Will was über (nur für Moslimen) erzählen

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von rapking, 12. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hallo RR Gemeinde:

    Ich wollte euch mal was über nur für Moslimen 2 erzählen.( Ich hoffe das Thema passt zu Kino...)

    Vor jahrhunderten gab es mal in Indonesien ein erdbeben und alles wurde zerstört,ausser die Moschee wie ihr hier seht:

    {bild-down: http://img456.imageshack.us/img456/5350/unbenanntho2.jpg}


    Heftig oder ? Allles wurde zerstört ausser die Moschee... Ist das nicht erstaunlich?
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Noch ein Paar Infos:

    Also es gab mal ein Scharf in der Türkei, das Gottes namen also(Allah) an seinem Fell abgezeichnet hatte und daher dürften die Türken dieses Scharf nicht schlachten, also das ist kein Fake oder so und hier ist das Bild :

    asdsatp3.jpg
    {img-src: //img378.imageshack.us/img378/5435/asdsatp3.jpg}

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Oder hier... Die Bäume gekentzeichnen einen Gebeet das in der Koran steht
    (Vergleicht das mal mit der Arabischen schrift unten 95 % alles gleich!

    sdfdfscj0.jpg
    {img-src: //img265.imageshack.us/img265/8119/sdfdfscj0.jpg}



    Edit: Mal ganz im ernst. Das alles ist doch kein zufall mehr!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    hi,
    dass mit indonesien hatte ich schonmal irchendwo als gerücht gehört aber dran geglaubt hatte ich nicht, aber jetzt wo ich dass bild und sogar dass video sehe, denke ich, oh man, dass is der hammer, in der Islam wird ja eine Moschee auch als Gottes Haus bezeichnet und darum denke ich dass diese Moschee nit kaputt gegangen ist,
    In den Türkischen Nachrichten kam schonmal so eine Meldung dass mal ein Haus in der Türkei Abgefackelt ist, alles war schutt und Asche aber zwischen all den Schutt und Asche fand man dann einen Kuran, Alle Gegenstände waren verbrannt AUSSER dass kuran, es hatte IRGENDWIE NIX abbekommen, dass is doch auch unfassbar oder? genauso wie hier halt mit der Mosche.
    rapking ich danke dir für diese interressanten quellen und BW bekommst du Natürlich dafür ;)

    mfg cerealien
     
  4. #3 12. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    also sowas wie mit dem haus abbrennen und kuran passiert nix hab ich auch schon erlebt zwar mit einem Jesus bild aus Papier und einen Engel aus Wachs.

    Uns is damals die Wohnung abgebrannt und im Wohnzimmer wo das Feuer am schlimmsten war lagen auch die 2 genannten sachen. Alles war kaputt bis auf die 2 Sachen. Sie zieren heute noch unser Haus

    ich hab es ned glauben können als ich in die Wohnung ging und diese sachen gefunden habe
     
  5. #4 14. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    also mal ehrlich ich will ja keine religion verspotten oder so aber nur weil ein tier ein zeichen das aus einem strich und einem w besteht (oder wie auf dem schaf nur ein w) da is es ja wohl noch einfacher "zeichen gottes" zu finden....
    also wenn wir ein rennen machen würden könnt ich euch mehr beweise für die illuminaten geben als ihr alle mir über allah.
    glaube is was gutes eine richtlinie an die man sich halten sollte zumindest an eine und zumindest n bisschen,die religionen haben es geschafft die menschen n bisschen besser zu machen aber man braucht es echt nicht übertreiben.
    warum sollte allah seinen namen auf ein schaf setzten?? als test ob ihr es tötet? totaler quatsch.
    zufälle.mit ein bisschen glaube und dem wille etwas sehen zu können sieht man es auch.
    sry aber eure unglaublichen bilder find ich überall für alles ob es illuminaten gott satan oder sonst was is.
     
  6. #5 14. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    wenn es eine section gibt in die es überhaupt nich passt, dann ist es kino...

    ~moved~ --> politik & gesellschaft!

    btw: wieso verbietest du andersgläubigen deine threads anzugucken?
     
  7. #6 14. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    Ich glaub irgendwie net daran, dass das alles wirklich von Allah kommt, glaube, genauso wie DerGärtner, eher daran, dass das Zufälle sind, und, dass solche Zufälle, sich in jedem Glauben finden lassen, wenn man sie wirklich finden will ("Wer suchet, der findet").
    Am meisten stört mich dieses Bild mit den Bäumen, weil es auch gezeichnet sein könnte. Und wenn es nicht gezeichnet ist, dann ist es auf jeden Fall überbelichtet. Würde man die Bäume in einem etwas anderen Winkel fotographieren, würden sie komplett anders aussehen.

    BTW: Könntest du bitte eine Quelle für die Bilder posten?

    Gruß.

    EviL
     
  8. #7 14. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    wow, toll... und was hat dieser Thread genau für einen Sinn? Noch dazu, warum ist der nur für Moslimen? Das hier ist glaub ich kein Islam Board. Das sind einfach nur irgendwelche Zufälle. Das erste Bild erkenn ich auch kaum.
    Erzähl mir mal lieber, was du damit sagen möchtest. Oder soll hier einfach mal dumm durch die gegend gespamt werden? Ich find den Thread komplett sinnlos...

    EDIT:

    Vor Jahrhunderten gab es auch schon Farbfotos...
     
  9. #8 14. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    schicksal ist für uns leider immer, das was unsere gefühle nicht mit einem zufall verbinden wollen...
    streben wir nicht alle nach etwas höherem, hat nicht jeder von uns tief in sich die sehnsucht, etwas hoffnungsvolles zu erkennen, etwas/jemand, der ihm den weg weist...
    ist das nicht ein grundprinzip der kausalität von religionen und spiritualität. wenn sigmund freud und nietzsche nicht recht haben, wer dann? wer will mir sagen, dass er einen gott beweisen kann, der oben im himmel auf uns wartet, uns ein neues leben schenkt... feuerbach liegt richtig, wenn er behauptet, das gott lediglch die indivieduelle reflektion eines jeden einzelnen auf seinen unbewussten geist ist, somit ist ein allmächtiger islamischer/christlicher/was auch immer- gott noch unmöglicher, als er sich überhaupt schon vorzustellen ist.
    das zum philospophischen...

    peacz.
     
  10. #9 14. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    Nein ist es nicht! Das ist sogar logisch.
    Das gleiche Phänomen gibts auch mit Kirchen.
    Der Grund ist aber nicht der, dass Gott seine schützende
    Hand drüber hält,
    sondern einfach, dass die Moschee oder Kirche das stabilste Gebäude in der Gegend war.
    Die schlecht gebauten (Holz)Hüttchen außenrum hauts weg
    und die stabil aus Stein gebaute Moschee bleibt stehen.
    Uii...
     
  11. #10 14. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    Solche anscheinend übernatürlichen Erscheinungen gibts in jeder Religion also ist es nichts besonderes. Dass ein Schaf unter Millionen anderen irgendsoein komisches Zeichen auf dem Rücken hat bedeutet gar nichts außerdem kann man Haare färben, dann kann ich mir auch ein Kreuz in die Haare färben und sagen ich sei Jesus... Und das mit den Bäumen ist genauso ein Fake, kann man nämlich alles manipulieren...
     
  12. #11 14. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    Ja,ganz toll.

    Jeder Mensch könnte dir jetzt auch hundert "angebliche Fakten" über jede andere Religion nennen.

    Im zweiten Weltkrieg wurde ganz Köln zerstört,nur der Kölner Dom blieb stehen....super.

    Jegliche Art von Religion ist einfach nur mit dem Ziel entstanden,Macht bzw. Ansehen zu erlangen (außer vielleicht Buddhismus).

    Ich würde mich niemals irgendeinem "Gott" oder "Allah" unterordnen,ich bin ein freier Mensch und tue das,was ich für richtig halte und nicht das,was irgendeine imaginäre Person für mich als richtig entscheidet.

    Da könnten auch noch hundert solcher angeblicher "Zeichen" entstehen....

    Und wieso sollte das kein Zufall sein ?

    Weißt du an wievielen Stellen auf der Welt man so etwas auch vorfinden würde ?

    So gut wie überall,mit ein bisschen Fantasie und ein wenig Fotobearbeitung geht alles.

    Aber dass Gläubige und Fanatiker immer direkt an ein "Zeichen" denken,sollte einen schon nicht mehr wundern.

    HEILIGER KRIEG !!111einszwei

    Christen töten Muslime (Kreuzzüge),Muslime töten Christen (hallo heutige Zeit).... sind ja alle wieder quit,wa ?

    Achso,außer denen die keiner der beiden Religionen angehören,aber was solls,die nieten wir einfach mit um,sind ja eh egal,ne ? ;)
     
  13. #12 14. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    Wie alle schon gesagt haben, solche Bilder sind auf keinen Fall ein Beweis und erstaunlich find ich das auch nicht...
    Die Bilder können bearbeitet sein oder eben nur in einem günstigen Winkel aufgenommen worden sein...
    Dann ist da eben so ein Zeichen auf dem Schaf....es gibt sogar Bäume wie die ein Penis aussehen...was will uns die Natur damit dann sagen? ;-)
    Mit viel Phantasie geht eben alles...
    Und das du selektierst wer den Thread ankucken soll find ich irgendwie lächerlich..und das war meiner Meinung nach sogar der 2 Thread schon...
     
  14. #13 14. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    Also zum Einen finde ich es nicht in Ordnung, dass du Andersgläubigen den Zugang zu diesem Thread verbal "verwehrst". Darf ich dann auch noch daraus folgern, dass du den Islam mit diesem Beitrag preisen willst? Willst du damit sagen, dass der Islam Gottes Volk ist oder so?

    Gut, das kann jeder sehen wie er will. Ich auf jeden Fall bin der Meinung, dass es solche "Wunder" in allen Religionen und bei allen Dingen gibt. Es gibt überall kleine unerklärbare Wunder, aber dass man das gleich mit Gottes Sympathie verbinden muss, finde ich etwas weit hergeholt. Wobei ich auch zugeben muss, dass die Sache mit diesen Bäumen, die einem arabischen Satz gleichen, sehr interessant ist. Aber auch hier glaube ich, dass man durch Suchen auch woanders solche Dinge findet, die vllt. kyrilischen oder hebräischen Sätzen gleichen.

    Die Welt ist so groß und so launisch, da kann sowas mal vorkommen, genauso wie das Fell dieses Schafes. Was anderes wäre, wenn es total eindeutige Zeichen gäbe, wenn beispielsweise jedes Schaf Schriftzüge hätte und alle zusammen einen Sinn ergeben würden oder ein ganzer Wald mit irgendeiner Zukunftsbotschaft gefunden worden wäre, dann könnte man von göttlichen Zeichen reden.

    Aber so, denke ich, dass es sich nur um Zufälle handelt. Das liegt wohl auch daran, dass du als gläubiger Moslem deine Religion liebst und deshalb verständlicherweise versuchst sie hervorzuheben und als die Beste zu verkaufen. Wärst du aber kein Moslem, würdest du an diese Dinge ganz anders herangehen.

    Genauso diese Moschee: Man kann glaube ich auf dem Bild gut sehen, dass es sich wohl eher nicht um feste steinerne Betonhäuser handelte, sondern eher um labile Holz und Strohhütten und die gehen natürlich bei der kleinsten Erschütterungen zu Bruch. Sowas ist eben nur in ärmeren Ländern zu beobachten, weil dort meist noch in so alten Häusern gelebt wird.

    Hier in Deutschland würde sowas wohl nicht zu sehen geben, weil alle Gebäude aus demselben standfesten und stabilen Material gefertigt werden. Wenn es hier also wackelt, dann bricht entweder alles oder nichts in sich zusammen.

    MfG
    Famiosi
     
  15. #14 14. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    famiosi so ist das nicht!!!
    Also ich bin selber Moslem und wir sagen nicht das wir die "auserwählten" sind oder so....
    denkst du wirklich das es solche botschaften jemals geben wird!?! also von Gott??!?
    naja und das mit dem schaf ich weiss selber nich ob ich an sowas glauben soll...obwohl ich selber
    moslem bin....falls sowas vorkommt dann denke ich nich das es zufall ist....anders kann ich mir das
    aber auch nicht erklären :D
     
  16. #15 14. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen


    Allerdings war dafür nicht irgendeine Macht verantwortlich, sondern ein amerikanischer Kommandant der den Bombern befohlen hatte nicht den Kölner Dom zu bombadieren, da er, als er mal in Deutschland war, dieses Bauwerk besichtigt und seine Einzigartigkeit erkannt hatte...
     
  17. #16 14. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    Hierfür ist auch keine "Macht" verantwortlich,sondern lediglich die Tatsache dass Gebäude wie Moscheen extrem stabil gebaut sind,da viele Säulen,Halterungen etc.

    Dass die ganzen Hütten daneben beim Erdbeben draufgegangen sind wundert mich nicht...
     
  18. #17 15. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    Ich denke auch dass die Moscheen viel stabiler sind als andere Gebäuden.
    Aber ich kann mir nicht vorstellen dass alles zerstört wird und NUR eine Gebäude stehen bleibt. Da muss schon was dran sein. Ich persönlich glaube auch an Gott bzw. Allah.
    Eine genaue Religion kann ich nicht nennen, aber ich glaube ich werde in paar Jahren zum Islam wechseln. Es gibt viel zu viele Argumente die dafür sind...
     
  19. #18 15. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    ey man solche zufälle gibt es in fast jeder religion, man sieht sie erst wenn man mit dieser religion zu tun hat. z.B.bei irgenwelchen budhisten gibts einen ´heiligen´typen der vor vielleicht 100 jahren gestorben ist, dessen körper aber nicht zerfällt und die temperatur immer noch 33 grad hat. irgenwo in der bibel stand auch was davon das israel zersteut wird und wieder zusammen findet,vor ca 50 jahren( ganz genau weiß ichs leider nicht) wieder gegründet wurde. ob das alles zufall ist oder nicht ist zeimlich unmöglich herauszufinden. dass die moschee die du erwähnt hast nicht zusammengefallen ist könnte daran liegen dass sie einfach solider und massiver gebaut ist wie es auch üblich ist.
     
  20. #19 15. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen


    nein, ihr denkt nicht, das ihr die Auserwählten seit :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
    Ich will ja nicht meckern, aber in manchen (oder eher sehr vielen ) moslemischen Ländern ist es eine Todsünde, die Religion zu wechseln (also nur vom Islam weg) und wer das macht, wird mit dem Tod bestraft, als ob eure Religion die einzige richtige ist.
    Und warum sollte das nicht zufall sein? Alles ist möglich. Auch wenn einem Schaf ein Kreuz aus dem Fäll wächst... mein gott ist halt zufall, ist für mich aber kein Zeichen Gottes.
     
  21. #20 15. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    schonmal gemerkt das das in jeder religion so ist? sonst hätt man diese religion ja nicht oder?

    is doch logisch das die moslems sagen: ja wir haben die richtige religion
    gut das christentum hat sich ein wenig weiterentwickelt und hat die augen geöffnet(zum glück)

    guck dir doch an wie es zu zeiten der kreuzzüge war.... war doch auchso: ja wir haben die richtige religion, alle anderen sind plöd, lass sie töten....

    religio ist ja keine musikrichtung......bei musikrichtungen sollte man schon toleranz zeigen, aber religion ist ja etwas, nachdem man sein leben richtet und wenn da einem gesagt wird, ne das ist falsch, ist doch klar das man das nicht gut findet.
     
  22. #21 15. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    warum sollte man bei religion keine toleranz besitzen nur weil man die nach seine leben richtet.
    Es gibt Leute die richten ihr Leben auf eine Musikrichtung, Rock zb.
    Dennoch können diese doch wohl andere Leute die ihr Leben auf eine andere Musikrichtung, zb. Hip Hop auch tolerieren, ob da der Respekt vorhanden ist kommt auf den einzelnen an, aber Toleranz sollte schon drin sein.

    Und das mit den Kreuzzügen ist ein blödes Argument...
    Die Kreuzzüge sind ewig her. Die Welt hat sich weiterentwickelt.
    Da kann der Islam ruhig mitziehen!
     
  23. #22 15. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    Also eigentlich wollte ich das nicht verallgemeinern, obwohl ich sagen muss, dass so sehr viele Moslems denken, wenn man sich mal anschaut wie arrogant sich die moslemischen Länder verhalten. Zum Beispiel Türkei, wo es fast unmöglich ist für Andersgläubige ein Gotteshaus zu erbauen, geschweige denn der Rest, wo andere Religionen fast gar nicht toleriert werden - aber das ist ein anderes Thema.

    Also, nicht alle sind so, ich habe aber von rapking gesprochen, der mit diesen Zeichen wohl sagen will, wie super und einzigartig der Islam ist. Bei dir scheint das wohl anders zu sein, du gehst anders an die Sache ran. Aber wie gesagt, dass ist jedermans Sache, das macht jeder so, wie er es für richtig hält.

    Man kann nicht sagen, dass ein Glaube falsch ist und ein anderer nicht. Wenn jemand an etwas glaubt, dann soll er das. Wenn rapking hier an göttliche Zeichen glaubt, soll er das, Wayne interessierts?!

    Wobei es natürlich Ausnahmen gibt, wie solche radikalen Glaubensrichtungen wie den Islamismus oder so. Leute, die daran glauben und das unterstützen, sind nicht ganz dicht und hierbei finde ich auch, dass das ziemlich viele Moslems unterstützen, wenn man sich mal so die Entwicklung anschaut, in Sachen Karikaturenstreit, Kampf den Ungläubigen - Dschihad, Intoleranz Andersgläubigen gegenüber, der Hass Israel gegenüber etc.. Nicht, dass wir uns falsch verstehen - ich pauschalisieren keinesfalls, es gibt solche und solche, aber meiner Meinung nach, denkt die Mehrheit der Moslems so arrogant und herabschauend und unterstützt den Islamismus.

    MfG
    Famiosi
     
  24. #23 16. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    Jaaaa ihr wiederholt euch alle immerwieder und der Threadstarter äussert sich auch nicht mehr. Startet einfach eine Umfrage welche Religion ist die beste bzw ich glaube nicht an Gott und alles ist gegessen :) ps. Es gibt keinen Gott, da glaube ich schon mehr an intelligentes Leben da draussen ;)
     
  25. #24 18. Februar 2007
    AW: Will was über (nur für Moslimen) erzählen

    ähhh... also wenn ich vom Judentum, Christentum Buddismus oder so zu einer Religion wechsel, werde ich nicht umgebracht --> also nein, es ist nicht so.

    ja, aber die Moslems haben unrecht -.-
    Ich sag ja nicht, dass das Christentum die beste religion (oder richtige ist). Jedem seinen Glauben, solange niemand anderes oder man selbst dabei zu schaden kommt...

    Das war die Kirche, nicht die Religion... Unterscheide mal zwischen Religion und Kirche.
    guck dir doch mal den 11. September an: "Ja, wir haben die richtige Religion, alle anderen sind plöd, lass uns Flugzeuge klauen und uns für unseren Glauben in Wolkenkratzer stürzen..." :rolleyes:

    richtig, und bei dem Islam zeige ich keine Toleranz. Sollen die doch ihre Terroranschläge an ihre eigenen Gläubigen ausrichten. Damit mein ich Mordrohungen an Karrikaturen-Zeichner und an den Papst. Denn wenn der Islam "angegriffen" wird, ist eure einzige Reaktion Gewalt. Erzähl mir jetzt nicht "nicht alle sind so". Ausnahmen bestätigen die Regeln, wie das so schön heißt. Wenn eine Gemeinde anfängt, seine Konflikte mit anderen hauptsächlich mit Gewalt zu lösen und die sich dann noch "Religion" nennt, stimmt da was eindeutig nicht.

    Das ist das Problem... der Islam zieht nicht mit. Der Islam sollte zwingend was an seiner Einstellung ändern. So kann es nicht weitergehen.

    toll aussage, 0 Infos. nicht jedes Problem kann man mit umfragen lösen.
    Das du nicht an Gott glaubst, ist uns wayne, wenn das nix zum Thema beiträgt.
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...