Windows 7: exe Starten nicht, dll fehlen: Could not load XPCOM

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von CliC, 6. April 2016 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. April 2016
    Hallo RR-Com :)

    ich poste das hier mal für einen freund von mir, er hat probleme mit seinem PC bzw win7, ich kopiere einfach mal den text, bin mir ziemlich sicher dass hier mehr pc/win geeks sitzen die sich damit vll auskennen.


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    joar mir ist was dummes passiert. ich habe pc ganz normal gestatet und dann kam ne datenträgerprüfung am anfang, die man wegdrücken wenn man innerhalb von 10sekudnen beliebige taste drückt, naja ich war am telefonieren und habs verballert - dann hat er angefangen iwelche datein wiederherzustellen oder zu reinigen ich hab kp hat jedenfalls inf lange gedauert und ich moron war zu tilt und hab pc einfach ausgemacht, ich musste day2 vonnem scoop.fr HU ding spielen. naja einfach ausgemacht und beim nächsten start das teil übersprungen.
    windows hat sich dann gestartet und direkt beim start kam schon spotify.exe fehlermeldung, konnte nicht gestartet werden.
    So erging es mir auch mit einigen anderne programmen wie z.b. stars.eu wenn ich stars öffne kommt eine sekundelang das site found checking for new update ffenster schließt sich dann aber direkt und stars öffnet nicht.. firefox etc. geht auch nicht. bin gerade zu tilt udn zu stoned die fehlermeldung rauszugeben aber ine .dll geht nicht.
    Firefox X Could load XPCOM. kommt nachdem er mir sagt das ne .dll nicht funktioniert.
    habe leider keine systemwiederherstellungsbackup angelegt - hab gelesen das netframework cleanen und neu installieren helfen könnte, hats nicht.

    meine simple frage hat jmd noch ne idee was ich amchen könnte damit alles wieder normal laeuft oder hilft nur alle daten sichern, formatieren und windows neu aufsetzen? (hab btw win7)

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    folgende sachen wurden schon probiert. (ich zitiere mal aus den antworten)

    -------------------------------------------------------------------------------------------
    1)

    Windows 7 - Systemdateien von Windows 7 überprüfen und reparieren

    Auf jeden fall iwie Windows Systemdateien herstellen. Vielleicht funzt dann wieder alles, weil die dlls mit repariert werden. Im Zweifel hilft google, ist grad der 1. Link der so rausgeschmissen wurde und solide ausschaut


    2)
    Versuch mal folgendes:
    Gehe auf Start->gib in die Suchleiste unten "Eingabeaufforderung" ein.
    Das Programm im Startmenü (steht dann ganz oben) mit rechtsklick anwählen und "Als Administrator" starten anwählen.
    Ich nehme an, deine Systemplatte ist C: wenn nicht ggf. durch richtign Buchstaben ersetzen!!
    Wenn sich das fesnter geöffnet hat schreibst du folgendes rein chkdsk c:/f

    es kommt dann eine Meldung, dass das laufwerk gesperrt ist und ob es beim nächsten Neustart überprüft werden soll.
    Einfach mit J bestätigen und mal neu starten! Danach lass es durchlaufen und schau was er dir anzeigt!


    3)
    versuch zumindest noch mal mit dem Befehl chkdsk c: /f /r

    Parameter /f (fix) repariert gefundene Fehler (hast du ja schon gemacht)
    Parameter /r (recover) stellt Information von defekten Sektoren wieder her. Der Suchvorgang dauert dadurch länger!

    vielleicht findet er bei den Sektoren noch was

    -------------------------------------------------------------------------------------------
    ich hoffe ihr könnt irgendwie helfen!


    grüzli clic
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. April 2016
    AW: System kaputt / windows7

    Antivir und Malwarbytes und Spybot installieren und scannen lassen. Ansonsten wie bei 1. Windows Reperatur, ersetzt alle Systemdateien.

    Alternativ Update auf Windows 10 könnte helfen.
     
  4. #3 9. April 2016
    AW: System kaputt / windows7

    Also für den Fall, dass Malware die Systemdateien verändert hat, würde ich lieber eine Rescue-Disc verwenden. Z.B.: Kaspersky Rescue Disk 10
    Besser noch FRST Logfiles erstellen und analysieren lassen.
     
  5. #4 10. April 2016
    AW: System kaputt / windows7

    Wenn von einer Kompromittierung des Systems ausgegangen werden muss, sollte man in erster Linie mal zusehen, dass alle wichtigen Daten gesichert werden.
    Danach sollte man sich auch nicht mit dubiosen Reparaturversuchen aufhalten, sondern das System grundlegend neu installieren.

    Das weist entweder auf Malware wie Petya hin oder aber auf ein tatsächlich beschädigtes Dateisystem. Eine Datenträgerüberprüfung abzubrechen, indem man die Kiste abschaltet, macht es sicherlich nicht besser. Ob du regelmäßig Bewerbungen zugesendet bekommst und sichtest, solltest du selber wissen.
    Empfehlenswert wäre aber sicherlich, eine Datensicherung durchzuführen (Linux-Live-CD) und dann die Datenträgerüberprüfung durchlaufen zu lassen.
     
  6. #5 11. April 2016
    AW: System kaputt / windows7

    Wir wissen doch aber noch gar nicht ob "von einer Kompromittierung des Systems ausgegangen werden muss". Das würde ich ja schon vorher erstmal überprüfen eher ich gleich mein System neu aufsetze.

    Und definiere mal dubiose Reparaturversuche. Anhand entsprechender Logfiles lässt sich durchaus feststellen ob ein System noch zu fixen ist oder man wirklich komplett neu aufsetzen sollte.
    Nur mal am Rande obwohl von Reparatur natürlich nirgends die Rede war sondern es erstmal um Ursachenforschung ging.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows exe Starten
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.786
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.814
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    918
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    959
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    569