für den Privatparkplatz bezahlen.(Zurzeit 25Euro, höherung auf ca. 40 - 50 Euro).

    Wie soll ich das am besten formulieren ? Hab so etwas nie gemacht.

    Wäre super nett,wenn ihr mir paar Vorschläge machen könntet wie ich sowas am besten ausdrücken soll.


    Mfg Ekol


    10er ist auf jeden fall drinn !
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Mai 2009
    AW: Wie soll ich das am besten ausdrücken ?

    Aufgrund gestiegener -instandhaltungskosten für Gebäude und Grundstück sehe ich mich leider gezwungen die Beiträger für die Nutzung von Privatparkplätzen auf 40 Euro zu erhöhen. Ich bitte um Ihr Verständnis.

    So vielleicht?
     
  4. #3 19. Mai 2009
    AW: Wie soll ich das am besten ausdrücken ?

    das wäre auch mein vorschlag gewesen :-D oder du wendest dich mal an einen anderen eigentümer, der könnte vllt. schonmal so etwas entworfen haben.
    man kennt sich doch...unter eigentümern ;)
     
  5. #4 19. Mai 2009
    AW: Wie soll ich das am besten ausdrücken ?

    Zurzeit bezahle 21 Euro an die Hausverwaltung,bleibt für mich nur noch 4Euro übrig.

    Sollte ich das erwähnen,wieviel ich an Gebühren bezahle ?
     
  6. #5 19. Mai 2009
    AW: Wie soll ich das am besten ausdrücken ?

    ehrlich gesagt verstehe ich aus diesem Satz gar nichts!

    Zu deinem ersten Post.

    Ich kann dir da gleich sagen, dass du da 1. eine sehr gute Begründung einfallen lassen musst, um deinen Mietern das zu verkaufen. Mit einem einfachen bla bla von wegen gesteigerte Allgemeinkosten kannste nichts machen bzw. werden die Mieter dagegen vorgehen. Erhöht sich nicht der Wert des Parkplatzes (z.B. eine Schranke, eine Sperrvorrichtung gegen unbefugtes Parken, ein Carport oder ähnliches) sehe ich da keine Möglichkeit.

    2. Kannst du die Grundstücksteuern nur auf Mieter abwälzen, wenn es im Mietvertrag auch vereinbart worden ist.

    Bedenke bei solchen Vorhaben immer. Genauestens mit Hilfe von erfahrenen "Mietrechtlern" so etwas aufsetzen. Mieterschutzvereine gibt es nicht umsonst in jeder größeren Stadt die gegen solche Planungen vorgehen. Überlege daher dein Vorhaben nochmal.

    Gruß
    R0cka
     
  7. #6 19. Mai 2009
    AW: Wie soll ich das am besten ausdrücken ?

    Dass du dich nur selbst bereichern willst, würde ich dabei nicht erwähnen. :rolleyes:
    Den Tip vonn Rocka würde ich mir sehr zu Herzen nehmen, da hat er recht!
     
  8. #7 19. Mai 2009
    AW: Wie soll ich das am besten ausdrücken ?

    du bist eigentümer und hast von sowas keine ahnung? weiß nich was ich davon halten würde :p
    aber der erste post is wohl der passendste.

    mfg
    fake
     
  9. #8 19. Mai 2009
    AW: Wie soll ich das am besten ausdrücken ?

    nein erwäne bloss nicht wie viel du an gebühren bezahlst .
    weil dann denken die das du sie abzocken willst
     
  10. #9 21. Mai 2009
    AW: Wie soll ich das am besten ausdrücken ?

    ich kenn mich da jetzt nicht so aus aber ich glaube das man nicht beliebig erhöhen kann. müsstes mal nachgucken wie viel man es erhöhen kann (Preis) glaube es beträgt 10€ die mindeserhöhung.?(
     
  11. #10 21. Mai 2009
    AW: Wie soll ich das am besten ausdrücken ?

    Hallo Ekol,
    du solltest auf jeden Fall in diesem Thread angeben, aus welchem Grund du die Miete für den Parkplatz erhöhen möchtest. Ist es zu einer Modernisierung gekommen, hat sich der Mietspiegel erhöht?!

    Ich denke, dass es in deinem Fall zu einer Modernisierung gekommen ist, denn warum solltest du sonst eine Mieterhöhung von 60 Prozent für den Parkplatz verlangen.
    Da ist die Frage, wie du den Parplatz vermietet hast. Ist er in dem Mietvertrag der Wohnung enthalten, oder ist er in einem einzelnen Mietvertrag?
    Die wichtigsten Erhöhungen bei Vermietung sind die Erhöhung nach einer Modernisierungsmaßnahme oder zum Beispiel die Erhöhung nach ortsüblicher Vergleichsmiete.
    Die Instandhaltungsmaßnahmen sind Sache der Vermieters und diese kannst du nicht auf den Mieter umlegen.

    Du musst auf jeden Fall in deinem Brief (nicht Fax oder E-Mail) auf jeden Fall den rechtlichen Grund für die Mieterhöhung ausweisen.

    Auf der anderen Seite finde ich eine Erhöhung von 25€/Monat auf 40€/Monat schon sehr heftig.
     
  12. #11 21. Mai 2009
    AW: Wie soll ich das am besten ausdrücken ?

    Was bist Du für ein Eigentümer? ^Von einem Haus oder nur einem Staellplatz den Du vermietet hast?
    Soviel ich weiß gibt es die Möglichkeit eine gestaffelte Mieterhöhung in den Vertrag vereinbaren,da ist Deine Forderung nicht so schwer Durchzusetzten.
    Aber wenn Du selber noch Miete dafür zahlst sag den das Du Mieter hast die mehr zahlen wollen aber schau Dich vorher um ob es auch jemand zahlen würde.
    Aber schau vorher nochmal im Mietvertrag nach was da drin steht ,kannste ja mal posten.
     
  13. #12 21. Mai 2009
    AW: Wie soll ich das am besten ausdrücken ?

    Wohne mitten in ner stadt zahle knapp 30€ für meinen tiefgaragen stellplatz.
    Musst dir echt mal überlegen glaube das 40bis50€ viel zu viel ist, nicht das du es dir mit denen versaust.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - soll besten ausdrücken
  1. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    2.864
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.350
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.506
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    335
  5. Was sollte ich am besten aufstocken?

    d3v. , 3. November 2006 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    264