Wieso ruckelt xvid auf meinem DVD Player?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von coolman0704, 5. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hi!

    Ich beziehe mich auf diesen Beitrag, der mir leider nicht sonderlich geholfen hat... fps probleme mit dvd player - RR:Board

    Ich möchte mit meinem Philips DVP 5160

    Xvid Filme Problemlos abspielen können, ohne dass ich immer in andere Formate umwandeln muss.

    Wie krieg ich das laufen? Mit dem Xvid Codes und dem wählbaren AviC (FourCC Changer) Xvid to Divx Codec Change bringt es auch nicht hin.

    Gibts jemand, der das hingekriegt hat? Ich benutze generell den USB Anschluss des DVD Players, daher will ich nichts auf CD brennen.

    Für Hilfe wäre ich euch sehr dankbar!

    Gruss coolman0704
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Mai 2007
    AW: Wieso ruckelt xvid auf meinem DVD Player?

    Das Problem besteht darin, das der USB Anschluß vom DVD Player nur 1.1 ist!
    Also kein High-Speed Anschluß, darum ruckeln deine DIVX Filme!
    Der Port ist laut Phillips nur für Audio und Bilder gedacht!

    Darum bleibt dir nichts anderes übrig, als die Filme auf einer DVD (RW) zu brennen!

    Ich mache das immer so, weil ich den etwas kleiner DVD Player von Phillips habe:

    mehrere Filme auf einer DVD ISO brennen und dann über dem DVD Player auswählen!
     
  4. #3 5. Mai 2007
    AW: Wieso ruckelt xvid auf meinem DVD Player?

    das könnte auch an völlig veralteter firmware liegen, schonmal beim hersteller nach neuer firmware geschaut? (ja die gibbet auch für standalone player)
     
  5. #4 5. Mai 2007
    AW: Wieso ruckelt xvid auf meinem DVD Player?


    Ich kann mir nicht vorstellen, das es daran liegt, dass der Player nur USB 1.1 hat! Selbst das hat 12MBit/s und sollte deswegen mit nem normalen Streifen locker klar kommen!
    Ich denke eher, dass es daran liegt, dass dein DVDPlayer eigentlich gar kein XviD kann sondern nur DivX... Das ist halt net das gleiche und deswegen gehen XviDs nicht auf jedem Player der auch DivX kann...
    Hast du belege, dass bei jemandem XviD auf dem Player gehen?! Vll liegst auch daran, dass dein Player mit der Datenrate überfordert ist und der so hohe nur bei DivX macht! Oder hast du schon mal geschaut ob du vll in den XviDs PacketBitStream an hast und der Player das net kann?! Des PackerBitStream kann abgeschaltet werden!

    Greetz

    PS: Kann viele Ursachen haben! Schau erst mal ob der Player mit dem Format überhaupt klar kommt!
     
  6. #5 5. Mai 2007
    AW: Wieso ruckelt xvid auf meinem DVD Player?

    Naja, mit dem Packet Flow ausschalten, klappt es auch nicht. Bleibt mir nur noch, den TV per HDMI to DVI an den PC anzuschliessen...
     
  7. #6 5. Mai 2007
    AW: Wieso ruckelt xvid auf meinem DVD Player?

    filme ruckeln auch wenn man sie mit zu hoher geschwindikeit brennt(perfekt wäre 24x oder 12x oder bei dvd's 4x) dann ist normal kein ruckeln mehr vorhanden.
     
  8. #7 6. Mai 2007
    AW: Wieso ruckelt xvid auf meinem DVD Player?

    Hab meine Filme nun sogar mit dem Divx Converter in Divx umgewandelt, trotzdem ruckelt alles extrem!

    Was hat der Player denn?
     
  9. #8 11. Mai 2007
    AW: Wieso ruckelt xvid auf meinem DVD Player?

    Leider habe ich immer noch das Problem... :(
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wieso ruckelt xvid
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.062
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.252
  3. wieso ruckelt gta 4

    franzreb , 4. April 2010 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    339
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    304
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    733