Win XP installiern ohne floppy und cdrom?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von SeriousK, 29. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Oktober 2006
    Hi,

    habe hier nen Laptop von Bekannten geschenkt bekommen (DELL Latitude c400) der aber kein cdrom bzw. floppy besitzt und auch nicht von USB booten kann :(

    daher habe ich mir für 3€ nen IDE2USB Adapter gekauft und die Festplatte an meinen PC angschlossen.......

    nun weis ich nicht genau wie ich windows xp so instaliern kann das der laptop lauft?!

    habe gelesen das man den i386 ordner rüberkopiern soll und dort die winnt.exe ausführen soll.....nur wie soll ich da machen wenn nichtmal DOS drauf ist? :(

    bitte helft mir......ist nen toller Laptop den ich unbeding benötige

    danke im vorraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Oktober 2006
    AW: Win XP installiern ohne floppy und cdrom?

    Also ich würde dir empfehlen nen externes Laufwerk zu kaufen. Am besten CD/DVD mit Brenner integriert und als USB! Das wird das Beste und Einfachste sein.
    Man könnte auch ne Netzwerk Installation an den Start bringen, doch das erfordert weiterführende Kenntnisse und ist sehr aufwändig... ;)
     
  4. #3 30. Oktober 2006
    AW: Win XP installiern ohne floppy und cdrom?

    Hi,
    was zB möglich ist, installier Linux (so ne mega abgespeckte version)
    Dann kopierst du das Image von windows xp auf die partition von linux
    und dann kannste das image mounten, wird dann so gestartet wie wenns als CD drinne ist.

    aber für jemand der kaum Ahnung von Linux hat ist natürlich schlecht

    das hab ich grad im internet gelesen:
    "nimm die HDD und schliesse die Platte nochmals an dein PC und formatiere die in fat32 format dann kopiere Startdiskette (BOOTDISK), sowie die ganze XP CD. Mach die Platte wieder zurück und beim booten wechselst du den Verzeichnis C:\I386\winnt in dem du auf laufwerk C: mit befehl C:/cd i386 dan C:/i386/winnt eingibst das muss gehen."
     
  5. #4 30. Oktober 2006
    AW: Win XP installiern ohne floppy und cdrom?

    versuch doch mal Dos auf die platte zu installieren (über Virtual PC o.ä) und dan den ordner zu kopiern und zu starten. Da dos nicht auf den chipsatz (wie windows) festgelegt ist, dürfte dies kein problem sein.
     
  6. #5 30. Oktober 2006
    AW: Win XP installiern ohne floppy und cdrom?

    ja genau externes laufwerk kaufen
     
  7. #6 30. Oktober 2006
    AW: Win XP installiern ohne floppy und cdrom?

    Er hat doch geschrieben, dass er nicht von USB booten kann. Was hilft da n Externes LW? ?(

    Eine andere methode währe, wie schon genannt einen RIS server aufzusetzen und dann per netzwerk zu installiern (da muss der PC aber netboot unterstützen)
     
  8. #7 30. Oktober 2006
    AW: Win XP installiern ohne floppy und cdrom?

    nein wartemal ist alles quatch du machst das so undzwar gibste mal ein winnt32 /? da issn mod der bereitet die platte für eine installation ohne CD-ROMlaufwerk for


    Zitat:

    /tempdrive:Laufwerkbuchstabe

    Legt fest, dass Setup temporäre Dateien auf der angegebenen Partition speichert. Bei einer Neuinstallation wird Windows*XP ebenfalls auf der angegebenen Partition installiert. Bei einer Aktualisierung bewirkt die Option /tempdrive nur die Speicherung temporärer Dateien; das Betriebssystem wird in der Partition aktualisiert, von der aus Sie winnt32 ausführen.

    winnt32.exe /syspart:Laufwerkbuchstabe

    (aso musst aber alle dateien von der CD koperen lassen
    Gibt an, dass Sie Setup-Startdateien auf eine Festplatte kopieren, die Festplatte als aktiv kennzeichnen und sie dann in einen anderen Computer einbauen können. Wenn Sie diesen Computer starten, wird automatisch die nächste Phase von Setup ausgeführt. Der Parameter /syspart muss stets mit dem Parameter /tempdrive verwendet werden.
    Sie können Winnt32 mit der Option /syspart auf einem Computer unter Windows*NT*4.0, Windows*2000 oder Windows*XP starten. Windows*95, Windows*98 oder Windows*Me darf auf dem Computer nicht
    ausgeführt werden.

    dh du musst die platte inen anderen PC einbauen unter winxp diesen modus starten und dann die platte wieder in den laptop eibauen und den starten ^^ musste ich damals machen als meine XP-CD kaputt war einfach platte vorbeireitet dann bei mir eingebaut und weiterinstalliert xD
     
  9. #8 31. Oktober 2006
    AW: Win XP installiern ohne floppy und cdrom?

    danke schohnmal ich glaube das müsste gehn aber was genau muss ich denn machen wenn die Notebook HDD F:/ ist?
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Win installiern ohne
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    561
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    578
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.710
  4. Welche Win7 Version installiern ?

    argonaut , 13. September 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    347
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.435