[Win 2k/XP] Festplattenkapazität

Dieses Thema im Forum "Windows Tutorials" wurde erstellt von windose, 19. November 2004 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2004
    :D Festplattenkapazität unter Win 2k/XP

    Die Betriebsysteme Windows XP und Windows 2000 erkennen nicht die gesamte Kapazität von IDE-Festplatten, sobald diese über 128GByte hinausgeht. Du willst aber die z.B. kompletten 160GByte Deiner neuen bzw. alten Festplatte nutzen.

    Um das Problem zu lösen, müsst Du nur einen kleinen Regestry Hack ausführen.. Das geht am schnellsten über:

    >> Start | Ausführen | regedit
    >> HKEY_LOCAL_MACHINE | SYSTEM | CurrentControlSet | Services | atapi | Parameters



    Mit Rechtsklick auf den Ordner >> Parameters << fügst du über >> Neu | Schlüssel (Typ = DWORD bzw. Reg_DWORD) << einen Eintrag namens >> EnableBigLba << hinzu. Gib dem Eintrag den Wert >> 1 << Das machst du über Rechtsklick den neuen Schlüssel >> Ändern << und als Wert >> 1 << eintragen, und zwar auf der Basis von >> Hexadezimal << . Nach einem Neustart wird die Platte über 128GByte von Windows 2k/XP erkannt. Für den Fall, dass du das Drive zuvor formatiert und patitioniert hast, wird der restliche Speicher als neue, unformatierte Partition angezeigt

    MFG

    windose {bild-down: http://rrboard.bit-torrent.to/images/grauweiss/icons/icon16.gif}
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...