[Windows 7] PC im Netzwerk verursacht hohe Latenz

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von neXy, 2. November 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. November 2011
    PC im Netzwerk verursacht hohe Latenz

    Mein Mitbewohner schließt seinen PC neuerdings per Kabel (vorher W-Lan) an unseren Router an. Immer wenn das geschieht, erhöt sich meine Latenz (z.B. zu Google) um 2000-3000, Internetseiten bauen sich nur marginal auf. Zieht man sein Kabel heraus, sinkt meine Latenz direkt auf ein normales Niveau.

    Andere Rechner (sowohl per Kabel, als auch mit W-Lan) verbunden, haben keine Probleme.

    Ich habe eine Firewall sowie einen Antivirus. Der PC von meinem Mitbewohner stellt laut Firewall keine Verbindung zu mir her. Auf bzw. in Ubuntu habe ich dasselbe Problem.

    Unser Router hat die DD-WRT Firmware und zeigt keine Probleme an.

    Woran könnte das liegen? Surfen und zocken ist so unmöglich.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 2. November 2011
    AW: PC im Netzwerk verursacht hohe Latenz

    gehst du ebenfalls über w-lan rein?

    Welche Firewall + AntiVirus hast du?
     
  4. #3 4. November 2011
    AW: PC im Netzwerk verursacht hohe Latenz

    Wir haben nicht herausgefunden woran es liegt. Wahrscheinlich ein Router-Firmwarefehler.

    Habe mir jetzt eine W-Lan-Karte gekauft.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...