Wie VOB Dateien in gleich große Files splitten

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von Hilmi, 11. März 2012 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. März 2012
    Servus!
    Ich habe mit mkv2vob Dateien konvertiert und auf eine externe Platte gespeichert um diese auf der PS3 ansehen zu können.
    Die externe Festplatte ist auf NTFS formatiert gewesen, daher hab ich die Dateien nicht geteilt beim Konvertieren mit mkv2vob.
    Allerdings erkennt die PS3 die externe Festplatte nicht, daher musste ich sie jetzt auf FAT32 formatieren, welche aber nur Dateien bis 4GB pro Datei verarbeiten kann.
    Jetzt habe ich die vob Dateien, aber manche sind einfach zu groß, um sie als eine Datei auf der Platte zu speichern.
    Kennt jemand ein Programm, mit welchem man diese vob Dateien möglichst schnell (und ohne diese neu konvertieren zu müssen) teilen kann?
    Ich habe bereits vobSplitter ausprobiert, allerdings dauert es damit fast genauso lang, als würde ich sie mit mkv2vob nochmal konvertieren und es erstellt nur jeweils eine Datei aus dem ausgewählten Bereich und nicht automatisch lauter gleich große Teile bis auf die letzte Datei, die dann kleiner sein darf.
    Gibt es evtl. Alternativen?
    Oder ist es sogar eventuell möglich, per Windows Kommandozeile diese Dateien einfach in 4GB Teile zu splitten?
    Umgekehrt geht das ja, dass man per Kommandozeile 2 Dateien zusammenfügt, habe das schonmal mit einer Doku gemacht, die ich in 2 Teilen hatte.
    Das ging irgendwie mit xcopy.
    Gibt es dafür evtl. einen entsprechenden Befehl für genau das umgekehrte Verfahren, also zu teilen, statt zusammenzufügen?
    Danke euch schonmal! ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. März 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Wie VOB Dateien in gleich große Files splitten

    1. MKV2VOB splittet dir die Files ja in 4 GB-Happen ;)

    29woko.jpg
    {img-src: //i40.tinypic.com/29woko.jpg}


    2. Ein Splitten per Win-Befehl wäre mir unbekannt ;(
    3. Nutz mal unterschiedliche Platten zum SPlitten...evtl. geht das schneller ;)

    :cool: Cee ya, CCS
     
  4. #3 11. März 2012
    AW: Wie VOB Dateien in gleich große Files splitten

    Hi!
    Dass mir mkv2vob die Dateien splitten kann weis ich, nur hab ich nur noch die vob Dateien und die nimmt mkv2vob leider nicht mehr.
    Trotzdem danke für den Tip! :)
    Habe jetzt eine sehr simple Methode gefunden, die auch einwandfrei klappt und sehr schnell geht:

    Ich habe mit Total Commander einfach die Datei ausgewählt, bin dann auf Dateien -> Datei aufspalten und kann dort den Speicherort und die Größe der Teilstücke eingeben. :)
    Die .001, .002 Dateien usw. benenne ich nach dem aufspalten einfach wieder in .vob um und es läuft und meine (jetzt auf FAT32 formatierte Platte) meckert auch nicht mehr. :)
    Und sollte ich die Dateien wieder als ganzes haben wollen gebe ich einfach unter Start -> cmd den xcopy Befehl ein und ich hab die Datei wieder als Ganzes. :)

    Vielleicht hilft das anderen auch, die evtl. mal das Problem haben sollten. :)
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - VOB Dateien gleich
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.291
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.383
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    611
  4. .vob Dateien brennen

    enzo.ca , 18. Mai 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    739
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.203