[Windows 7] geht bei win7 mehr wie 2,50 gb Ram

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von gamerheino, 10. Dezember 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2009
    geht bei win7 mehr wie 2,50 gb Ram

    hi ich hab mir jetzt auhc mal Win7 32 Bit zugelegt....
    der hacken ist aber so wie bei Win XP .... das nur 2,50 GB RAM geht ....

    und jetzt wollt ich fragen ob ich es irgendwie hochpushen kann?
    Außer mir die 64 Bit versi0on zu besorgen

    meine Rechner daten:
    Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600@ 3,2 Ghz ( Übertackted)
    RAM: 4,00 GB
    Grafikkarte:Nvidea Geforce 260 GTX SLI
    Mainboard: XFX 680i LT SLI (NVIDIA nForce®


    Kann man es irgendwie hochschrauben ?
    mir würd schon 3.25 GB reichen wie es bei den anderen WIN7 usern ist ^^
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 10. Dezember 2009
    AW: geht bei win7 mehr wie 2,50 gb Ram

    theoretisch müssten doch alle 32bit versionen die 4 gb machen, oder?

    praktisch müssten 3 - 3,5 gb zur verfügung stehen.

    musst mal googlen ;)

    sonst einfach zur 64 bit version wechseln. da bekommst dann die vollen 4 gb :thumbsup:
     
  4. #3 10. Dezember 2009
    AW: geht bei win7 mehr wie 2,50 gb Ram

    moin
    ein 32bit system kann maximal die 3-3,5 gb ram erkennen. das liegt an der architektur. wenn du 4 gb drinne haste müssten davon aber mindest. 3 gb erkannt werden. vllt ist ja ein riegel nicht in ordnung.
    VG
     
  5. #4 10. Dezember 2009
    AW: geht bei win7 mehr wie 2,50 gb Ram

    servus,

    hast du zufällig 2 Geforce 260er drin? weil da SLI steht? Denn bei einem Win 32Bit system ergibt sich die Menge des angezeigten Arbeitsspeicher:

    4GB Arbeitsspeicher physich minus Grafikkartenspeicher minus Adressraum für einige Controller

    Bei deinem System würde ich dir eigentlich ein 64Bit system empfehlen...es spricht ja nichts dagegen? Ich habe seit 2 Monaten Win7 64Bit und habe noch nicht ein einziges mal irgendein Treiber und/oder Treiber Problem gehabt...und mein system siehste ja in der Sig

    lg
    Hannez84
     
  6. #5 10. Dezember 2009
    AW: geht bei win7 mehr wie 2,50 gb Ram

    Alter es heißt Haken und nicht Hacken und takten und nicht tackten sorry da krieg ich Augenkrebs :D

    Es ist wie Hannez sagt... maximal 4 Gig und da ist technisch nichts anderes möglich. Also kein Software Patch oder ähnliches. Wenn du einen SLI Verbund hast wird das ja recht viel Arbeitsspeicher sein... vielleicht diese 1,5 Gig die dir jetzt fehlen im Gesamten. EInfach 64er System drauf machen. Spricht ja bei deinen Komponenten absolut nichts dagegen.
     
  7. #6 10. Dezember 2009
    AW: geht bei win7 mehr wie 2,50 gb Ram


    Och, das wär ja supi,wenns da nen Software Patch gäbe...aber leider nein :( ...
     
  8. #7 10. Dezember 2009
    AW: geht bei win7 mehr wie 2,50 gb Ram

    Hey also mit eine 32bit system sind glaub ich ca. 3gb-3,5gb möglich ich habe win7 ultimate 64bit damit laufen meine 4gb einwandfrei..
     
  9. #8 11. Dezember 2009
    AW: geht bei win7 mehr wie 2,50 gb Ram



    Wie kommsten darauf?

    Dann würde bei mir ja nur 1,75 GB Arbeitsspeicher angezeigt, weil ich 2 GB Ram und 256 MB Grafikspeicher habe. Ist aber nicht der Fall. Win7 / 32 Bit / Ultimate.
     
  10. #9 11. Dezember 2009
    AW: geht bei win7 mehr wie 2,50 gb Ram

    Ka wie oft ich das schon gepostet habe, aber:
    4-GB-Grenze
    Nächtes mal bitte Google bzw die Boardsuche verwenden.
     
  11. #10 11. Dezember 2009
    AW: geht bei win7 mehr wie 2,50 gb Ram

    du hast aber ein 32-Bit system was bis zu 4 gb nutzen kann, wenn du jetzt nochmal 2 gb bei dir reintust wird sich das bei dir auch ändern. Der Vram der Graka wird mit als "Arbeitsspeicher" gezählt
     
  12. #11 11. Dezember 2009
    AW: geht bei win7 mehr wie 2,50 gb Ram


    wie komm ich wohl darauf.....

    Der linear adressierbare Speicher kann praktisch nicht lückenlos mit RAM belegt werden, gängige Computerarchitekturen zweigen Adressraum für die Einblendung von System-ROM und IO-Bereichen ab, z. B. Onboard- und Erweiterungshardware wie Grafik- und Soundkarten, Centronics- oder USB-Schnittstellen. Im x86-Umfeld sind 2,0 bis 3,75 GB RAM üblicherweise nutzbar, die genauen Werte hängen vom Mainboard und Ausbau an internen Erweiterungskarten ab.

    Obergrenze 4GB natürlich...es war ja auch nur ein Beispiel für seine 4GB.....dieses Thema ist generell schon so durch.... :/
     
  13. #12 11. Dezember 2009
    AW: geht bei win7 mehr wie 2,50 gb Ram

    Tatsächlich direkt durch das Thema...

    Microsft hat für die Client-OS eine Grenze von 4GB gesetzt. Ob nun 3,25 oder weniger vorhanden sind, hängt von dem jeweiligen System ab.
     
  14. #13 11. Dezember 2009
    AW: geht bei win7 mehr wie 2,50 gb Ram

    und hier noch mit bildchen ; )

    klick

    Für die Suchfaulen

    * Maximal 4 GB werden von Windows 7 (32-Bit) unterstützt - genutzt werden können aber aufgrund von Beschränkungen im 32-Bit System nur 3.2 GB.

    Allwissend
     
  15. #14 12. Dezember 2009
    AW: geht bei win7 mehr wie 2,50 gb Ram

    sufu nutzen.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows geht win7
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    891
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    671
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    636
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.820
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.019