Windows 7 auf Rechner A installieren, HDD ausbauen und in Rechner B nutzen

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von HandyGarden, 22. November 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. November 2015
    Moin,

    ich mag Windows 10 nicht besonders...Windows 8 aber auch nicht. Langsam, langsam und nochmals langsam. Ich möchte wieder auf Windows 7 umsteigen, habe dabei jedoch ein arges Problem.

    Wenn ich Setup von Windows 7 starte, rattert der zwar los, jedoch muss ich irgendwann irgendwelche Optionen auswählen...und da meine Tastatur und mein Touchpad nicht funktioniert, kann ich die Installation nicht fertig stellen. Ich habe schon stunden damit zu gebracht die Tastatur und Co zu aktivieren, aber die laufen nur wenn ich Win8/Win10 installiere.

    Jetzt kam mir der Gedanke die HDD vom Laptop auszubauen, an einem Rechner anzuschließen, dort Windows 7 zu installieren und die HDD dann wieder in meinem Laptop zu packen. Jedoch wird das doch mit Sicherheit Probleme geben wegen Treiber und so, oder?
    Treten diese Probleme auch auf wenn ich die HDD gleich nach dem ersten Neustart, wo der praktisch das eigentliche Window installiert, ausbaue und in den Laptop wieder einbaue?

    Weis da einer was?
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. November 2015
    AW: Windows 7 auf Rechner A installieren, HDD ausbauen und in Rechner B nutzen

    Steck einfach eine USB-Tastatur und Maus an den Laptop und installiere dann. Die Treiber wirst du schon nach dem Setup irgend wo im Netz dann auftreiben können.
     
  4. #3 20. Dezember 2015
    AW: Windows 7 auf Rechner A installieren, HDD ausbauen und in Rechner B nutzen

    klingt eher danach, dass du maus und tastatur damals in einem usb 3 port hattest, damit kann win7 ohne zusätzlich geladen treiber nicht um. umstecken auf nen schwarzen usb2 port, dann geht das.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...