Wie viele Länder gibt es auf der Welt?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Proco, 23. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. November 2009
    Weiß das jemand ?? ich rede bewusst von Ländern(!) und nicht von Staaten... Staaten sind es soweit ich weiß so um die 193... aber Länder müsste es ja eigentlich viel mehr geben...

    In Deutschland sind es 16... weiter komme ich nicht mit dem zählen :D

    //EDIT: hätte ich wohl auch bei Alltagsproblemen posten können... naja jetzt ist zu spät.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. November 2009
    AW: Wie viele Länder gibt es auf der Welt?

    In Deutschland soll es 16 Länder geben ?

    Ich schätze mal du meinst Bundesländer oder wie soll man das verstehen ?
     
  4. #3 23. November 2009
    AW: Wie viele Länder gibt es auf der Welt?

    Ich glaube das findest du nicht so schnell raus. Da musst du schon länger Recherche betreiben.
    Wozu brauchst du das wenn ich fragen darf=? Ne Möglichkeit ist hier--->Liste der Staaten der Erde – Wikipedia zu gucken und dann für jeden Staat die Länder rauszusuchen.
    MfG
     
  5. #4 23. November 2009
    AW: Wie viele Länder gibt es auf der Welt?

    ja klar... sind ja die Länder... heutzutage werden Länder und Staaten im Sprachgebrauch meistens schon gleichgesetzt aber es ist doch noch was unterschiedliches...

    @absolute_ownz: ich hab im Schulunterricht meine Lehrerin gefragt... daraufhin hat sie mir die Aufgabe gegeben das bis zur nächsten Stunde nachzusehen... ist eigentlich nicht so wichtig aber ich wills selber wissen :p
     
  6. #5 23. November 2009
    AW: Wie viele Länder gibt es auf der Welt?

    na dann viel Spaß, nicht jedes Land ist unter den selben Schema unterteilt wie Deutschland. Manche Staaten haben über 100 Verwaltungszonen und sind dabei nicht mal halb so groß wie Deutschland.
     
  7. #6 23. November 2009
    AW: Wie viele Länder gibt es auf der Welt?

    Nochmal: Deutschland = Land/Staat > z.b. NRW = Bundesland

    Da wird auch nichts gleichgesetzt ein bundesland ist kein land! Ein Land ist weitläufig ein durch die Vereinten Nationen anerkannter Staat!

    Staaten der Erde bei welt-blick.de

    Die Vereinten Nationen umfassen nach dem Beitritt der Schweiz und Ost-Timors im Jahr 2002 derzeit insgesamt 191 Mitglieder. Hinzu kommen der Vatikan und Taiwan als Nichtmitglieder der UN. Ergänzen könnte man auch noch die Republik Sahara, deren politische Unabhängigkeit aber von vielen Staaten derzeit nicht akzeptiert wird.

    Somit kommen wir zurzeit auf eine Summe von 194 Staaten - ohne Gewähr. Allerdings ändert sich die Zahl erfahrungsgemäß recht schnell, da sich Staaten teilen (z.B. kämpft Palästina derzeit um Unabhängigkeit) oder unter einer Regierung vereinen.

    Eine Liste der "Schwellenländer" :
    * Abchasien (nur von Russland und Nicaragua anerkannt)
    * Republik China (Taiwan) (derzeit von 23 Staaten anerkannt)
    * Kosovo (derzeit von 56 Staaten anerkannt, unter anderem von Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz
    * Türkische Republik Nordzypern (nur von der Türkei anerkannt)
    * Demokratische Arabische Republik Sahara (derzeit von 45 Staaten anerkannt)
    * Südossetien (nur von Russland und Nicaragua anerkannt)



    diplo - Startseite - HTTP Status 404
     
  8. #7 23. November 2009
    AW: Wie viele Länder gibt es auf der Welt?

    yep
    Deutschland 16
    USA 50 (51)
    Frankreich auch nochma an die 50

    das is eine sehr hohe zahl!
     
  9. #8 23. November 2009
    AW: Wie viele Länder gibt es auf der Welt?

    [​IMG]

    Aserbaidschan, ca 90.000 KM² und 70 Zonen;
    Deutschland, ca. 350.000 KM² und 16 Zonen ^^

    gibt mit Sicherheit noch viel viel krassere fälle, erinnere mich aber gerade an keinen anderen...
     
  10. #9 23. November 2009
    AW: Wie viele Länder gibt es auf der Welt?



    Nicht ganz:

    Wikipedia:

    "Frankreich ist in 26 Regionen aufgeteilt, welche sich ihrerseits in 100 Départements untergliedern."

    @Proco: Ist jetzt halt die Frage, wie du das definierst. Zählst du die 100 Départements in Frankreich jeweils als "Bundesland" oder nicht?!


    PS: Das ist jetzt nur ein Beispiel, du wirst garantiert auf noch größere Probleme stoßen.
     
  11. #10 25. November 2009
    AW: Wie viele Länder gibt es auf der Welt?

    Wieso USA 51? 50.

    Wenn bei Deutschland die Bundesländer nicht zählen, dann auch die Bundesstaaten in den USA nicht.
     
  12. #11 25. November 2009
    AW: Wie viele Länder gibt es auf der Welt?

    Im Deutschen Sprachgebraucht ist das Wort Land auch für die Bundesländer zu verwenden.
    Landtag, Landesregierung, Länder im GG uvm. nur wird das international nicht so verwendet.

    Ich glaub zwar nicht, dass sich jemand für dich die Mühe macht alle Länder mit Förderalismus rauszusuchen und dort die einzelnen Bundesländer/-staaten zu zählen.
     
  13. #12 29. November 2009
    AW: Wie viele Länder gibt es auf der Welt?

    hmm ja die Anzahl der Staaten entspricht ja somit fast genau der Anzahl der Mitgliedsstaaten der UNO... +5 oder so die nicht dazu gehören...

    Das mit den Ländern ist wohl um einiges schwieriger... die 16 Bundesländer von Deutschland möchte ich jetzt halt gerne als Länder bezeichnen und mitzählen.... da es aber auf der Welt auch ganz andere Länderaufteilungen gibt kann man die "Länder" wohl nicht so richtig erfassen da nicht ganz festgelegt ist was dazu gehört und was nicht.

    Danke an alle die geschrieben haben
     
  14. #13 30. November 2009
    AW: Wie viele Länder gibt es auf der Welt?

    naja also ein Bundesland ist für mich jetzt auch nicht als Land anzusehen, sondern als Verwaltungszone....

    Staat = Land so seh ich das!

    Sonst kann ich dir nur viel SPaß beim suchen wünschen!
     
  15. #14 30. November 2009
    AW: Wie viele Länder gibt es auf der Welt?

    Kommt wirklich immer darauf an wie man das so sieht. Für mich und der Einfachheit halber würde ich auch sagen Staaten = Länder.
    Das mit den " Bundesländern" ist ja sone´Sache... in vielen Staaten dieser Erde sind die Territorien nach Völkern geordnet.. Und wenn Du anfängst die Volksgruppen dieser Erde zu zählen: viel Spaß :) ... sind ja dann hier in Deutschland schon einige: Preußen, Friesen, Pfälzer, Westphalen, Saarländer, Hessen, Bayer...und und und und... In Ländern wie den USA darfst Du dann auch die Ureinwohner nicht vergessen...also : Apachen, ...und und und...

    An deiner Stelle würde ich also bei 194 +/- 2-3 bleiben....^^..

    F.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...