[Windows 7] Monitor wird nicht mehr erkannt nach Ausschalten des Bildschirms

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Rapidrazer, 31. Juli 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Juli 2011
    Monitor wird nicht mehr erkannt nach Ausschalten des Bildschirms

    Hallo,
    ich hab ein Problem.

    Ich hab meinen PC vor kurzem getuned mit neuem Mainboard usw.
    Ich konnte Win7 noch nicht neu aufsetzen, da das neue Mainboard keinen IDE-Slot hat und ich kein Laufwerk hab, das mit SATA läuft.

    Nun die Treiber für die neue Graka (GTX 560 Ti von Palit) sind bereits geupdated.

    Doch immer wenn der PC länger nicht benutzt wird, schalten sich die Monitore aus. Manchmal gehts und wenns wirklich lange dauert bis ich wieder rankomme, dann schaltet sich nur der rechte Monitor (am VGA-Slot) an, der andere wird (DVI) nicht mehr erkannt.

    Erst wenn ich in Windows wieder auf "Erkennen" drücke, dann ist er wieder da.
    Nervig ist nur, dass es mir jedes Mal alle Fenster verschiebt und die dann ihre Position speichern, sodass ich jedesmal alles wieder anordnen muss - zum durchdrehen.


    Kennt ihr das Problem? An was könnte es liegen? Meine Graka hat 2x DVI und 1x VGA.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. August 2011
    AW: Monitor wird nicht mehr erkannt nach Ausschalten des Bildschirms

    Systemsteuerung > Energieoptionen > Energiesparplaneinstellungen ändern > Bildschirm ausschalten

    Windows 7 kannst du übrigens auch vom USB-Stick installieren.
     
  4. #3 3. August 2011
    AW: Monitor wird nicht mehr erkannt nach Ausschalten des Bildschirms

    dem kann ich nur zustimmen.
    und auch wie oben erwähnt kann Win 7 bequem über USB-Stick installiert werden.
    Microsoft-Tool: Windows 7 vom USB-Stick installieren - News - CHIP

    microsoft bietet da ein sehr einfaches tool an, welches den stick ohne komplizierten eingaben bootable macht. daten vorher sichern vom usb-stick! dieser wird formatiert.
    hat bei mir alles wunderbar geklappt.

    Mfg DgB!
     
  5. #4 5. August 2011
    AW: Monitor wird nicht mehr erkannt nach Ausschalten des Bildschirms

    Hab ein ähnliches Problem! Sobald ich einmal meinen Monitor aus hatte, findet er danach das Signal nicht mehr! Muss dann immer den Stecker kurz rausziehen und wieder reinstecken!

    Windows 7 64-bit
    ASRock P67 Pro3
    Radeon HD 6950
    Samsung B2440

    Jedes mal wenn ich den Monitor ausmache/einstecke gibts das Geräusch wie beim USB Stick wenn man den dran-/abmacht.

    Jemand da ne Idee?

    LG
     
  6. #5 5. August 2011
    AW: Monitor wird nicht mehr erkannt nach Ausschalten des Bildschirms

    Vl. hilft das hier > Vsync aktivieren <
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Monitor mehr
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.028
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    924
  3. [Windows 7] Monitor hat 1920x1080 mehr

    Mirak , 23. Februar 2011 , im Forum: Windows
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    593
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    638
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    564