[Windows 7] "Nicht genügend Virtueller Arbeitsspeicher" bei Photoshop

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Semper, 7. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. November 2009
    "Nicht genügend Virtueller Arbeitsspeicher" bei Photoshop

    seas,

    hab folgendes Problem...
    Ich brauche Adobe Photoshop. Habe nun Windows 7 64 bit Home premium Edition.
    Wenn ich das jetzt installiere und ausführe kommt immer "

    "adobe Photoshop kann nicht gestartet werden. der speicher auf dem volumen, das windows für den virtuellen arpeitsspeicher benutzt, ist nicht ausreichend. die stabilität ist ggf. beeinträchtigt. weitere deteils zur erhöhung des virtuellen arbeitsspeichers finden sie unter windows-hilfe"

    Ich hab es veruscht auf C: zu installieren, selbes problem.
    ich hab es veruscht auf einer gesonderten erstellten partition zu installieren, ohne erfolg, immer das selbe problem...

    Mein Laptop:
    Windows 7 Home Premium 64 Bit
    Intel Core I7
    4 GB Arbeitsspeicher

    wo liegt das problem...ich komm einfach nciht dahinter
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 7. November 2009
    AW: "Nicht genügend Virtueller Arbeitsspeicher" bei Photoshop

    Computer-->Eigenschaften-->Erweiterte Systemeinstellungen-->Erweitert-->Einstellungen(Leistung)--> Erweitert--> Virtueller Arbeitssspeicher
    Was sind da für Werte angegebn?
     
  4. #3 8. November 2009
    AW: "Nicht genügend Virtueller Arbeitsspeicher" bei Photoshop

    wenn nicht nutze es doch als portable version. da musst du denn nicht soviel speicherplatz verballern und hast genau die gleichen funktionen drinne. ist ca. 350 mb groß portable.
     
  5. #4 8. November 2009
    AW: "Nicht genügend Virtueller Arbeitsspeicher" bei Photoshop

    Für alle Laufwerke 4086 MB ...... also kanns dadran glaube ich nciht liegen...

    @GeneralPimp das mit der portablen weis ich, aber das ist ja nicht DIE Lösung ;-)
    immerhin sitmmt ja irgendwas nicht....sobald ich wieder mal nen programm habe das mehr Arbeitsspeicher frisst kommt das selbe problem wieder...

    Ich muss vll dazu sagen das es sich bei Adobe Photoshop um die Version 8.1 handelt....
    vielleicht funktioniert die nicht mit windows 7 64 bit .... ?

    EDIT: hab das oben was du mir gesagt hast mir mal genauer angeschaut...
    da stand zwar das er für alle laufwärke 4 BG Ram zur verfügung stellt, aber wennn man genauer ins detail gegangen ist, hat man gesehen das er für meine andere partition z.B. doch kein ram zur Verfügung gestellt hat....
    hab dem jetzt auch 4 GB ram gegeben und jetzt gehts....

    für was ist die einstellung genau.... weil ich jetzt 4 GB für C: und 4 GB für die Partition F: genommen habe. da stehen nun gesamt 8 GB dabei hab ich nur 4... nehme mal an der nimmt sich einfach was der braucht und bei 4 GB ist schluss....

    kann ich da irgendwie mit den einstellungen noch was anderes erreichen...
    z.b. das bestimmte Programme ihren eigenen RAM zugesprochen bekommen ect. so das es noch schneller läuft....?
     
  6. #5 8. November 2009
    AW: "Nicht genügend Virtueller Arbeitsspeicher" bei Photoshop

    Weist du eigentlich genau was diese Einstellungen bewirken bzw, was der virtuelle Arbeitsspeicher überhaupt ist? Der virtuelle Arbeitsspeicher ist ein reservierter Bereich auf deiner Festplatte. Dieser tauscht mit dem RAM ständig Daten aus. Daten die gerade nicht benötigt werden --> virtueller RAM; Daten die gerade benötigt werden und schon im virtuellen RAM sind --> RAM. So entstehen Geschwindigkeitsvorteile; wenn immer alles wieder komplett neu in den RAM eingelesn werden müsste wäre alles ziemlich langsam

    Das macht deine Fragen glaube ich überflüssig zu beantworten
     
  7. #6 8. November 2009
    AW: "Nicht genügend Virtueller Arbeitsspeicher" bei Photoshop

    ja ich weiss was das ist oO

    daher ja meine Frage bzw Feststellung,,,, man kann programme direkt in den RAM speichern so das man schneller abreitn kann...

    Bsp: man hat 12 GB arberitsspeicher. welcher normaler privatanwender brauch das....
    also kann man damit z.b. hergehen und direkt in den arbeitsspeicher Photoshop z.b. machen

    damit kann man sich das lästige starten sparen usw
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows genügend Virtueller
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.008
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.908
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    8.465
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.951
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.308