Wimbledon: Kiefer, Deutschlands letzte Hoffnung

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von !goldennugget!, 2. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Juli 2007
    Da war es nur noch einer - Nicolas Kiefer - Das letzte Fünkchen Hoffung

    Das immer noch Drittrundenmatch gegen den Serben Novak Djokovic wurde schon von Samstag auf Montag wegen Regen verschoben, da ja am ersten Sonntag traditionell spielfrei ist. Und jetzt, bei der Einsatzführung des Serben (ging nach Tiebreak 4:7 in Führung), wurde im zweiten Satz, Spielstand 2:2 schon wieder wegen Regen unterbrochen!!!:angry:

    Nun frage ich euch: Was meint ihr, wird sich Kiwi nach seinem Comeback gegen den Weltranglisten 5. Djokovic durchsetzen?( ??
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Juli 2007
    AW: Wimbledon: Kiefer, Deutschlands letzte Hoffnung

    wenn er in guter leistung ist und konzentriert bsi zum ende durchhällt sehe ich da durchaus chancen ... gewinnen kann man ja immer, zumindest ist es möglich aber schwierig wird es trotzdem da der Djokovic ein ziemlich guter spieler ist der sich nicht so schnell geschlagen gibt ...

    mfg
     
  4. #3 2. Juli 2007
    AW: Wimbledon: Kiefer, Deutschlands letzte Hoffnung

    geht ja leider erst morgen weiter
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wimbledon Kiefer Deutschlands
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.693
  2. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.491
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    637
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    648
  5. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.104