Wilmaa unter Linux: Alternativer VPN zu Okayfreedom

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von walo, 24. August 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. August 2015
    Hallo zusammen :thumbsup:
    Um z.B. den ORF noch sehen zu können benutzt man Wilmaa in Verbindung mit Okayfreedom. Das Tool Okayfreedom gibt es aber nur für Windows.
    Kennt jemand eine Alternative für Linux ??? Vor einiger Zeit hat das bei mir auch noch mit einem schweizer Proxy in Ubuntu- und auch Kali-Linux funktioniert.
    Doch jetzt komme ich nur noch bis zur Anmeldung, gebe die Zugangsdaten für Wilmaa ein und es kommt eine Fehlermeldung "Verbindungsfehler 1008-2048"
    erneut versuchen. Leider bleibt es aber beim Versuch. Hat jemand einen Tip ??? außer natürlich über Wine.
    Mfg.
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. August 2015
    AW: Wilmaa unter Linux: Alternativer VPN zu Okayfreedom

    Fehler selbst gefunden!
    Es muss mindestens Adobe Flashplayer 10.1 oder höher unter Windoof installiert sein und unter
    Linux die Vers. Flashplayer 11.2 sonst funktioniert es nicht mit Proxy.
    Mfg.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wilmaa Linux Alternativer
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    622
  2. Wilmaa Stream

    wrathstorm , 5. Dezember 2011 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.040
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.175
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.600
  5. brauche Hilfe zu Wilmaa

    steffken , 24. Februar 2011 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    711