Windows 7: Automatisches Ausblenden des Desktop deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Windows Tutorials" wurde erstellt von Undertaker, 26. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Windows 7: Automatisches Ausblenden des Desktop deaktivieren

    Wer in Windows 7 mit dem Mauszeiger in die rechte untere Bildschirmecke fährt, erlebt eine kleine Überraschung: Alle Fenster auf dem Desktop werden ausgeblendet, nur die Umrisse sind zu sehen.

    Dieses Verhalten ist nicht unbedingt jedermanns Sache. Doch wenn Sie das Ausblenden stört, können Sie es auch bequem abschalten.

    Das geht so:

    Führen Sie den Mauszeiger in die rechte untere Ecke des Bildschirms, so dass er über dem Bereich steht, der für das Ausblenden der Fenster zuständig ist. (Stören Sie sich nicht daran, dass die Fenster auch tatsächlich ausgeblendet werden - das haben wir gleich).

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bereich und entfernen Sie mit einem Klick das Häkchen vor Vorschau für Desktop.
    [​IMG]
    Fertig. Künftig bleiben die Fenster an ihrem Platz und erst ein Klick auf den Bereich bringt den Desktop zum Vorschein.

    Quelle: http://www.tippscout.de/windows-7-automatisches-ausblenden-des-desktop-deaktivieren_tipp_3892.html
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Automatisches Ausblenden
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    798
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    826
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.328
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.081
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    335