[Windows 7] Netzwerkfreigabe

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von amx, 13. Februar 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Februar 2005
    Netzwerkfreigabe hacken !!!

    Hi

    ich wollte ma wissen ob (und wenn ja wie) mann eine Netzerkfreigabe unter Windows XP Pro hacken kann. Also wie mann da dann Benutzernamen und das Passwort des anderen rauskriegt.

    wäre Euch für ne Erklärung sehr dankbar.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 13. Februar 2005
    RE: Für diesen Beitrag bedanken sich folgende User:

    Meines Wissens ist dies nicht möglich ...korrigiert mich wenns nicht so is ;)
    Man könnte aber vieleicht einen Trojaner reinschmuggeln wenn man die notwendigen Rechte hat.
     
  4. #3 13. Februar 2005
    RE: Für diesen Beitrag bedanken sich folgende User:

    Hmm daran hab ich auch schon gedacht aber welchen trojaner soll ich denn da nehmen ? (es gibt da ja einige zur Auswahl)


    Achja nochwas : wenn ich den trojaner z.b. in ner exe Datei ( nem Crack für ein Spiel ) verstecke merkt das opfer das nicht ? (meine "Opfer" haben keine Virenscanner und wenn dan wurden die nie upgedated)
     
  5. #4 13. Februar 2005
    Such mal nach docm hier im Forum!
     
  6. #5 13. Februar 2005
    was du machen kannst:

    du kannst nach herumscannen nach alten win 98 rechner..

    auf die kannst du uneingeschränkt zugreifen (was halt freigegeben ist ) und dies alles ohne pw ..

    hab ich früher gemacht .. hat recht spaß gmacht .. naja

    aber jetzt sind halt die zeiten anders ..
     
  7. #6 14. Februar 2005
    Ohne Troj geht das net

    Lade dir einfach einen Binder runter ( Yab - Binder ist gut )
    Nimm einen Trojaner mit Keylogger...

    MfG
    Fakerblade
     
  8. #7 14. Februar 2005
    Was ist ein Binder ...bin zwar nicht gerade noob aber der ausdruck ist mir nicht geläufig!
     
  9. #8 14. Februar 2005
    kA was ein Binder ist aber in er cs config steht auch immer bind "F5" screenshot , würde mal sagen binden [Aussprache: beinden nicht binden!] heisst zuweisen
     
  10. #9 14. Februar 2005
    Hi

    Binder ist 2 Dateien zu verschmelzen,also Trojaner und ne andere Datei
    zusammen Vereinen :)klickt man dann auf die Datei,dann wird der Trojaner mit ausgeführt ;)


    cu Blade
     
  11. #10 14. Februar 2005
    Hm,

    ich würde erstmal nen kleinen Netzwerscann auf die IP machen :)
    Damit kriegste wenn Du im gleichen Netzwerk bist so ziemlich alle Benutzerkonten und Freigaben raus :)
    Würde mich unter XP an den Admin account ranmachen, bzw. an den des anderen Benutzers (95% aller XP Installierer haben nur den Administrator und ihren eigenen Benutzer angelegt, die standart (gast etc.) sind zu vernachlässigen)
    Und warum der? Weil wiederum 97% aller XP Nutzer nicht wissen, das Windows (egal welche Version) stanrdartmäßig alle Laufwerke freigibt ...
    Ist dann also unter z.B. C=C$ etc.
    Beim pass muß man ein wenig probieren, oder mal kurz zugucken, wenn das nicht geht, hilft nur ein keylogger, entweder per Software oder per Hardware. (kleine Hardwareteilchen die ca. 1cm lang sind und einfach physisch zw. Board und Tastatur geklemmt werden, hinten schaut eh nie jemand nach und selbst wenn, beid er größe sieht es aus wie Adapter...)


    viel Spaß :)

    koreander
     
  12. #11 25. Februar 2005
    nez immer bei sp2 wirds geändert
     
  13. #12 26. September 2007
    Netzwerkfreigabe tool

    Hallo.

    Ich wollte man nachfragen ob ihr ein gutes tool kennt was mir alle netzwerk freigaben anzeigt (zb praktisch wenn man auf lan ist)??


    grezz Ramset
     
  14. #13 26. September 2007
    AW: Netzwerkfreigabe tool

    Schau mal auf Chip.de

    Ich nutze das Tool selber, es findet sogar die versteckten Netzwerkfreigaben

    Gruß Beginner666
     
  15. #14 26. September 2007
    AW: Netzwerkfreigabe tool

    Ich kann dir auch noch DC++ ans herz legen.
    Du lädst so mit 8 - 11 mb/s

    Gr33tZ
     
  16. #15 26. September 2007
  17. #16 7. November 2009
    Netzwerkfreigabe

    Hi,

    ich habe jetzt seit ca zwei Wochen Win7 installiert. Und ich kriege die netzwerkfreigabe nicht ordentlich hin. Wenn ich mit meinem Laptop drauf zu greifen will. Will er jedesmal nen login in haben, wenn ich dort alles eingebe funktioniert das auch. Aber jedesmal das einzugeben finde ich nicht zufrieden stellend.

    Und aber mein wichtigstes Problem ist ich habe im Wohnzimmer nen Mediaplayer(Poppstar MS30) stehen auf dem ist Linux drauf. Und der kommt jetzt garnicht mehr klar mit der freigabe. er findet zwar den PC aber will jedesmal nen login haben und egal was ich eingebe. Er meckert.

    und meinen PC als MediaServer einrichten klappt nicht so ganz weil ich bis jetzt noch kein MediaServer gefunden hab der mir gefällt und meine Daten per Ordner sortiert und nicht alles per Namen.

    Ich habe hier am PC aktuell auch bei sicherheit zurzeit "jeder" mit vollzugriff ausgestattet. (das schon mal als anhaltspunkt)



    Ich hoffe ihr versteht mein prob. Danek schonmal

    Gruß Freq
     
  18. #17 7. November 2009
    AW: Netzwerkfreigabe

    Systemsteuerung -> Netzwerk und Internet -> Netzwerk- und Freigabecenter -> Erweiterte Freigabeeinstellungen

    Such mal nach "Kennwortgeschützes-Freigeben" und stell es auf AUS. Falls du das schon gemacht hast, weiß ich grad auch nichts!
     
  19. #18 7. November 2009
    AW: Netzwerkfreigabe

    das ist schon aus.

    Wenn ich das grade sehe was stelle ich denn am besten bei dieser blöden "heimnetzgruppe" ein?
     
  20. #19 7. November 2009
    AW: Netzwerkfreigabe

    Ist dein Netzwerk denn auch auf "Privat" gestellt?
     
  21. #20 7. November 2009
    AW: Netzwerkfreigabe

    ja ist es
     
  22. #21 10. November 2009
    AW: Netzwerkfreigabe

    hat noch jemand anders nen tipp?
     
  23. #22 10. November 2009
    AW: Netzwerkfreigabe

    Das Problem ist bereits bekannt.
    Es gibt eine nicht so schöne, aber funktionierende Lösung:

    Code:
    In der Registry folgende werte ändern:
    1. LOCAL MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Lsa\
    Eintrag everyoneincludesanonymous (Wert von 0 auf 1 ändern)
    2. LOCAL MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Lsa\
    Eintrag NoLmHash (Wert von 1 auf 0 ändern)
    2. LOCAL MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\LanManServer\Parameters
    Eintrag restrictnullsessaccess (Wert von 0 auf 1 ändern)
    
    Im Netzwerk unter Erweitere Freigabeeinstellungen, 
    Aktuelles Profil die optionen wählen: 
    1. Netzwerkerkennung einschalten
    2. Datei und Druckerfreigabe aktivieren 
    3. Kennwortgeschützefreigaben ausschalten
    
    In der Systemsteuerung:
    1. Verwaltung > Lokale Sicherheitsrichlinie > Sicherheitsoptionen > 
    2. Der Eintrag "Netzwerkzugriff: Anonymen Zugriff auf 
    Named Pipes und Freigaben einschränken" öffnen und "Deaktiviert" auswählen. 
    3. Der Eintrag "Netzwerkzugriff: Die Verwendung von "Jeder" Berechtigungen 
    für anonyme Benutzer ermöglichen" öffnen und "Aktiviert" auswählen.
    
    Reboot.
    Hat bei meinem Fantec TV-FHDS auch funktioniert.

    Greetz
     
  24. #23 12. November 2009
    AW: Netzwerkfreigabe

    hab es jetzt grade bei mir ausprobiert. und bei mir funktioniert es nicht .

    jetzt kann ich auch nicht mehr mit dem vista rechner drauf zu greifen :(
     
  25. #24 29. November 2010
    Netzwerkfreigabe problem

    Also, Vorab google gesucht hilfreich war nix..
    Sufu keine ahnung wie ich nach DIESEM Fehler suchen soll.

    So Problem,
    Ich habe ein Netzwerk eingerichtet, 4 Freigaben eingerichtet für "Jeder"
    alle ordner auf nur Lesen, jetzt kommt das lustig.
    Es sind 2 Ordner und 2 Partitionen die als Freigabe dienen.
    die beiden ordner und eine Partition wird geöffnet und beim der anderen Partition kommt ne meldung ich habe nicht genügend rechte um dem netzwerkpfad zu öffnen.

    Jetzt die Frage, was habe ich falsch gemacht ? wobei ich eigentlich alles richtig gemacht habe (Selbe vorgehensweise wie bei den anderen dreien zuvor)

    Windows 7 Ultimate 64 Bit.
    AVG Antivirus Free
    Keine Firewall
    Fritzbox

    (Normal ist alles richtig eingestellt)
     
  26. #25 30. November 2010
    AW: Netzwerkfreigabe problem

    Lass mich mal kurz ne Frage den Raum werfen:

    Die nicht funktionierende Freigabe ist die Laufwerk C: Partition??

    Ja - Nein - Vielleicht ?


    Grüße R
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...