[Windows 7] Externe Festplatte schaltet sich beim Kopiervorgang ab

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Cruisard, 27. Juli 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juli 2011
    Externe Festplatte schaltet sich beim Kopiervorgang ab

    Nabend,

    ich habe bei meiner externen Festplatte (Verbatim 47527) ein sehr großes Problem.
    Sobald ich was darauf kopieren will, schaltet sich die gute nämlich ab.

    Das verwunderliche: Der Fehler tritt nahezu ausschließlich am hinteren Esata Port auf,
    also der, der direkt am Board ist. Board ist ein ASRock P67 Pro3.
    Rechner läuft sonst stabil unter Windows 7 64-Bit.

    Hat jemand die Idee, woran das liegen könnte? Fehler tritt erst seit recht kurzer Zeit auf.

    LG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. Juli 2011
    AW: Externe Festplatte schaltet sich beim Kopiervorgang ab

    Keiner eine Idee?
     
  4. #3 29. Juli 2011
    AW: Externe Festplatte schaltet sich beim Kopiervorgang ab

    hm, ich arbeite zur zeit als IT System Techniker.
    Bei uns ist es gang und gebe, das wir die externen hdd's ausbauen, und am internen anschluss anklemmen und dann mit Tool house Toolstar OS testen.
    Meistens ist es ein defekt der hdd, unbehebare CRC Fehler oder Sektoren Fehler.

    Es kann aber auch der Controller auf den mainboard defekt sein, dies haben wir allerdings recht selten.

    Wenn Du zuviel Spannung auf den eSata bekommst, sobald Du den Kopiervorgang startest, ist es ein zeichen das der eSata Controller durch ist.
    Dafür gibt es auch wiederrum Spezielle Messgeräte, denke aber da bleibt dir dann auch nix als einen IT Laden auf zu suchen.

    Also ich würde die HDD mal mit Toolstar os testen, wenn Du nicht rankommst, dann halt mit einem anderen gleichwertigen Programm.

    PS: Spiel nicht zuviel rum an der Platte oder am eSata oder sonstwas, weil wenn Du pesch hast, verabschiedet sich die Platte für immer, dann bleibt nur noch Labor seitiges wiederherstellen der Daten und das kann sehr teuer werden.
     
  5. #4 29. Juli 2011
    AW: Externe Festplatte schaltet sich beim Kopiervorgang ab

    Also ich war jetzt gestern beim Kollegen und wir haben ~100GB Daten rüber gezogen, kein Absturz. Bei mir ist es so, dass die Platte nur ganz kurz ausgeht und danach sofort wieder da ist, total komisch. Kanns an irgendeiner Software wie z.B. dieser Intel Storage Verwaltung liegen?
     
  6. #5 29. Juli 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Externe Festplatte schaltet sich beim Kopiervorgang ab

    ob die intel storage software etwas damit zu tun haben kann, das kann durchaus der fall sein, wenn die software auch die esata schnittstellen überwacht?!

    Du könntest es testweise deinstallieren, da die hdd bei jedem kopiervorgang solch ein verhalten zeigt, kannst du es ja gut reproduzieren.

    Schau doch bitte mal in der ereignisanzeige, was dort für ein eintrag steht, wenn Du das problem reproduzierst.

    Rechtklick auf Computer -> verwalten <- klicken

    Nun erscheint die Ereignisanzeige...

    Siehe bild, klick dich durch bis zu den roten pfeil markierungen und schau mal was da so an Roten Fehlermeldungen, zu finden ist.
     
  7. #6 30. Juli 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Externe Festplatte schaltet sich beim Kopiervorgang ab

    Jup werden alle Sata-Aschlüsse überwacht. Das Programm zeigt nur an, dass die FP entfernt wurde, anschließend wird sie dann wieder "angeschlossen". Ich setzte mich morgen mal dran.

    Danke schonmal!


    E:

    [​IMG]

    So, also das stand da für die Zeit des Fehlers...
     
  8. #7 30. Juli 2011
    AW: Externe Festplatte schaltet sich beim Kopiervorgang ab

    mach mal fw update und evtl. noch nen chipset update
     
  9. #8 30. Juli 2011
    AW: Externe Festplatte schaltet sich beim Kopiervorgang ab

    Mach mal einen Doppelklick auf den iaStore Fehler, am besten Du machst auch davon einen Scrennshoot, also von dem Fenster, was sich öffnet wenn Du doppelt auf den Fehler klickst.

    Denn nun geht es auch darum, diesen zu beheben, dafür braucht es wieder genauere infos, was das nun ist und wie der fehler genau erscheint, also Systemseitig.
    Das sagt uns die fehlermeldung nach Doppelklick.
     
  10. #9 30. Juli 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Externe Festplatte schaltet sich beim Kopiervorgang ab

    [​IMG]

    [​IMG]



    E: Jetzt versuche ich gerade alle Daten auf eine andere Platte schonmal zu retten, doch bei einem HD Film kommt folgender Fehlercode: 0x8007045d

    Beide Platten sind auf NTFS formatiert! Was ist da los?
     
  11. #10 30. Juli 2011
    AW: Externe Festplatte schaltet sich beim Kopiervorgang ab

    hm, es wäre denke keine schlechte idee, wenn Du dir mal mit toolstar os die platten so wie vor allen dingen den ram durchtestes.

    Weißt Du wie man eine iso brennt ?

    Ich schick dir gleich einen PN link, dort ist eine iso für toolstar os enthalten.
    Brenne die iso und dann boote von der gebrannten cd und dann teste mal zuerst deinen speicher.
    Aber kein schnelltest, sondern Volltest, also alles testen.

    PN kommt gleich!

    Edit: PN raus
     
  12. #11 5. August 2011
    AW: Externe Festplatte schaltet sich beim Kopiervorgang ab

    Nochmal danke an Cpt.Xer0 , habe aber das Programm erstmal nicht gebraucht. Habe die Bios Version aktualisiert, alle verantwortlichen Treiber gelöscht und die aktuellen draufgemacht. Bisher läuft alles!
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...