[Win XP] Optimieren

Dieses Thema im Forum "Windows Tutorials" wurde erstellt von Darkless, 26. Dezember 2004 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Dezember 2004
    Bootvorgang kostenlos optimieren

    Mit dem Tool Bootvis erhältst du ein hervorragendes Programm um den Startvorgang zu beschleunigen. Starte das Programm . File > Option "New"
    > Next Boot + Driver Trace. > O.K. und Neustart
    Das Programm Bootvis bietet dir eine Analyse des Startvorgangs an.
    Unter Trace > Optimize System > startet Bootvis neu, und optimiert das System.
    Tipp: Nach jeder Optimierung Bootvis neu starten. Dadurch wird der Dienst beendet.

    Festplatte regelmäßig defragmentieren

    Wer viel installiert und deinstalliert sollte seine Festplatte 1 x wöchentlich defragmentieren. Vor dem Defragmentieren immer unnötige Software löschen und die temporären Dateien (*.tmp) entfernen.
    Starte nun Defrag über Start > Programme > Zubehör Systemprogramme . XP hat eine nette Hilfe installiert. Über den Schalter "Überprüfen" gibt dir das Betriebssystem eine erste Analyse darüber, ob sich das Defragmentieren überhaupt lohnt. Über "Defragmentieren" startest du den Vorgang.

    nervige Treiber-Signatur abschalten

    Wenn dich die ständigen Warnungen über nicht geprüfte Treiber nerven, kannst du sie einfach abschalten. Windows-Taste + Pause drücken > Hardware > Treibersignierung > Ignorieren > O.K. bestätigen

    Messenger deinstallieren

    Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Software > Windows Komponenten hinzufügen/entfernen . Häkchen beim Messenger entfernen. Weiter drücken.

    Solltest du noch kein SP1 installiert haben , oder der Messenger nicht in den Komponenten zu finden ist, dann versuche folgenden Weg :

    Suche nach der Datei Sysoc.inf im Ordner Windows/Inf . Mit Doppelklick öffnen , und nach der msmsgs=msgrocm.dll,OcEntry,msmsgs.inf,HIDE,7. suchen. Hier musst du den HIDE Eintrag entfernen. Das Komma muss jedoch stehen bleiben ! Nun solltest du den Messenger in den Komponenten finden und entfernen können.

    Wenn du den Messenger nicht löschen, sondern nur deaktivieren möchtest, genügt es den Ordner umzubenennen. z.B. von c:\Programme\Messenger in c:\Programme\Messengeraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Mai 2008
    Windows XP optimieren

    joar ... also
    ich wollte eig mal wissen ob jemand progamme kennt
    womit ich mein windoof optimieren kann ??!!??
    und wenn keine programme .. denn vllt irgendwelche
    tipps mir gebn können ... wie ich das einstellen kann ...

    dangöö im vorraus ;)
     
  4. #3 18. Mai 2008
    AW: Windows XP optimieren

    also ich find die dienste von TuneUp Utilities recht nützlich;)
     
  5. #4 18. Mai 2008
    AW: Windows XP optimieren

    joar .. werd ick mir ma anguggen ..
    ick dank dir aber auf jedenfall scho ma ;)
     
  6. #5 18. Mai 2008
    AW: Windows XP optimieren

    Ich würde dir eher Tools wie den CCleaner an Herz raten, da diese keinen anderen Quatsch mitgeben, den z.b TuneUp dabei hat. Was genau möchtest du denn 'optimieren'?
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Win Optimieren
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    525
  2. [Windows 7] Auf Energieeffizienz optimieren

    tada , 28. November 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    478
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    650
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    595
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.977