[Windows 7] Bluescreen-Probleme en masse

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Simple Jack, 21. Juli 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Juli 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Bluescreen-Probleme en masse

    Hey Leute,

    habe seit kurzer Zeit täglich mir Bluescreens zu kämpfen und auch jedesmal ist ein anderer Fehlercode dabei. Auch läuft mein OS überhaupt nicht gut, ständig Aussetzer von Flashplayer oder Chrome/Firefox...
    Ich meine klar, ich könnte formatieren und das System neu aufsetzen, nur weiss ich dann eben nicht woran das liegt. Mich würde es halt sehr interessieren da ich früher schon einmal Probleme mit Bluescreens hatte und um es dann auch in Zukunft zu wissen.

    Hänge hier mal ein Bild von BluescreenView an, vllt könnt ihr mir etwas weiter helfen.

    [​IMG]


    Wie man sieht sind alleine 4 Einträge von heute.
    Besoders häufig tritt es bei der Wiedergabe von Videos auf, völlig egal ob grosse mkv/m2ts Datei oder doch nur avi etc.


    Bitte um Hilfe ?(
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Juli 2011
    AW: Bluescreen-Probleme en masse

    Da es verschiedene BS Codes und Fehlerhafte Treiber sind, würde ich auf Defekten RAM oder evtl. auch HDD tippen. RAM kannst du mit Windows 7 recht einfach Prüfen. Für die Festplatte kann ich nur die UBCD empfehlen.
     
  4. #3 22. Juli 2011
    AW: Bluescreen-Probleme en masse

    mach mal eine Windows-speicherdiagnose
    Start--->Windows-Speicherdiagnose
     
  5. #4 22. Juli 2011
    AW: Bluescreen-Probleme en masse

    Diagnostic Test zeigt mir "Hardware Problems were detected" an, aber...

    ich verstehe eine Sache daran nicht, wenn ich doch einen defekten RAM habe, wieso hatte ich dann ca 1 Jahr ruhe von irgendwelchen Bluescreens ?
    Ich meine früher hatte ich ja auch diese Probleme, damals noch unter VISTA, nach formatieren und Umstieg auf Windows7 dann so gut wie nichts mehr.

    Daher war meine Überlegung, dass dies durch irgendwelche Software hervorgerufen wird. Welche dann eben nicht kompatibel ist und mir das Win oder den Kernel zerschiesst.

    Korrigiert mich wenn ich total daneben liege mit meiner Vermutung aber bevor ich mir jetzt neuen RAM zulege würde ich gerne alles ausschliessen.
     
  6. #5 22. Juli 2011
    AW: Bluescreen-Probleme en masse

    Liegt 100% an einem defekten RAM.

    Boote mal ne MemTest86 CD / USB und teste deine RAM's mal paar Stunden !
    Und dann gehst du nach dem Auswahlverfahren :)

    Jeden RAM einzeln testen.

    Gruß
     
  7. #6 22. Juli 2011
    AW: Bluescreen-Probleme en masse

    Auch das lässt sich erklären. Der RAM ist ja nicht komplett defekt, sondern nur ein teil davon. Es kann also sein, das dieser Fehlerhafte Teil recht weit "hinten" liegt. Du machst irgendwas mit viel RAM verbrauch auf und BAM Bluescreen. Alternative: Der Ram ist erst vor kurzem kaputt gegangen und unter Vista hattest du andere Probleme. Wie AMAB(AT) schon sagte, wenn du dem Windows Speichertest nicht vertraust -> Memtest.
     
  8. #7 22. Juli 2011
    AW: Bluescreen-Probleme en masse

    Nagut, dann werde ich testen welcher RAM die Probleme macht und den Stein ersetzen.
    Ich danke euch für eure Antworten. BW ist selbstverständlich für alle drin.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Bluescreen Probleme
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.302
  2. Windows 7 Bluescreen Win32k.sys

    Xyran^ , 14. Mai 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    826
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.431
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.262
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.231