Wie wichtig ist eignetlich der Prozessor?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von raic00n, 8. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. August 2007
    Ja ich wollte mal fragen wie wichtig der Prozessor für Gaming ist? Oder wenn man mehrere Programme gleichzeitig ausführt?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. August 2007
    AW: Wie wichtig ist eignetlich der Prozessor?

    Der Prozessor ist für die Berechnung u.ä. in Programmen verantwortlich. Im Arbeitsspeicher werden die geradeverwendetetn Daten "gelagert".
    Grundsätzlich ist der Prozessor immmer für die Geschwindigkeit wichtig, es gibt aber Spiele und Anwendungen, die eher RAM-lastig sind, und welche, die eher CPU-lastig sind!

    Verbessert mich bitte, wenn was falsch ist!
     
  4. #3 8. August 2007
    AW: Wie wichtig ist eignetlich der Prozessor?

    jo es gibt auch spiele die grafikkarten lastig sind ;)
    oder bild/videobearbeitung geht auch ordentlich auf die graka aber auch auf die cpu ...
    joa un wenn du einen dualcore hast wird bei manchen programmen die last auf die beiden kerne verteilt
     
  5. #4 8. August 2007
  6. #5 8. August 2007
    AW: Wie wichtig ist eignetlich der Prozessor?

    Des heißt, wenn ich jetzt viel mit PhotoShop arbeite, was ich auch tue, bräuchte ich nen guten CPU und net unbedingt RAM?
     
  7. #6 8. August 2007
    AW: Wie wichtig ist eignetlich der Prozessor?


    Der Ram is ein kleiner zwischenspeicher sag ich mal :)

    um heut zutage gut mit einem WinXP Rechner arbeiten und spielen zukönnen sollte man schon 1GB Ram haben....

    Bei Photoshop würden auch 512 noch reichen :) Na ja wie gesagt der Ram is ein zwischen speicher!!! befehle kommen von der Festplatte in den Ram dann berechnet die CPU alles und schiebt es wieder in den Ram und der dann wieder zur Festplatte^^ oder Graka wie auch immer^^

    Na ja so ähnlich kannst dir das Vorstellen...

    Wie viel du von jedem brauchst ist eben davon abhängig was du machen willst....

    bei Photoshop is z. B. ne gute CPU von Vorteil

    greetz
     
  8. #7 8. August 2007
    AW: Wie wichtig ist eignetlich der Prozessor?

    Bei PhotoShop brauchst du sowohl einen einigermaßen guten Cpu, Arbeitsspeicher und eine Grafikkarte (siehe Systemvoraussetzungen).

    Systemvoraussetzungen:

    PC mit Pentium III oder IV, Windows 2000 (SP4)/XP mit SP1 oder 2, 320 MB RAM (384 MB empfohlen), 650 MB Festplatte
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...