Wiesbaden: Alkoholisierter "Rotsünder" wollte Blitzer abbauen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 18. Oktober 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Oktober 2005
    Wiesbaden: Alkoholisierter "Rotsünder" wollte Blitzer abbauen
    Zwei Polizisten konnten in den Morgenstunden des 16.10.2005 einen 28-jährigen Mann beim Abbauen eines Rot-Blitzers stören und diesen festnehmen.
    Der Täter war zuvor beim Überfahren der roten Ampel geblitzt worden und hatte nun mit Leiter, Bohrmaschine und Hammer versucht, die Radarkontrolle abzumontieren.
    Nebenbei stellten die Polizisten fest, dass der Autofahrer alkoholisiert war und entnahmen eine Blutprobe. Zudem kam es zur Beschlagnahmung des Führerscheins.

    Quelle: CounterAG Webreport-Blog | Sehens- und Wissenswertes aus dem Netz

    echt geil löl :) der versucht den blitzer abzubaun, ich werd nicht mehr
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Oktober 2005
    loool so ein vogel! Wenn er nicht versucht hätte den abzubaun hätte er ja eine milde Geldstrafe bekommen! Er fuhr ja "nur" über Rot. Aber jetzt hat er sich wohl selbst verraten :D
     
  4. #3 18. Oktober 2005
    aber nen versuch wars allemal wert :D

    man man man
     
  5. #4 18. Oktober 2005
    das kann ja nur einen besoffenem in den Sinn kommen
    löl man so was ist ja zum tot lachen XD
     
  6. #5 18. Oktober 2005
    Besonders versuchte er es mit Bohrmaschine und Hammer ^^ LOL
    sowas nenn ich einfach Tricky ^^
    Bin noch nie auf den gedanken gekommen so ein teil abzubauen ^^
     
  7. #6 18. Oktober 2005
    Ich hab schon öfters gesehen, wie Blitzer einfach mit Stöcken oder Schlägern zerlegt wurden, weil die betroffenen wohl geblitzt wurden.
    Aber, dass man sich dabei erwischen lässt is schon bitter :D
     
  8. #7 18. Oktober 2005
    Dafür hatte ich früher ne Amerikanische Feuerwehraxt im Kofferraum... Ein gezielter Schlag und der Blitzer geht mitsamt Photo in die Analen der Geschichte ein... aber einen auf ner Ampel mit ner Bohrmaschine? Da kann er doch gleich nackt vor der Wache tnazen und die Grün-Weissen beschimpfen...
     
  9. #8 18. Oktober 2005
    das is mal ne idee das zu machn^^...aber wenn, dann irgendwie unauffälig oders so..is natuerlich pech, wenn dann grad die bulln vorbei gucken...
     
  10. #9 18. Oktober 2005
    haha natürlich Wiesbaden :)
    Die haben da wohl nichts andere zu tun als Blitzer abzubauen :D
    Aber naja vielelicht ist es ihm vorher ja mal gelunge :D
     
  11. #10 19. Oktober 2005
    wer weiss vielleicht hat der des schon öfters gemacht, dann hat es sich gelohnt^^
     
  12. #11 19. Oktober 2005
    Bei nem Nachbardorf von unserem sollte mal ein fester Blitzer am Ortseingang installt werden...

    Tag 1:
    10:00-12:00 Uhr: Blitzer wird aufgebaut...
    22:00-22:!0 Uhr: Blitzer wird mit Hilfe einer Flex entfert...

    Tag 2:
    6:00 Uhr: Polizei nimmt Fall der Sachbeschädigung auf...
    10:00-12:00 Uhr: Neuer Blitzer wird aufgebaut...
    23:00-23:03 Uhr: Blitzer wird mit Hilfe eines Traktors aus dem Boden gerissen...

    Tag 3:
    6:30 Uhr: Polizei nimmt 2. Fall der Sachbeschädigung auf...
    10:00-11:30 Uhr Neuer Blitzer wird aufgebaut...
    22:00 Uhr: Die zur Bewachung des Blitzers abgestellte Polizeistreife nimmt verdächtige Peron fest, die sich mit einer Flex an dem Blitzer zuschaffen machte...
    23:00 Uhr: Blitzer wird mit Hilfe eines Traktors aus dem Boden gerissen...

    Tag 4:
    9:00 Uhr: In einer Pressekonferenz gibt das Polizeipräsidium Dbg bekannt, das es etwa 2 Wchen dauern wird, bis ein neuer Blitzer installt werden kann, weil sie keine mehr auf Lager haben... aber es sind neue bestellt. Ausserdem sie man Willens und Bereit den Kampf gegen Raserei und Sachbeschädigung aufzunehmen. Desweiteren sei ein Ermittlungsverfahren gegen den Flexer eröffnet worden...


    Ich weiss net mehr genau, wie lange das so ging, mindestens ein halbes Jahr... aber am Ende wurden bei einer Polizeirazzia (wegen eines Zuhälters, ggn den wegen Verdachtes des Menschenhandels ermittelt wurde) 12 Blitzer im Keller des Kegelvereins gefunden... es gab aber keine Anzeige, da bis heute niemand erklären konnte wer sie dorthin gebracht hatte...

    Das Dorf ist bis heute das einzige in der ganzen Gegend in dem noch kein fester Blitzer steht...
     
  13. #12 19. Oktober 2005
    LooL, Leute gibts, die gibts gar nicht :D
    sowas is echt dreist, aber lustig zu lesen :p
    naja kann schonma passieren wenn man alkoholisiert is *g*
    greetz
     
  14. #13 19. Oktober 2005
    was man nicht alles macht wenn man voll is:)
     
  15. #14 19. Oktober 2005
    der typ is goil! absolute king! :D
     
  16. #15 19. Oktober 2005
    der is schote!!!!!wahrscheinlich is er erst geblitz worden!!dann isser nach hause werkzeug holn und dannran an die arbeit!!!!!:) :D ^^
    jaja der alkohol!!!
     
  17. #16 19. Oktober 2005
    ehrlich gesagt hab ich auch kein bock mehr den führerschen abzugeben, falls ich ma irgendwo geblitzt werden würde, wo ich viel zu schnell war so dass der führerschein weg wäre, würde ich 100%ig nachts wiederkommen un das ding auseinander nehmen :p
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce