Windows 10/11 Traffik beim Hotspot einsparen

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von klaiser, 24. Oktober 2021 .

  1. #1 24. Oktober 2021
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2021
    Ihr seid unterwegs und wollt öfters im Cafe oder im Park arbeiten und habt gerade keine freie und sichere WLAN-Verbindung in der Nähe? Ihr wollt euch über euer Handy ins Internet "einwählen" und wollt Traffik einsparen:

    1. Stellt die getaktete Verbindung in den WLAN-Einstellungen ein (Windows):
    Windows 10 - getaktete Verbindung aktivieren / deaktivieren

    2. Hotspot überwachen: Um nicht gleich am Monatsanfang auf dem trockenen zu sitzen empfhielt sich "Hotspot überwachen" einzustellen. (Handy)
    Hotspot-Nutzung nachverfolgen und steuern - Datally-Hilfe

    3. Firewall einstellen(Windows):
    öffentliches Profil der getakteten Verbindung zuweisen. Dadurch werden Datei-Sharing und Druckerdienste etc. geblockt. Programme die viel Traffik ziehen blocken.(eigenes Profil erstellen)

    Habt ihr weitere Ideen wie man Traffik einsparen kann? Nur zu!
     
  2. #2 24. Oktober 2021
    NetspeedMonitor ist eine gute App um den Traffic live zu beobachten, so sieht man ob im Hintergrund irgend etwas läuft zudem speichert er wie viel Traffic verbraucht wurde. Unter Windows 11 funktioniert der momentan noch nicht, da gibt es eine Alternative: GitHub - zhongyang219/TrafficMonitor

    Damit behält man alles im Überblick.
     
    klaiser gefällt das.

  3. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Windows Traffik Hotspot

  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.866
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.536
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.726
  4. Die besten Tipps für Windows 10
    klaiser, 5. Juli 2020 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.807
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    5.908