Wikimedia erweitert Serverkapazität von 2 auf 48 TByte

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 19. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Januar 2009
    Wikimedia erweitert Serverkapazität von 2 auf 48 TByte
    Medien-Server hat jetzt Platz für hochauflösende Videos


    Die Wikimedia Foundation, Betreiber der Online-Enzyklopädie Wikipedia, hat die Kapazitäten ihrer Medien-Server deutlich aufgestockt, um Lexikonautoren zu ermöglichen, auch hochauflösende Videos und umfangreiche Mediendateien hochzuladen. Da User Videos und Fotos mit immer größeren Datenmengen zur Verfügung stellten, habe man die eingenommenen Spendengelder für den Serverausbau verwendet, sagte Brion Vibber, CTO der Wikimedia Foundation, gegenüber der PC World. "Wir hatten bis dato einfach nicht den Speicherplatz für große Mediendateien."

    Während Anfang 2008 der zentrale Mediaserver lediglich 2 TByte an Speicherplatz zur Verfügung gestellt habe, seien es jetzt 48 TByte. Bislang würden 5 TByte aktiv ausgelastet. Die Tendenz sei jedoch rasch steigend, so Vibber.

    Auch die Grenzen für Datei-Uploads habe man erhöht. Statt bisher 20 MByte dürften diese mittlerweile 100 MByte umfassen. Ziel sei es, die Upload-Grenze weiter zu erhöhen und die Speicherkapazität zu steigern. Beim Serverausbau setze man auf Fire-x4500- und x4150-Server von Sun sowie einen StorageTek-Storage-Array. Laut Sun laufen die Server unter Solaris. Wikipedia hält eine Informationsseite zu seinen Serversystemen bereit, deren Tabellen die neuen Systeme aber derzeit noch nicht enthalten.


    quelle: ZDNet.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Januar 2009
    AW: Wikimedia erweitert Serverkapazität von 2 auf 48 TByte

    Sehr schön was du da herausgefunden hast.
    Doch meine Meinung kannst du damit gegenüber Wikipedia nicht ändern.
    Find Wikipedia nicht so toll, denn jeder kann den größten scheiß da rein schreiben.

    mfG; AwK Snoopy :motz:
     
  4. #3 19. Januar 2009
    AW: Wikimedia erweitert Serverkapazität von 2 auf 48 TByte

    die frage ist eben, was man mit den inhalten der wikipedia anfangen will. für einen kurzen überblick eines themas ist sie vollkommen ausreichend. zwar würde ich sie nie als quelle für irgendeine arbeit benutzen (höchstens einleitende zitate), da greift man doch lieber auf literatur aus der unibib zurück, jedoch ist sie im groben gesehen verlässlich...
     
  5. #4 19. Januar 2009
    AW: Wikimedia erweitert Serverkapazität von 2 auf 48 TByte

    Dennoch ist es für die meisten die erste Anlaufstelle wenn es darum geht irgendwas bestimmtes in Erfahrung zu bringen. Du hast zwar recht damit, dass jeder da auch unwahre Einträge verfassen kann, aber das wird ja meist dann noch korrigiert von der sehr aktiven Community dort...und es gibt keine umfangreichere Onlineenzyklopädie, die kostenlos ist!

    Finds gut was die machen, bin gespannt inwieweit man demnächst wirklich was davon merkt. Hab bisher keine Videos oder ähnliches auf Wikipedia gesehen.
     
  6. #5 19. Januar 2009
    AW: Wikimedia erweitert Serverkapazität von 2 auf 48 TByte

    Ja das stimmt, aber ganz auf Wikipedia würde ich mich nicht verlassen.
    Dann würde ich eher in die Bücherei gehen, was sehr viele nicht tun.-.-'


    Ja zum einen finde ich das auch von denen gut aber wie schon gesagt, nur erst eindrücke eines Themas, details zum Thema eher in die Bücherei gehen.

    mfG; AwK Snoopy
     
  7. #6 19. Januar 2009
    AW: Wikimedia erweitert Serverkapazität von 2 auf 48 TByte

    Für eine einzelne Definitionsfrage hat Wiki bisher regelmäßig gute Antworten geliefert... finde gut das der Dienst weiter ausgebaut wird!
     
  8. #7 19. Januar 2009
    AW: Wikimedia erweitert Serverkapazität von 2 auf 48 TByte

    Alle expandieren, auch Wikipedia tut das. Und wäre es nicht unnütz, das ganze Geld für größere

    Server zu benutzen wenn diese keiner benutzt? Anscheinend ist ein ausreichendes Publikum da, um

    das immer weiter zu fördern.

    Und ganz ehrlich: ich benutze Wiki auch. Man kann sich schnell einen Überblick über ein Thema

    machen und dann, wenn es nötig ist, weiter suchen und sich informieren.
     
  9. #8 20. Januar 2009
    AW: Wikimedia erweitert Serverkapazität von 2 auf 48 TByte


    Das Stimmt schon doch jeder der es nutzt für sich zB für die Schule macht sowas nicht, die Leute die so Scheiße rein schreiben tut mir leid für die Wortwahl sind Leute die Denken da schreiben ehh leute mist rein kann ich ja auch machen.

    So jetzt zu dem Thema ich finde es super das die Server erweitert wurden da ich Wikipedia öffters mal für hinterdetails nutzte um in der schule gut zu sein .;)
     
  10. #9 20. Januar 2009
    AW: Wikimedia erweitert Serverkapazität von 2 auf 48 TByte

    Das ist mit Sicherheit ein weiterer Schritt für Wikimedia, noch seriöser zu werden.
    Wenn es geeignete Videos als Quellen immer dabei gibt, kann man sicherlich mehr Anerkennung der Sache entgegenbringen. Von Lehrern ist die Seite ja nicht so beliebt, aber das ändert bestimmt einige Einstellungen.
     
  11. #10 20. Januar 2009
    AW: Wikimedia erweitert Serverkapazität von 2 auf 48 TByte

    Also wenn jetzt sogar noch Videomaterial mit reingenommen wird ists doch super für alle Anwender:)
    Wikipedia hilft einem zu fast jedem Thema zuverlässig und schnell.
    Man sollte dem geschriebenen Kritisch gegenüberstehen und auch nicht alles blind schlucken, jedoch richtet die Community wirklich viele Themen sehr schnell.
    Wäre für mich ein wahrer Verlust wenns kostenpflichtig werden würde oder sogar ganz abgeschaltet wird.
    War schon geschockt als dieser eine Politiker eine einstweilige Verfügung gegen Wikimedia durchbekommen hatte ...

    Mfg
     
  12. #11 20. Januar 2009
    AW: Wikimedia erweitert Serverkapazität von 2 auf 48 TByte

    also ich weiß nicht was ihr habt also wiki find ich sehr gut... es reicht um immer einige infos schnell zu besorgen (reicht nicht für ne Facharbeit oder so ist ja klar... aber in relation Bücher - wiki...)

    hab wikipedia offline auf meinem iphone und nutze das echt jeden tag in der Schule und sammel viele pluspunkte =)

    finds gut das die auch videos miteinbinden - solange das auch sinnvoll genutzt wird!!!
     
  13. #12 21. Januar 2009
    AW: Wikimedia erweitert Serverkapazität von 2 auf 48 TByte

    Hat Wikipedia nicht ein paar kleine Geldprobleme? Vllt hätte sie nicht gleich ganz so hoch greifen sollen...

    Und zu Wiki kann ich sonst sagen - einfach top!
     
  14. #13 21. Januar 2009
    AW: Wikimedia erweitert Serverkapazität von 2 auf 48 TByte

    jetzt weiß man wo die 6 millionen € oder $ spendengelder hingeflossen sind:D


    aber ne gute aufstockung muss man schon sagen.. von 2 auf 48 schon nen riesiger sprung..

    da hofft man auch, dass da auch wirklich gute inhalte hinzugefügt werden wie videos und sonst was..

    :geschpannt auf die sache schau::D
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wikimedia erweitert Serverkapazität
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    8.871
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.005
  3. Erweiterte Fotoverwaltung

    Smokers , 2. Juni 2012 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.103
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    896
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    193