[Win8] PC friert sporadisch komplett ein

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von DarkRaven, 26. Juni 2015 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Juni 2015
    Ich habe ein seltsames Problem (ein Klassiker): Mein PC friert ab und zu ein!

    Symptom :
    - PC friert komplett ein. Nichts reagiert. LED von NUM/ROLLEN/HOCHSCHALTEN lassen sich nicht mehr ändern.
    - Tritt sporadisch auf, manchmal wochenlang nicht, heute 2x innerhalb 24h.

    Fehlersuche
    - Temperatur völlig okay (~40°C Rechner läuft erst seit 5 min und schon stürzt er ab)
    -Ereignisanzeige gibt folgende (nichtssagende) Information:
    Spoiler
    Code:
    Protokollname: System
    Quelle: Microsoft-Windows-Kernel-Power
    Datum: 26.06.2015 10:15:00
    Ereignis-ID: 41
    Aufgabenkategorie:(63)
    Ebene: Kritisch
    Schlüsselwörter:(2)
    Benutzer: SYSTEM
    Computer: Darkraven-PC
    Beschreibung:
    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
     <System>
     <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-Power" Guid="{331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}" />
     <EventID>41</EventID>
     <Version>3</Version>
     <Level>1</Level>
     <Task>63</Task>
     <Opcode>0</Opcode>
     <Keywords>0x8000000000000002</Keywords>
     <TimeCreated SystemTime="2015-06-26T08:15:00.301868500Z" />
     <EventRecordID>78425</EventRecordID>
     <Correlation />
     <Execution ProcessID="4" ThreadID="8" />
     <Channel>System</Channel>
     <Computer>Darkraven-PC</Computer>
     <Security UserID="S-1-5-18" />
     </System>
     <EventData>
     <Data Name="BugcheckCode">0</Data>
     <Data Name="BugcheckParameter1">0x0</Data>
     <Data Name="BugcheckParameter2">0x0</Data>
     <Data Name="BugcheckParameter3">0x0</Data>
     <Data Name="BugcheckParameter4">0x0</Data>
     <Data Name="SleepInProgress">0</Data>
     <Data Name="PowerButtonTimestamp">0</Data>
     <Data Name="BootAppStatus">0</Data>
     </EventData>
    </Event>
    - Treiber sind denke ich alle auf dem neusten Stand
    - Alle Windows Updates sind installiert
    - Mir ist schon aufgefallen, dass es oft dann auftritt, wenn der JDownloader2 mit voller Kraft zieht (12MB/sec)

    PC-Specs
    Spoiler
    Operating System
    Windows 8.1 Pro 64-bit (trat aber schon bei Win8 auf)
    CPU
    Intel Core i5 3470 @ 3.20GHz 41 °C
    Ivy Bridge 22nm Technology
    RAM
    12.0GB Dual-Channel DDR3 (11-11-11-28)
    Motherboard
    ASUSTeK COMPUTER INC. P8H77-M PRO (LGA1155) 39 °C
    Graphics
    SyncMaster (2048x1152@60Hz)
    2048MB ATI AMD Radeon R9 200 Series (MSI) 39 °C
    Hard Drives
    233GB Samsung SSD 840 Series (SSD) 35 °C
    932GB Seagate ST1000DM003-9YN162 (SATA) 35 °C
    Audio
    High Definition Audio-Gerät


    Hat noch jemand eine Idee was das sein könnte?
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Juni 2015
  4. #3 26. Juni 2015
    AW: [Win8] PC friert sporadisch komplett ein

    Puh, Event-ID 41 kann halt tatsächlich so ziemlich alles sein. Die Fehlermeldung besagt ja eigentlich nur, dass der PC unerwartet ausging bzw. neugestartet wurde. Bei dir geht er aber nicht aus, sondern friert nur ein und du musst ihn dann manuell reseten, wenn ich das richtig verstanden habe?

    Tendenziell bin ich da auch erst einmal bei raid und würde bei deinen Symptomen ebenfalls zunächst den RAM in den Fokus nehmen. Wie bereits gepostet mal Memtest für mehrere Stunden laufen lassen.
    Sollte das nichts ergeben, würde ich bei einem PC-Freeze auch softwareseitige Probleme nie ausschließen. Möglicherweise Treiber-Crashes und/oder Virenprobleme würde ich da auch mal im Hinterkopf behalten.
     
  5. #4 26. Juni 2015
    AW: [Win8] PC friert sporadisch komplett ein

    Ich habe exakt das Gleiche. Wochen lang läuft manchmal alles normal. Manchmal passiert es an 2 Tagen hintereinander. Das Bild friert ein und man kann nichts machen. Der Sound der letzten viertel Sekunde wird ständig wiederholt. Dagegen hilft auch kein formatieren oder ähnliches.

    Ich bin mir zu 100% sicher, dass das die Samsung Evo ist. Seitdem ich die im Rechner habe besteht dieses Problem.
     
  6. #5 26. Juni 2015
    AW: [Win8] PC friert sporadisch komplett ein

    Das wäre natürlich doof :-/
    Da hoffe ich, dass es mit Windows 10 nicht mehr passiert...

    Richtig. Friert komplett ein und selbst der RESET-Knopf reagiert nicht mehr. Sound ähnlich wie bei Kadashi.

    Ich lasse MEMTEST mal durchlaufen und melde mich dann.

    - - - - - - - - - - Beitrag zusammengefügt - - - - - - - - - -

    Memtest hat keine Fehler gefunden
     
  7. #6 26. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2015
  8. #7 27. Juni 2015
    AW: [Win8] PC friert sporadisch komplett ein

    beleg mal nur die ersten beiden ram plätze. ich hatte das problem auch vor kurzen, seitdem ich nur noch 8 von 16 gb nutze und das pagefile wieder anhabe habe ich keine frezze mehr
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Win8 friert sporadisch
  1. Lenovo Z560 Lappi + Win8.1

    KingLui , 20. Februar 2015 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.234
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    992
  3. Win8 > 8.1 Update

    KingLui , 22. Februar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    930
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    712
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    655