Will mir nen eigenen Pc zusammenstellen!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Yvonne, 14. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2006
    Also ich habe bis jetzt schon zuhause:
    -Grafikkarte
    -Arbeitspeicher
    -Motherboard mit Cpu
    -Monitor
    -Netzteil

    Es Fehlt:
    -Festplatte
    -Gehäuse


    Nun dachte ich mal ich schließe mal alles an was ich habe
    und tu ihn mit nen Schraubenschlüssel Starten klappt alles
    Lüfter läuft

    nun hab ich aba kein Bild am Monitor:
    Warum?
    Is Grafikkarte kapput oder kommt bild erst wenn festplatte drin is?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Und hier noch paar Bilder:
    {bild-down: http://web211.server-drome.info/Napster/Images/100_0364.jpg}


    {bild-down: http://web211.server-drome.info/Napster/Images/100_0366.jpg}
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Januar 2006
    Feines Ding das dürfte noch ein P2 sein habsch recht.

    Also an der Festplatte liegt es eigentlich nicht du könntest mal den Speicher in einen anderen Slot stecken und nun testen ob ein Bild kommt ansonsten weist du ob alle Geräte noch intakt sind?
     
  4. #3 14. Januar 2006
    Ich weiß net mal ob des MotherBoard funzt.
    Is ein altes des weiß ich noch.

    Aba wie kann des sein das so ein altes Motherboard schon DDR Ram hat?

    Gibt es was wo man von Sdram ein Teil wo man auch DDR Reinstecken kann?


    Oder es is der Slot von der Grafikkarte kapput weil des ding scho mal mit ein Eisenteil zusammengehalten wird.

    OK ich probier mal des in ein anderen Slot.

    aba ich glaub nicht hat jemand no a andere idee?
     
  5. #4 14. Januar 2006
    Also sowas hatte ich auch mal es könnte:

    1. an der Graka liegen

    2. am AGP-Slot

    sonst weiss ichs auch net ...?(
     
  6. #5 14. Januar 2006
    mir war des zu umständlich hab mir einfach einen gekauft un bin voll zufrieden^^
     
  7. #6 14. Januar 2006
    auf das teil passt nur sdram...


    könnte vieleicht daran liegen ddas die graka 1,5 v benötigt der agp aber 3,3 v bereitstellt. das ist bei agp1.0 so, da dieser nur die 3,3v kennt. bei agp2.0 konnte er zwischen 1,5v und 3,3v wechseln und ab 3.0 sind nur noch 1,5v möglich.

    poste mal die genaue bezeichnung von dem board. dann könnte man mal schauen nach welchem agp standart der slot läuft.

    es wäre gut wenn du die graka mal in nem anderen pc testen könntest.


    formuliere die frage mal verständlich



    mfg
     
  8. #7 14. Januar 2006
    formuliere die frage mal verständlich
    mfg[/quote]

    Sie meint wohl nen Mainboard das SD-RAM und DDR-RAM Slots hat


    Mach mal noch die Batterie raus für 1 Tag damit das BIOS die einstellungne gelöscht wird!
     
  9. #8 14. Januar 2006
    diese alten dinger hatten kein ddr und auch keine dual möglichkeit wo man sd und ddr reinhauen kann.

    ultraslider sagte das schon richtig.

    kann an der graka liegen sag mal welche du da hast.

    und fehlerquellen kann es viele geben

    falsche graka
    board am *****
    cpu am *****
    agp port hin
    ram hin

    viel spass beim suchen ^^
     
  10. #9 14. Januar 2006
    verschieden volt-zahlen kanns net sein, weil bessere grakas trotzdem laufen (auch wenn es net gesund ist)

    als ich des prob hatte wars der ram, die restlichen ursachen wurde schon genannt^^
     
  11. #10 14. Januar 2006
    nein würde die nicht wenn der agp port 3,3volt hat und dei agp graka nur 1,5 volt dann würds die karte zerschiesen. die würde aufgrund der hohen spannung kaputt gehen da kann nix laufen.
     
  12. #11 14. Januar 2006
    lass mal deinen pc über längere zeit laufen und schau ob die grafikkarte warm wird wenn sie warm ist funktioniert der chip und es könnte vielleicht am ram liegen
     
  13. #12 14. Januar 2006
    Ansonsten einfach für 50€ "neuere" Teile kaufen.
     
  14. #13 20. Februar 2006
  15. #14 20. Februar 2006
    Funzen wirds wohl.
    Wofür willst du den nutzen?
    Und wieviel kannst du maximal ausgeben?

    MfG Sonny
     
  16. #15 20. Februar 2006
    ja das müsste eigentlich gehen wenn du auch den ram für das motherboard hast
     
  17. #16 20. Februar 2006
    das ist ne 754 CPU und Board, wenn du gamen willst und noch bissel länger, dann kannst das in die Tonne haun. Falls du gamen willst und auch neuere und zukünftige games, dann 939 CPU und Board.
    Brauchst aber dann auch ne neue Graka, falls du keine PCIe Graka hast oder du kaufst Dir nen AGP 939 Board.

    Wenn du damit arbeiten willst, Excel, word, Surfen usw..dann reicht das 754 Set aus.
     
  18. #17 20. Februar 2006
    Spielen kannste mit dem System vergessen, aber fürr Office Arbeiten langt das.
    Allerdings würde ich Sockel 939 nehmen: ist zukunftssicherer aber du willst es ja billig haben...
     
  19. #18 20. Februar 2006
    Ich will eigentlich
    cs 1.6er zocken und downloaden sollte mein 2. Pc werden.

    Maximal 200€.
     
  20. #19 20. Februar 2006
    Also dann reicht das ja wenn es der 2te PC werden soll 8)
     
  21. #20 20. Februar 2006
    Also da du den für Inet benutzt und zum zocken ... such dir mal ne Alternative zum AsRock Board.
    Hatte selber mal eins - Rechner hat sich mal hier aufgehängt und mal da, usw. Ist verdammt ärgerlich.
    Guck mal ob du in der Preisklasse was von einem anderen Hersteller findest.

    Aber ansonsten wird es wie schon gesagt für deine Anforderungen reichen.

    MfG Sonny
     
  22. #21 20. Februar 2006
    http://www.geizhals.at/deutschland/a118480.html

    für 10 euro mehr gibts schon nen msi

    wobei für nen 2.rechner das asrock auch ausreichen würde.

    warum sollte das nicht funzen? alles 754 von daher
     
  23. #22 20. Februar 2006
    Trotzdem sollte man kein Geld mehr in einen toten Sockel investieren.
    Wie wäre es denn mit dieser Alternative:
    AsRock-Board mit ULI-Chipsatz und AGP und PCI-E-Sockel, damit man alte GraKas noch verwenden kann aber auch jederzeit auf den neuesten Stand upgraden kann.
    Dieses Board ist mit Abstand im unteren Preisbereich das stabilste Board mit der bestmöglichen Leistung.
    Dazu wahlweise diesen Athlon64 3200+
    oder, falls es auch 230€ sein dürfen, den aktuell am besten übertacktbaren Sockel939-CPU
    AMD Opteron 144.

    Hoffe, das hilft weiter.

    MfG
    MSc
     
  24. #23 20. Februar 2006
    bitte richtig lesen!

    das soll ein 2.rechner sein. da reichen seine komponenten 3 mal aus.
     
  25. #24 21. Februar 2006
    Kann man auch anders verstehen.
    Ich hätte es interpretiert als:
    Dies soll mein neuer PC zum Zocken werden, downloaden werde ich mit dem vorhandenen 2. PC.

    Auch sonst ist meine erste Zusammenstellung im Rahmen seines 200 € Budgets und Sockel 939 wird im Gegensatz zum toten Sockel 754 zumindest dieses Jahr noch als Standard überleben.

    MfG
    MSc
     
  26. #25 21. Februar 2006
    nee das zocken gehört zum Dl dazu und das will er mit dem 2. rechne rmachen ^^

    das ist was einen 2.rechner angeht irelevant. da könnte er sich auch ein xp system noch holen falls er günstig an eines kommen würde
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...