Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Rudi_Rüssel, 2. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. August 2007
    Hi RR'ler,

    ich will in den Sommerferien das Programmieren anfangen.
    Nun stellt sich natürlich die Frage mit welchem Programm?

    Ich möchte in 1-2 Jahren eine Ausbildung als Fachinformatiker-Systemintegration machen. Und da wäre es bestimmt nicht schlecht wenn ich eine Programmiersprache könnte.

    Welche würdet Ihr mir empfehlen?
    C++? Java?

    Bewertung ist sicher.

    Gruß
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    Ich würd dir zu c++ raten. Es ist 'relativ' leicht erlernbar.

    Zu Java hab ich gehört es soll groß im Kommen sein und es ist plattformunabhängig. Das heißt du kannst ganz gleich auf Windows oder Linux und was weiß ich für Maschinen programmieren.
     
  4. #3 2. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    bist du dir sicher, dass du nur fachinformatiker werden willst? nicht vielleicht ein Unistudium oder Betriebsakademie?

    naja also ich würde c++ vorziehen
    aber als anfänger rate ich dir erst mit Pascal (Turbo Pascal) oder Delphi anzufangen.
    Nimmt sich beides vom lernaufwand her nicht viel find ich.

    Jo und wenn du bei einer gut durchblickst und die Grundmaterie beherrscht, fängst du mit c oder c++ an.
     
  5. #4 2. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    also bis jetzt will ich erst mal nur fachinformatiker werden.
    aber des ist eh erst in 1-2 jahren.

    ich werde jetzt noch 1-2 jahre auf ein Berufskolleg gehn ...
     
  6. #5 2. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    Mache selbst zur Zeit ne Asubildung zum FI (Anwendungsentwickler)... kanns nur empfehlen ;)

    Ich habe inzwischen schon einige Sprachen kennengelernt. Hier mal ne Auflistung der verbreitetsten:

    Delphi: Recht einfach, hab ich damals in der Schule mit angefangen
    C: Nicht objekt- Orientiert, recht alt, aber dennoch weit verbreitet. Wenn du diese Sprache beherrschst, wirst du auch mit C++ o.ä. keine Probleme mehr haben.
    C++: Dasselbe wie C, nur Objektorientiert. Würde eher zu C (C++ kommt später "von selbst") oder zu C# raten (ist definitiv leichter)
    C#: Sehr einfacher Einstieg, durchweg Objektorientiert. Zur Zeit meine Fav. Sprache.
    Java: Nie viel mit gemacht. Finds ehrlich gesagt auch relativ uninteressant...
    VB.net: Mag ich irgendwie vom Programmierstil nicht, allerdings soll VB durch die Erweiterung mit .net sehr leicht zu erlernen sein sollen(ähnlich C#). Könnt man sich vielleicht mal angucken ;)

    Wenn du irgendwo ne Quelle hast, kann ich dir Microsoft Visual Studio 2005 empfehlen. Damit kannst du (ebenso wie mit 2003) alle .net- Sprachen programmieren. Auch C und C++ usw ist damit ohne weiteres möglich.
    C# kannst du sonst auch mit SharpDevelop ganz bequem programmieren. (gibts umsonst)
    In Sachen Java schwören viele die ich kenne auf Eclipse. (Auch umsonst)

    Musst einfach mal schaun... Solang du genug Zeit und Ehrgeiz mitbringst, kannst du jede Sprache lernen und sobald du eine beherrschst, ist es recht einfach, eine weitere zu erlernen.

    Fängst du mit C an, lernst du direkt viele Sachen, die du zB bei C# schon garnicht mehr brauchst, weil es durch einfachere Sachen ersetzt worden ist. Andersherum wirst du C verfluchen, wenn du C# schon beherrschst und auf einmal in der Firma C proggen sollst ;)
    C# ist meiner Meinung nach allerdings bei weitem leichter zu lernen.

    Viel Erfolg!
     
  7. #6 2. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    Hey,

    ich würde auch sagen, du solltest irgendwann mit C# oder C++ programmieren lernen.
    Zum Anfang vllt etwas leichteres wie Delphi oder Visual Basic, oder wie sypherxtc schon sagt C#, wenn das so leicht ist. Damit hab ich noch keine Erfahrung.

    Also viel Erfolg dafür ;)

    greetz
     
  8. #7 2. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    wenn du mit c anfängst wirst du definitiv den schwersten einstieg haben :).

    in welchen anderen, moderneren, programmiersprachen muss man schon speicher freigeben, funktionen deklarieren etc. ? :) c is out :)

    kommt halt drauf an was du später machen willst,
    java und c# sind sich in vielerlei hinsicht identisch (fast identischer aufbau der syntax) etc. :), mit c kannst du nen tieferen einblick ins system gewinnen, was allerdings halt auch viel mehr arbeit mit sich bringt :) Rate dir zum Anfang in eine etwas leichtere Sprache ;) damit du überhaupt verstehst was es beim programmieren eigtl alles gibt :)!

    rate dir also auch zu c#, da man hier als anfäger relativ schnell fortschritte macht und ergebnisse sieht, aber auch weit genug programmieren kann um komplexere directx sachen o.ä. machen zu können ;)
     
  9. #8 2. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    bei welchen von den programmen gibt es denn so ein video2brain?

    bws sind raus :)

    gruß
     
  10. #9 2. August 2007
  11. #10 3. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    Guten Tag,

    ich wollte nur sagen, dass ich mit Visual Basic angefangen habe, kaum Probleme hatte(nachdem ich zig tuts gelesen habe) c sharp ist meiner meinung nach nicht so gut (die ganzen Klammern und so)
    aber wenn du KI programmieren willst, lernst du SEHR schnell wie sowas geht und macht fun!! wenn du etwas Erfahrung hast lad dir von microsoft AntMe so was mit Ameisen. ganz witzig und du lernst!!
    mfg d
     
  12. #11 3. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    Hi,
    hier mal meine (etwas harte) persönliche Meinung:
    Anfangen mit VB, danach C und C++. So hab ich das gemacht.
    Die ganzen .Net Sprachen sind absoluter mist, genauso wie Java.
    Von Delphi brauch ich erst garned anfangen...

    Habt ihr schonmal ein ernsthaftes Programm gesehen, dass mit .Net, Java, Delphi oder VB geschrieben wurde? Denke nicht....

    mfg r90
     
  13. #12 3. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    nag! howdy partner is nen plattform unabhängiges 3d echtzeit strategiespiel, das mir spaß macht^^...mfg coach

    PS: is offtopic, aber nur um razor90 ma das gegenteil zu zeigen^^
     
  14. #13 3. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    Ich persönlich würd Delphi/Pascal VB vorziehen, weil es annähernd so schnell wie C/C++ ist und trotzdem einfach wie VB.
    Meine persönliche Wahl ist Python weils sehr einfach ist und plattform unabhänig ist, allerdings benötigt es immer nen Interpreter(Wie Java im prinzip)

    Beginnner

    P.S.: Man sollte mal nen großen, "Welche Programmiersprache ist die richtige für mich"-Thread machen.
     
  15. #14 7. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    ich progge nich ,aber mein bruder er hat mit blitzbasic angefangen ,die sprache is relativ einfach und n guter einstieg

    MfG M@r$or-runn€r
     
  16. #15 7. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    Fang mit Delphi an. Ist relativ einfach, kann man lernen wenn man sich dahinterklemmt. Und zwischen Delphi und C++ gibts kaum Unterschiede, ausser die Groß / Kleinschreibung :rolleyes:
     
  17. #16 7. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    zum einstieg mit den sprachen würd ichs ähnlich sehen. hier hab ich bereits meine meinung gepostet: [Java] Newbe Guide - RR:Board
    die behauptung, dass die .net sprachen & java "mist" sind bzw. nicht eingesetzt werden ist jedoch schlichtweg falsch.
    vista ist zum teil in c# geschrieben, viele serveranwendungen sind in java geschrieben, in der privatwirtschaft werden beide sprachen immer häufiger eingesetzt (wenn auch im moment noch c++ dominiert) etc. etc. ich persönlich arbeite in einem großen softwareunternehmen, sind weltweiter marktführer in unserem segment, programmieren sowohl standard- als auch individualsoftware und setzen zu 100% auf java bzw. c# wenn es der kunde wünscht (ja, sowas gibts ^^)
     
  18. #17 7. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    C/C++ ist halt am besten und eigentlich noch leicht zu lernen. Ich empfehle dir da C++ weil das mehr in OO (Object Oriented) geht. Falls du nicht auf Performance verzichten willst würde ich dir noch ASM empfehlen, das ist einfach schneller. Java empfehle ich niemanden, auch wen die sprache nicht umbedingt schwer ist und C++ ähnelt hat man ständig 120 MB im RAM <- Zuviel für mich.
     
  19. #18 7. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    du bist mir auch so nen vogel, asm zum anfangen zu "empfehlen"...

    zum rest des topics kann ich nur sagen - geschmackssache
     
  20. #19 7. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    Ich denk würde mit C anfangen. Wenn du das kannst, hast du schonmal einen Fuß in der Tür. Wenn du C perfekt beherrschen solltes, würde ich mich an C++ wagen, womit man schon einiges machen kann.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  21. #20 7. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    *hust* *hust*
    die ASM-Empfehlung spricht denke ich für sich.
    Wo bitte ähnelt Java C++? Die einzige Ähnlichkeit die C++ (ohne STL) und JAVA haben ist die, dass beide klassenorientierte Sprachen sind. Um Programmieren zu lernen ist C++ jedoch nicht wirklich zu emfehlen wenn man keinerlei Vorkenntnisse hat.
    Zur Anmerkung mit dem RAM ... das Laufzeitverhalten eines JAVA-Programmes sagt dir wohl nichts oder? Warum denkst du findet JAVA vor allem in Serverapplikationen immer mehr Anwendung?
     
  22. #21 7. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    Also ich würde dir raten mit Java anzufangen. Ich finde Java ist eine leicht erlernbare Sprache und bringt einem recht schnell erste Erfolgserlebnisse die der Motivation dienen.
    Also Buch würde ich dir dieses
    Objektorientierte Programmierung mit Java: Eine praxisnahe Einführung mit BlueJ Pearson Studium - IT: Amazon.de: David J. Barnes, Michael Kölling: B&uuml;cher
    empfehlen. Einfach gestrickt und gut zu lesen. Mit Beispielen und nem einfachen Compiler auf CD.
    Damit lernst du die Grundzüge der OOP und kannst dich danach auch an andere Sprachen und Aufgaben rantrauen.

    Gruß Jojo
     
  23. #22 7. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    ich rate dir zu c#. ist so wie java fast nur ich finde es einfacher. hab mit java auch mal angefangen und dann mit c# und c# finde ich viel einfacher. es gibt im internet auch genug tuts (englisch und deutsch). und dazu gibt es auch noch mittlerweile 4 tuts von mir in der tut-section hier im prog-forum. kannst ja mal schauen...

    mg
     
  24. #23 7. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    also ich persöhnlich würde sagen : visual basic is das leichteste dann Java und gleich neben Java c#. Da C# meiner Meinung nach die Zukunfstprogrammer sprache wird würde ich auch C# sagen ... wenn du Herausforderungen magst. Sonst eher Visual Basic
     
  25. #24 7. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    In Visual Basic mag man vllt die Basic´s lernen ja ... !
    Aber welche Programme , werden heute noch in VB geschrieben? Weis nicht, ich denke VB ist auch nicht grad das gelbe vom EI. Auch wenn man es gut beherrschen sollte, wird man später nicht die Möglichkeit in VB haben einigermaßen gescheite Programme zu coden.
    Glaube mir...ich hatte 3 Jahre VB Programmierung :)

    MFG
     
  26. #25 7. August 2007
    AW: Will das programmieren anfangen - nur mit welchem Programm? :)

    ich weiß dass Vb nicht die Welt is, is nur mein Einsteigerprogramm ^^ Für Basics isses halt Klasse weil die GUI sehr leicht is. Gegenüber c++ is c# wunderbar da es so leicht ist wie java. Und die Anwendungen werden wohl auch gen c# gehen. Aber als einsteiger gleich mit c# loslegen ? Ich weiß nicht.
    Als Einsteiger sollte man nicht sofort daran denken wie weit man damit kommt. Es gibt leute die fangen mit pascal an ^^..
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...